Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

London: 1793. Young firebrand John Pearce, on the run from the authorities, is illegally press-ganged from the Pelican tavern into brutal life aboard HMS Brilliant, a frigate on her way to war. In the first few days, Pearce discovers the Navy is a world in which he can prosper. And he is not alone; he is drawn to a group of men who eventually form an exclusive gun crew, the Pelicans, with Pearce their elected leader. During an action-packed two weeks, as HMS Brilliant chases a French privateer across the English Channel, these disparate men form friendships that will last a lifetime.
©2004 David Donachie (P)2007 Soundings

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Zäh erzählte Geldschneiderei

Wer ein Seefahrerepos à la "Alan Lewrie" oder "Richard Bolitho" erwartet, wird schwer enttäuscht sein - so wie ich.

Donarchie's "John-Pierce-Serie" ist eigentlich keine Serie. Vielmehr wird der einzig relevante Plot - das Rückgängig machen einer illegalen Zwangsverpflichtung zum Kriegsdienst für sich und seine Gefährten - so zerstückelt, daß recht kurze und trotzdem normal gepreiste Hörbücher angeboten werden können. Die einzelnen Bücher enden im Klimax ohne der Auflösung näher zu kommen.

Der Held, John Pierce, ist keine Person mit der man sich identifizieren möchte. Er ist langweilig, vorhersehbar und unliebeswürdig beschrieben. Die Handlung im Bezug auf seinen Werdegang und sein Verhalten ist unglaubwürdig. Man hat den Eindrück, er stelle sich stellenweise so dämlich an nur damit man die Geschichte um noch einen weiteren Band erweitern kann. Alle Bücher dieser Serie sind voll von zähen Erzählungen die die Handlung in keinster Weise weiter bringen.

Am frechsten ist jedoch, daß der Band der endlich ein Ende und Auflösung bringen könnte nicht verfügbar ist.

Der oben erwähnten Serien anderer Autoren sind um ein Vielfaches besser: Spannender, interessanter, glaubwürdiger, detaillierter, etc. als diese Serie oralen Durchfalls. Ware für Geld = 0! Unterhaltungswert mässig! Einsicht in das Leben eines Seeoffiziers ist dürftig.

Absolute "Finger-weg" Empfehlung.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich