Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein neuer Gänsehaut-Thriller von Veit Etzold.

    Ein Mädchen sitzt allein in einem schäbigen alten Abteil eines IC, der gerade Nordrhein-Westfalen durchfährt. Plötzlich öffnet sich quietschend die Tür: Eine Gruppe Jungen betritt das Abteil. Zielstrebig nähern sie sich den Fenstern und ziehen die Vorhänge zu. Was dann geschieht, jagt den hartgesottenen Ermittlern vom LKA Berlin um Patho-Psychologin Clara Vidalis Schauer über den Rücken ...Und es bleibt nicht bei diesem einen außergewöhnlich brutalen Mord, verübt noch dazu von einer Gruppe Minderjähriger - bald schlagen die kindlichen Killer-Kommandos in ganz Deutschland zu.

    Clara Vidalis glaubt nicht an Zufälle. Und sie kann (und will) auch nicht glauben, dass die Teenager auf eigene Faust gehandelt haben. Was sie nicht ahnt: In seiner Welt ist ihr wahrer Gegner ein Gott. Und die Messen, die er von seinen Anhängern fordert, sind blutige "slash mobs".

    ©2020 SAGA Egmont (P)2020 SAGA Egmont

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Blutgott

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      24
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Story gut , Sprecher langweilig

    Die Geschichte ist gut ,die Idee dahinter auch , aber was ich nicht verstehe , 9,5 Stunden wird alles sehr ausführlich beschrieben ,und dann ,in der letzten halben Stunden ,geht es ruckzuck ,wobei für mich die Logik in einigen Details am Ende nicht nachvollziehbar ist .Der Sprecher war absolut langweilig !

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich finde es schrecklich!

    Der Sprecher ist so ziemlich der langweiligste den ich je gehört habe
    Jede Person wird mit wenig Betonung in der gleichen Tonlage gesprochen.
    Die Story an sich ist gefiel mir auch nicht.
    Nach zwei Stunden habe ich aufgegeben :-(

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Story spitze, Sprecher Fehlbesetzung

    Harte Story, sehr gute Ermittler, nur leider ist der Sprecher, meiner Meinung nach, hier völlig falsch gewählt. Die Vertonung einzelner Personen, insbesondere bei den weiblichen Rollen, ist extrem schwer zu unterscheiden.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars

    Der Sprecher ist eine Katastrophe

    Wie kann man nur so einen Sprecher auswählen. Nach einer Stunde habe ich das Hörbuch beendet was schade war da ich ein großer Fan von der Serie bin.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Sprecher leider völlig ungeeignet

    Die Story an sich war nicht so schlecht, aber der Sprecher war denkbar ungeeignet. Er hat so langweilig vorgelesen, das ich mich zwingen musste bis zum Ende durchzuhalten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Mittelmäßiges Hörbuch mit unmöglichem Sprecher

    Ich habe die Etzold-Bücher regelmäßig verfolgt aber so langsam wird's etwas öde. Grausige Schilderungen, die die vorhersehbare Handlung nicht herausreißen. Im Gegenteil. Manches erscheint mir äußerst abgedroschen. Außerdem muss auch ich diesen Sprecher kritisieren: Ich bin Lehrerin und sein Lese-Stil erinnerte mich an die Bemühungen meiner Schüler. Hin und wieder versucht er, die Figuren durch irritierendes und völlig laienhaft klingendes Verstellen der Stimme von einander zu unterscheiden. Dann wiederum unterlässt er dies und liest mit überdeutlicher Aussprache aber minimaler Betonung brav den Text. Besonders genervt hat mich, dass er ständig "Suzid" statt "Suizid" sagt. Ich hoffe, dieser Herr sucht sich zeitnah einen passenderen Job.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top Thriller Klasse KlaraVitalis

    Top Thriller von Veit Etzold der Sprecher ist echt langweilig und nicht zuletzt nicht spannend erzählt er rattert es einfach runter.Der Roman ist sonst echt sehr gut.😕😕😕😕

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kein Hörbuch.

    Gute Story wie üblich von Etzold aber ich musste das Hörbuch zurück geben und es mir in gedruckter Form erneut kaufen da ich dem Sprecher nicht einmal 10 min zuhören konnte. Wenn Langeweile eine Stimme hätte, dies ist sie.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannende Story

    Die Geschichte war unterhaltsam und spannend. Manche Dialoge wirkten leider steif und dröge, könnte auch am Sprecher liegen. Die unterschiedlichen Figuen wurde nicht ganz so gut dargestellt. Das Buch ist dennoch empfehlenswert.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte gut, Sprecher nicht

    Gute und spannende Geschichte. Sprecher schlecht. Wenig Einfühlungsvermögen und Abneigung gegen das Wort "Suizid". Es ist doch sehr störend wenn es immer "Suzid" ausgesprochen wird. Das war sicher nicht im Sinne des Autors.

    1 Person fand das hilfreich