Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In der Nähe von Tiverton, einer Kleinstadt in Australiens Nirgendwo, wird ein Mädchen tot am Straßenrand gefunden. Constable Paul Hirschhausen, genannt Hirsch, übernimmt den Fall. Er glaubt nicht an einen Unfall mit Fahrerflucht.
Einsam und isoliert durchquert der Constable die unwirtliche Landschaft, vorbei an mageren Schafen, schäbigen Höfen, stellt unbeirrt seine Fragen und lernt eine Kleinstadt kennen, unter deren Oberfläche Enttäuschung und Wut, Rassismus und Sexismus brodeln. Hirsch rüttelt an der trügerischen Stille und wirbelt nicht nur den Staub der ausgedörrten Straßen auf.

Der Sprecher und Schauspieler Charles Rettinghaus ist unter anderem die deutsche Stimme von Jamie Foxx, Robert Downey Jr und Jean Claude Van Damme... Er ist es, der den Personen in diesem Hörkrimi von Garry Disher ihren eigenständigen Charakter gibt.
©2016 Unionsverlag (P)2016 Unionsverlag

Kritikerstimmen


Der perfekte Einstieg in das großartige Werk Garry Dishers. Die Beschreibungen des kochend heißen Outbacks lassen einen nach einem kühlen Drink lechzen. Hirsch ist ein einsamer Wolf - oder Hund? -, und seine lakonische Gelassenheit lässt den Wunsch nach einer Fortsetzung keimen.
--The Seatlle Times

Bitter Wash Road ist ein funkelndes Meisterwerk, es erzählt einfühlsam vom langsamen Bröckeln aller zivilisatorischen Errungenschaften und von jenem bisschen Mut, das einer aufbringen muss, um die Lawine aufzuhalten. Das erste Highlight des Krimi-Jahres.
--Günther Grosser, Berliner Zeitung

Garry Disher macht mit Bitter Wash Road einfach alles richtig.
--The Guardian Australia

Garry Disher ist zur Zeit einer der besten Kriminalschriftsteller der Welt.
--Ulrich Noller, WDR 2

Egal, von welcher Seite her man Garry Dishers Roman anschaut, man merkt schnell die Extraklasse dieses Autors. So dicht gewoben sind die Handlungsmotive, so genau ist jede Figur mit einer komplexen Geschichte versehen.
--Ralf Stiftel, Westfälischer Anzeiger

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Beste seit langem auf dem Krimisektor

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ungewöhnlich spannende u. intelligent erzählte story, wie Rettinghaus bereits in seiner Einleitung zutreffend bemerkt.

Welcher Moment von Bitter Wash Road ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Zuviele, um einen besonders hervorheben zu können. Von vorne bis zum Schluss ein Highlight nach dem nächsten.

Hat Ihnen Charles Rettinghaus an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

An ihm liegt sicher vieles. Warum nicht andere Krimis von Garry Disher als Hörbücher herausbringen bzw. von Rettinghaus lesen lassen. Sonst muß ich mir die Bücher kaufen u. werde dabei seine Interpretation vermissen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Grauenhaft gelesenes Buch - Hände weg davon!

Eine eigentlich gut angelegte und gut geschriebene Geschichte wird hier vom Sprecher in Grund und Boden gelesen. Mag sein, dass Herr Rettinghaus ein passabler Schauspieler ist. Mag sein, dass er mit einem fähigen Regisseur an seiner Seite sogar als Synchronsprecher erträglich ist. Als Vorleser hat er hier auf ganzer Linie versagt und die mit Abstand miserabelste Leistung gezeigt, die ich seit drei Jahren intensiven Bücherhörens erdulden musste.
Hinzu kommen eklatante Schwächen des Übersetzungs-Lektorats, die einfach nur peinlich sind. Den Gipfel der Unsäglichkeit bildet die peinliche Selbstbelobhudelung des Sprechers im Vorspann. Unfassbar, dass Verlag und Regie das haben durchgehen lassen.
Sehr, sehr schade um jeden einzelnen Cent, den man für so eine Katastrophe ausgegeben hat - und vor allem Schade für das Buch, dessen Autor eine solche Respektlosigkeit einfach nicht verdient hat.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • x0110329k
  • Rubí (Barcelona), Spanien
  • 25.10.2016

Bitter, bitter!

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Eigentlich für niemanden, der einen guten und spannenden Krimi sucht.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Durch seine Erzählweise hat der Erzähler das Buch zu einem Polizeibericht verkommen lassen. Alle Personen scheinen gleich zu sein.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Auf jeden Fall hätte ich als Regisseur die von Herrn Rettinghaus betriebene Eigenwerbung ersatzlos gestrichen.
Dann frage ich mich, warum der Vorleser das Buch schon vorher bewerten muss? Da kommen Sätze wie "nimmt einem fast den Atem", "aussergewöhnlich" "grossartiger Krimi", "einer der spannendsten Krimis" usw. Wenn es das alles wirklich ist, sollte man selber darauf kommen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn ich auf den Inhalt eingehen wollte, würde ich auch noch den Rest der Spannung herausnehmen. Die australianische Polizei dürfte von diesem Buch nicht gerade begeistert sein! Das Thema ist schon genügend über die nordamerikanische Polizei ausgequetscht worden.
Das Buch ist so langweilig, wie die beschriebene Landschaft und wie die Stimme des Erzählers. Schade!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Teils teils. Herr Rettinghaus hat es geschafft, ein großartiges und spannendes Buch durch seine "Vortragskunst" in Grund und Boden zu lesen. Es war teilweise nicht möglich, Dialogen zu folgen und herauszufinden, welche der Romanpersonen gerade sprach, da keinerlei Stimmenanpassung feststellbar war.

Welcher Moment von Bitter Wash Road ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Vortrag von Herrn Rettinghaus, bevor er mit der Lesung begann. Kann man noch überzeugter von sich selbst sein?

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Durch nahezu jeden anderen Sprecher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Furchtbarer Sprecher!

Ich habe schon lange nicht mehr so ein schlecht gelesenes Buch gehört!
Erst einmal finde ich es merkwürdig, dass der Sprecher am Anfang in einem langen Monolog seine "Qualifikation" hervorhebt. & dann liest er in so einer manierierten Art, dass ich mich kaum auf den Inhalt konzentrieren konnte!
Ich war froh, als es zuende war.
Nie wieder !

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Will mehr davon

Die vielen Namen verwirrten mich ein wenig.
Aber eine atmosphärisch dichte Geschichte

PS. Was ist ein Highlax?

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

grauenhaft gelesen

Die Geschichte tritt völlig in den Hintergrund, wird durch den Sprecher total verhunzt. Mit seinem affektierten, unnatürlichen Vortragsstil ist das Buch für mich unhörbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hirsch on the Road

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Bitter Wash Road besonders unterhaltsam gemacht?

Es gibt in diesem Buch keinen krankhaften Serienkiller.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Constable Hirschhausen. Er bleibt unbeirrbar auf seinem Weg durch die australische Hitze.

Welche Figur hat Charles Rettinghaus Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Auch hier ist Hirschhausen zu nennen, ihm geht es um Recht oder Unrecht. Er hat aber Raum für die eine oder andere List.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Das Hörbuch ist durchweg atmosphärisch dicht mit einem überraschenden Ende.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer sich gerne gruselt, wird mit diesem Hörbuch nicht bedient.