Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Silicon Germany Hörbuch

Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen

Regulärer Preis:25,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Längst fällig, als Hörbuch schon erhältlich: die digitale Wende der Deutschen

"Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen" ist keine Schmeichelei, sondern ein Aufschrei. Deutschland ist weder Silicon Valley noch immerwährendes Hightech-Paradies. Autor Christoph Keese kehrt erst einmal kurz zusammen, was die Wirtschaftskapitäne der deutschen Schlüsselindustrien bisher erreicht haben.

Der Haufen des Versäumten ist im direkten Vergleich dazu allerdings deutlich größer. Das vorläufige Zwischenergebnis erzeugt leichten Grusel. Germany leuchtet im internationalen Vergleich vor allem als digitales Irrlicht. Aber es besteht noch berechtigte Hoffnung. Kritisieren und anklagen kann bekanntlich jeder. Christoph Keese zeigt jedoch überzeugend auf, wie man den Prozess auch gewinnen kann. Damit werden die 761 Minuten des ungekürzten Hörbuchs zu einer der aufschlussreichsten Vorlesungen seit der Erfindung des Dieselmotors und der Gründung von Google.

Mit Sprecher Frank Arnold ist "Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen" gleichzeitig ein Wirtschaftskrimi über zukünftige Gewinner und Verlierer. Wichtiger Input also, nicht nur für programmierende Nerds, sondern für alle werktätigen Germans.

Inhaltsangabe

Die schonungslose Bestandsaufnahme unserer Wirtschaft: Wir können alles - außer digital!

Was kann Google, was Volkswagen und Bosch nicht können? Unsere Maschinenbauer, Autoindustrie, Energieversorger, unser Handel, unsere Banken und Dienstleister, aber auch unsere Politiker - Deutschland hat das 21. Jahrhundert mit einem Fehlstart begonnen. Werden wir digitale Provinz oder gelingt uns die Wende zum "Silicon Germany"?

In seinem neuen Buch unterzieht Christoph Keese, Autor des Bestsellers "Silicon Valley", die deutsche Wirtschaft einem Praxistext in Sachen Digitalisierung. Konkret und anschaulich zeigt er, wo die Schwachstellen sind und wie wir den Rückstand aufholen können.

©2016 Christoph Keese / Knaus; 2016 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (1807 )
5 Sterne
 (1352)
4 Sterne
 (371)
3 Sterne
 (62)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (8)
Gesamt
4.6 (1696 )
5 Sterne
 (1215)
4 Sterne
 (376)
3 Sterne
 (77)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (9)
Geschichte
4.7 (1696 )
5 Sterne
 (1345)
4 Sterne
 (285)
3 Sterne
 (49)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Falk 16.12.2016
    Falk 16.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Kann leider nicht am das erste Buch anschließen."

    Mit großen Erwartungen bin ich an dieses Hörbuch herangegangen, wirklich enttäuscht wurde ich nicht. Im großen und ganzen gibt es in der Sache wenig neue Erkenntnisse. Da es ja auch im ersten Buch oft Vergleiche zwischen Silicon Valley u. Deutschland gab wiederholt sich hier einiges. Natürlich hat sich in der Zeit zwischen den Büchern auch nicht viel getan ,der Digitalisierung steht Deutschland nach wie vor skeptisch und Ratlos gegenüber,alles nichts neues und zum zehnten mal durchgekaut auch wenig interessant.
    Kurzum wer "Silicon Valley" kennt verpasst hier nicht wirklich viel.

    8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Müller-Harmsen Siegen, Deutschland 14.11.2016
    S. Müller-Harmsen Siegen, Deutschland 14.11.2016

    SaM

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein aufrüttelndes Buch"

    Auch wenn ich dem Autor bei einigen positivistischen und optimistischen Darstellungen nicht ganz folgen kann oder will, so hat mich die "Lektüre" von Silicon Germany doch einen großen Schritt nach vorne gebracht, aufgerüttelt, ja aufgeweckt. Sehr eindrücklich und anschaulich schildert Christoph Keese, wo wir stehen und wohin sich unsere Gesellschaft entwickelt - im Zeitalter der Digitalisierung. Noch haben wir Chancen, die Entwicklung unserer eigenen und mehr noch die unserer Nachkommen positiv zu beeinflussen. Mögen wir die Weisheit haben, sie zu nutzen! Danke Herr Keese!

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 21.10.2016
    Amazon Kunde 21.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dringend anhören. Super aktuell und relevant!"

    Das Hörbuch ist super und regt in vielen bereichen zum Nachdenken an. Ein echtes MUSS für alle Unternehmer, Akademiker und Politiker - eigentlich für alle, da es momemtan kaum dringlichere Themen in Deutschland gibt.
    Unbedingt anhören!

    8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mweg 18.10.2016
    mweg 18.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Muss für alle, denen die Zukunft wichtig ist"

    Der Autor ist kompetent. Die Argumentationsführung ist schlüssig. Die zahlreichen Beispiele sind treffend. Ein Muss für alle, die zukünftig nicht in der Bedeutungslosigkeit versinken wollen; und zwar in allen Branchen.

    8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel K. 08.09.2017
    Daniel K. 08.09.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dieses Buch sollte jeder Deutsche hören!"

    Dieses Buch öffnet brutal die Augen.. Wir sollten uns in Deutschland deutlich mehr mit diesem Thema auseinandersetzen setzen!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Binding 18.12.2016
    J. Binding 18.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Inhalt und Sprecher Top, nur Endkontrolle des MP3s zeigt eine Lücke"

    Sehr gutes Buch und sehr guter Sprecher, nur 1 technischer Fehler im Hörbuch: Bei Minute 4:36-5:01 in Kapitel 55 ist nur Stille, es fehlt ein Teil des Textes...

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    doktorFaustus 23.09.2016
    doktorFaustus 23.09.2016

    Lies, um zu leben!Mein großer Hörbuchtraum: Der Graf von Monte Christo - ungekürzt. Gespielt von Uve Teschner

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3734
    Bewertungen
    Rezensionen
    338
    258
    Mir folgen
    Ich folge
    190
    58
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Und wenn ich auch wandere im silikonen Tal"

    Mit "Silicon Germany" legt Christoph Keese dankenswerterweise die nächste kluge,umfassende und programmatische Bestandsaufnahme zur digitalen Situation der Zeit vor. Die Henry Nannen Journalistenschule muss sich wohl darauf verstehen Absolventen hervorzubringen die komplexe Themen spannend aufbereiten können.
    "Silicon Germany" hat mir sehr gut gefallen mit einem optimistischen Grundton, hochinteressanten Analysen zur Unternehmens- und Führungskultur, verheißungsvoller Zukunftsschau, Exkursen in die Technik- und länderspezifische Mentalitätsgeschichte, Begriffsklärungen - disruptive Technologien - witzigen Neuformulierungen: Goliath wurde von agiler Hochtechnologie in den Händen eines jungen Disruptors erschossen.
    Frank Arnold liest selbstverständlich gut. Superbes Hörbuch.

    23 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    fk 01.06.2017
    fk 01.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Grausames Geschrubbel"
    Was genau hat Sie an Silicon Germany enttäuscht?

    Ein selbstverliebter Typ merkt nicht, dass er von Tuten und Blasen keine Ahnung hat auf seinen Touren durchs Neuland. Seine fachliche Kompetenz besteht darin, dass er im Silicon Valley gewohnt hat und - welche eine Leistung - berufsbedingt viel mit anderen Menschen spricht. Der Sprecher ist noch kompetenzärmer und versucht die ganze Zeit einen spannenden Kriminalroman vorzulesen wo keiner ist.


    Was mochten Sie nicht am Vortrag von Frank Arnold?

    In erster Linie den Inhalt, in zweiter Linie den Schreibstil und in dritter Linie den unpassenden Vortragsstil des Sprechers.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    IT-affine Leser sollten das Buch meiden

    10 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Torsten 17.11.2016
    Torsten 17.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wahnsinn! Pflichtlektüre!"

    in jedem Fall meiner Meinung nach ein muss für jeden Unternehmer, Politiker und IT Techniker. schwer beeindruckt und ich hoffe schwer das viele der angesprochen Themen mehr in die öffentliche Diskussion rücken. ein Standard Werk.

    5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfgang 14.05.2017
    Wolfgang 14.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wahnsinnig unkritisch"

    Ich war wahnsinnig enttäuscht. Zwar enthält das Buch einige interessante Gedanken, es ist aber unglaublich unkritisch. Alles was digital, Silicon valley-artig und neu ist, ist toll. Wenn meine 15-jährige Tochter einen solchen Aufsatz schriebe, so würde ich ihn ihr um die Ohren hauen mit dem Hinweis, dass sie völlig vergaß, die Dinge von verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Dazu kommt noch die "Tellerwäscher-Falle": Wir hören von unzähligen sagenhaften Erfolgsstories - aber von keinem einzigen Flop, von keinem gescheiterten Start-ups und von keiner Fehlentwicklung und deren mitunter katastrophalen Folgen.
    Leider Bildzeitungsniveau. Schade.

    5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.