Jetzt kostenlos testen

Bienenfresser. Ein Ibiza Krimi

Privatdetektiv Elmar Mogge 2
Sprecher: Georg Jungermann
Spieldauer: 7 Std. und 14 Min.
4.5 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Regulärer Preis: 6,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Spannend und witzig - hervorragende Lektüre!

Das Wetter ist schlecht und die Finanzlage auch: Daher übernimmt Privatdetektiv Elmar Mogge gar nicht ungern den Auftrag seiner Exfrau, eine Freundin von ihr auf Ibiza zu suchen. Das klingt nach leicht verdientem Honorar. Doch die Suche nach der ehemaligen Stewardess gestaltet sich anders, als Mogge sich das vorgestellt hat. Denn unter all den Aussteigern, Tagträumern und Nachteulen, die die Insel bevölkern, gibt es auch Leute, die den Ermittler aus dem Ruhrgebiet von seiner Arbeit abhalten wollen, und zwar mit wenig zimperlichen Mitteln.

Mogge stößt bei seinen Recherchen auf eine private Fluggesellschaft mit speziellem Service. Ein Skandal droht - und mittendrin ein verschnupfter Staatssekretär sowie andere reiselustige Beamte vom Mittelmeerausschuss. Alles Zufall? Nein, irgendwer im Hintergrund zieht die Fäden...

Geboren 1942 in Duisburg, reiste Niklaus Schmid einige Jahre durch Indien, Afrika und Südamerika, bevor er sich 1978 auf Formentera niederließ. Schmid schreibt Kriminalgeschichten und Hörspiele, ist Reisejournalist und Autor mehrerer Bücher über die Balearen.

©2018 SAGA Egmont (P)2018 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Lia
  • 24.03.2019

Krimi zwischen Niederrhein, Ruhrpott und Ibiza

Hier kennt wohl jemand seine Pappenheimer. Der Autor zeichnet seine Charaktere sehr treffend und manchmal fast liebevoll. Es ist offensichtlich, dass er beide Orte des Geschehens sehr gut kennt. Besonders gut hat mir gefallen, wie er die s.g. Aussteiger auf Ibiza portraitiert, deren Neue-Achtsamkeit-Zirkus und Späthippie-Attitüden und der illusionslose Blick auf Politiker ist leider nur zu berechtigt.

Auch wenn der Detektiv vom Typus ‚aufrechter Lonely Wolf‘ nicht neu ist, ist mir die Figur Elmar Mogge sehr sympathisch und ich würde gerne weiter von ihm hören, möglichst mit demselben Sprecher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich