Regulärer Preis: 23,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

I've always had a weak spot for strange ladies. One very beautiful girl had even warned me that she was, get this, a vampire. But did I listen? No.

Before you know it, I'm being chased by an ugly thug with a gun, and a bullet blasts its way through my back, and, believe it or not, nothing happened. I survived! How? You guessed it. I, Jack Fleming, ace reporter, have been transformed into a vampire, which has its advantages. You never die, you never grow old, you sleep all day, and, best of all, you can hunt down your own murderer.

Bloodlist is the first novel in an exciting vampire adventure series.

©1990 P.N. Elrod (P)2005 Blackstone Audiobooks

Kritikerstimmen

"The pace is fast....Intriguing....An updated version of the old pulp novels." ( Science Fiction Review)
"An entertaining blend of the detective story and the supernatural." ( Science Fiction Chronicle)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Maurizio
  • cademario, Schweiz
  • 17.06.2006

Langweilig und sinnlos

Es gibt Bücher, die besser nicht geschrieben werden sollten. 'Bloodlist' gehört dazu.
Eigentlich handelt es sich um eine ganz banale Gangsterstory in einer amerikanischen Stadt (Chicago, glaube ich) vor dem 2. Weltkrieg, und zwar möchte der Autor die Atmosphäre des Mafia-Milieus erschaffen, was ihm aber nur dürftig gelingt.
Ich nehme an, dass er am Ende seiner Arbeit selbst einsah, dass die Story äusserst lahm und fade ist, sodass er den Hauptdarsteller kurzerhand in einen Vampir verwandelte, in der Hoffnung, die Geschichte so aufmotzen zu können.
Beim Hören bekommt man den Eindruck, auch der Vorleser habe sich äusserst gelangweilt, dementsprechend auch sein Vortrag.
Fazit: Schade ums Geld und die Zeit.


0 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich