Kostenlos im Probemonat

  • Bitterfotze

  • Von: Maria Sveland
  • Gesprochen von: Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 7 Std. und 2 Min.
  • 4,0 out of 5 stars (91 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Bitterfotze Titelbild

Bitterfotze

Von: Maria Sveland
Gesprochen von: Tanja Fornaro
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Sara entflieht dem dunklen Januar und ihrer Winterdepression und reist für eine Woche alleine nach Teneriffa. Sie ist Mutter eines zweijährigen Jungen und enttäuscht: vom Kinderkriegen, von ihrem Mann, der sie gleich nach der Geburt ein paar Wochen alleine ließ, von der Gesellschaft, in der immer noch die Männer dominieren. Auf Teneriffa hat Sie Zeit über alles nachzudenken und zu beobachten: warum Frauen bitterfotzig werden, an welchen Punkten die Ungleichbehandlung offensichtlich wird und wie hoffnungslos alles ist, wenn bereits in der Zweierbeziehung so vieles falsch läuft.
    (c) + (p) 2009 Lauscherlounge Records

    Das sagen andere Hörer zu Bitterfotze

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      37
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Ein mutiges Buch

    Ein wirklich sehr vielseitig gedachtes Buch in einer Form emanzipatorischem Tiefgang geschrieben, der zum Überdenken anregt. Man muss es gelesen haben und ich kann mir vorstellen, dass sie hier die Geister sehr scheiden.
    Man muss keine Kleinkinder mehr zu Hause haben um zu verstehen um was es hier geht. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen. Ein Bild unserer Gesellschaft sehr scharf aufgezeigt.
    Für alle die sich nicht persönlich angegriffen fühlen werden zugeben müssen, dass Frau sein immer noch nicht so einfach ist, und die Suche nach einem guten Weg eine Gradwanderung in einem Patriachat bedeutet.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schrecklich!

    Egoistisch, undankbar, einseitige Sichtweise! Die Autorin die selbst das Stigma der Mutterrolle anprangert in der Männer dominierenden Gesellschaft, dem Patriarchat, spricht über fast alle Personen die im Buch vorkommen, abwertend, verurteilt die Welt und bedient in ihrem Denken sämtliche Klischees. Sie ist nicht in der Lage dankbar zu sein, alles ist so schlecht und genügt nicht... Ihre Unfähigkeit dankbar zu sein, sowie ihre respektlose Haltung lassen sie dekadent und herablassend allem gegenüber wirken... Nach knapp drei Stunden empfand ich das zuhören unerträglich. Für komplett Alleinerziehende Mütter mit weit aus gravierenden Lebensgeschichten, physischen sowie psychischen Gesundheitsproblemen, Geldsorgen, Gerichtsverfahren, Ämtern, schlimmen Ex-Männern usw.. ist das Buch nur als Satire oder Parodie halbwegs erträglich anzuhören. Ich hoffe einfach dass die Geschichte gut endet! Das die arme Hauptdarstellerin ihre Psyche heilen lässt, sie mit ihrem Umfeld dankbar und zufrieden bis ans Ende aller Tage im Wunderland Leben wird.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Frauen, haltet eure Augen auf

    Super witzige Kritik an unserer Männer -dominierten Welt. Erinnert uns daran, aufmerksam im Alltag, in unserer eigenen Bubble zu sein. Ich fühl das richtig.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Feminismus

    Feminismus, Mental Load, Gleichberechtigung, Patriarchat, Mutterschaft, Wut auf die Gesellschaft, Teilzeitfälle, Karriere, Mann, Frau.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klare Worte

    !!! Klare Worte und Meinungsäußerungen über ein Thema, wo Viele anscheinend der Schuh drückt. Hörenswerter und emphatiefähig sowohl als auch empathiewürdig.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • a85
    • 05.10.2021

    nette Sprecherstimme

    Mir hat die Sprecherstimme des Hörbuches sehr gut gefallen. Man konnte der Story gut folgen. Der tiefere Sinn hat sich mir dennoch nicht erschlossen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kurzweilige Unterhaltung mit Tiefgang

    Ich habe das Buch in kürzester Zeit durch"gehört". Fragen nach Gleichberechtigung von Mann und Frau, Zweifel an Lebensentscheidungen, Mutterschaft unromantisch betrachtet - wer darauf Lust hat, unbedingt zugreifen.