Regulärer Preis: 16,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als Bella vor ihrem brennenden Haus an der Elbe steht, weiß sie, dass sie jetzt alles ändern will. Sie wird in ein schönes Hotel ziehen und versuchen, ihr Leben zu genießen. Deshalb ist es auch gut, dass sie der jungen Frau, die sie kürzlich um Personenschutz bat, eine Absage erteilt hat. Doch dann wird die Frau ermordet aufgefunden und der Brand in Blankenese scheint damit in Zusammenhang zu stehen.
(c) 2002 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Buch ja .... Vorgelesenen jaaaaaaa!

Bella Block statt im Fernsehen auf dem ipod - das ähnelt sich, ist aber auch anders. Die Story von 'Bella Ciao' kann ich mir nur schwer verfilmt vorstellen - sie ist, wie schon andere Rezensenten festgestellt haben, komplex und verworren.
Aber sie funktioniert - nicht zuletzt dank der schönen beschreibenden Sprache der Autorin. Hierfür drei der Sterne - für einen guten, sprachlich besonderen Krimi.

Die zwei zusätzlichen Sterne gehen ganz klar an Hannelore Hoger. Für ihre Stimme, ihre Modulation, ihre Vielseitigkeit, wenn es darum geht, Stimmungen 'hervorzulesen' und für die enorme Leistung, Bella BLock in der 3. Person vorzulesen und trotzdem der Figur soviel Tiefe zu geben. Das war ein Genuss!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Martina
  • Oberpframmern, Deutschland
  • 24.03.2006

Schoener Krimi

Ein spannender Krimi in typischer Belle Block Manier. Da es die Stimme von Hannelore Hoger ist (sehr schoen gelesen), sieht man die Bella aus dem Fernsehen quasi vor sich.
Der politische Hintergrund ist etwas konstruiert ... aber es ist schoen, wie die Geschichte erzaehlt wird und wie die Menschen beschrieben werden. Leichte Kost, gute Unterhaltung.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Hoger und die Ur-Bella

Zugegeben, ich bin ein so großer Fan von Hannelore Hoger in der Rolle der Bella Block, daß ich schon allein der Tatsache wegen, daß sie hier die Vorleserin spielt, nicht mehr ganz objektiv urteilen kann. Aber vielleicht ist es auch gerade diese Kombination, die das Hörbuch so reizvoll macht. Denn die echte Bella Block, wie Doris Gercke sie sich ausgedacht hat, unterscheidet sich doch einigermaßen von der ZDF-Version (die aber immer noch herausragend ist). Gerckes Bella Block ist so unkonventionell, daß man ein gewisses Verständnis für einen öffentlich-rechtlichen Sender aufbringen kann, wenn er die Figur ein wenig "zurechtschleift". Und nun spricht die ZDF-Block, für die es keine bessere Besetzung als die Hoger geben konnte, eben jene Ur-Block - eine, wie gesagt, äußerst reizvolle Kombination. Jedem Bella-Block-Fan nur wärmstens ans Herz zu legen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Verwirrend, aber gut gesprochen

Die Handlung ist lange Zeit so verwirrend, dass man gar nicht weiß, um was es geht. Gesprochen ist das Hörbuch aber wieder so, dass man trotzdem dabei bleibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Zum Ende hin immer unrealistischer

Nachdem ich "Die Frau am Meer" sehr gerne gehört habe, war ich recht enttäuscht, dass mir "Bella Ciao" so wenig gefallen hat. Je länger sich die Geschichte hinzieht, desto ungereimter wird für mich das Ganze.Die Sprecherin ist dafür wieder sehr angenehm anzuhören.Ich hätte mir ingesamt wesentlich mehr erwartet.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich