Jetzt kostenlos testen

Bevor du mich findest

Sprecher: Julia Sakas
Spieldauer: 11 Std. und 4 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4 out of 5 stars (36 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Melanie war noch nie auf einer Party, ist noch nie geflogen, hat noch nie das Meer gesehen. Als sie drei Jahre alt war, ermordete ihr Vater ihre Mutter und wurde bis heute nicht gefasst. Seitdem lebt sie im Zeugenschutzprogramm, von der Außenwelt isoliert und immer in der Angst, dass er sie aufspürt. Doch sie will so nicht mehr leben. Um endlich frei zu sein, fasst sie einen gefährlichen Entschluss: Wenn ihr Vater sie nicht findet, dann muss sie ihn eben zuerst finden.

©2017 ABOD Verlag (P)2017 Bastei Lübbe

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte

Die Geschichte ist gut angedacht, leider nicht ausgefeilt genug umgesetzt, rein schriftstellerisch gesehen. Ich finde zum Schluß hin wird es immer verwaschener. Die Sprache könnte ausgewählter sein, die Dialoge interessanter und spannender, die Charaktere werden nur oberflächlich gezeichnet. Da bestünde noch mehr Potenzial. Die Gesamtidee der Geschichte ist neu, deswegen gebe ich 4 Sterne. Ich konnte mich zuerst schlecht in das Buch hinein hören und stellte dann fest, daß die Sprecherin die Dialoge völlig falsch betont. Vor allem die männlichen Stimmen. Sie las eher alles wie einen Schulaufsatz vor, das hat mich sehr gestört.
Alles in Allem dennoch ein gutes Hörbuch...