Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Tante von Herrn Tierlieb möchte Urlaub machen. Und da muss sich jemand um ihren Garten kümmern: mit den Tomaten sprechen, die Blumen gießen und ganz besonders auf die Frösche im Teich aufpassen. Denn jede Nacht werden es weniger! Benjamin und Otto übernehen das gerne. Ob sie auch herausfinden, was mit den Fröschen passiert?
    ©2008 KIDDINX Entertainment GmbH (P)2008 KIDDINX Entertainment GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Benjamin als Gärtner

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      59
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beste Folge

    Ich liebe Karla ihre Schlagfertigkeit : Och wie niedlich ein sprechender Gartenzwerg .
    Nachbar :wie Bitte , wo Bitte?
    Karla: entzückend , was man heut zu Tage nicht alles erfindet ... ich liebe diese Stelle