Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Bei einem Flugzeugangriff auf das Kapitol kommt der amerikanische Präsident ums Leben. Spezialagent Jack Ryan, vor Kurzem zum Vizepräsidenten ernannt, muss von einem Tag auf den anderen die Amtsgeschäfte übernehmen. Derweil nutzen Amerikas Feinde ihre Chance: China und Taiwan stehen kurz vor einem Krieg, und der Iran plant, amerikanische Großstädte mit einem tödlichen Virus zu verseuchen...

    "Befehl von oben" ("Executive Orders", 1996) ist inhaltlich der neunte Roman aus der Reihe um Jack Ryan und/oder John Clark und schließt an "Ehrenschuld" an.

    ©2013 Goldmann TB (P)2013 Random House Audio

    Kritikerstimmen

    Das Buch ist kühn, es bannt, und es hat großartige Momente.
    -- Der Tagesspiegel

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Befehl von oben

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.248
    • 4 Sterne
      436
    • 3 Sterne
      116
    • 2 Sterne
      38
    • 1 Stern
      27
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.241
    • 4 Sterne
      237
    • 3 Sterne
      50
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.002
    • 4 Sterne
      381
    • 3 Sterne
      106
    • 2 Sterne
      38
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Beängstigend real

    OK, man muss Tom Clancy und die Art, wie er Geschichten erzählt, mögen. Er ist nun einmal Amerikaner. In seinen Büchern wird ein konservativer, pro amerikanischer Standpunkt vertreten, ausgeschmückt mit vielem Wissen über das Militär (er hat auch Sachbücher über die Marine geschrieben), sowie einiger Einblicke in die Geheimdienste von Onkel Sam.
    Ich finde, dieses Buch/Hörbuch, zusammen mit seinem unmittelbaren Vorgänger "Ehrenschuld", ist eine der erschreckendsten und realsten Geschichten, die Tom Clancy je geschrieben hat. Wenn man bedenkt, dass das Buch im Oktober 1996 in den USA erschienen und die beschriebenen Angriffe wie eine Blaupause für die Ereignisse im September 2001 erscheinen, finde ich persönlich das beängstigend.

    Achtung SPOILER: Die nach den Angriffen auf das Kongress-Gebäude freigesetzten Viren waren dann in Echt Antraxviren, aber das Szenario kam erschreckend nahe an das, was nach dem 11. September passiert ist.

    Ohne SPOILER weiter: Manchmal würde ich mir wünschen, dass es in Wirklichkeit Politiker wie Jack Ryan geben würde, die sich keiner politischen Sache, sondern dem gesunden Menschenverstand verpflichtet fühlen und daher versuchen, das Richtige zu tun und in die Regierung Leute berufen, die nicht der richtigen Partei angehören, sondern in ihrem Fach wirkliche Experten sind.

    Frank Arnold schafft es, mit seiner angenehmen und unaufgeregten Art die Geschichte spannend zu vermitteln und die lange Geschichte trotzdem interessant zu vermitteln.

    39 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannung pur

    der Anfang war etwas langatmig aber bis zum Schluss war es spannend und man wollte garnicht aufhören zu hören 😄

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    2020...so nah an der Wirklichkeit

    trotz, oder gerade im Jahr 2020 spannend.
    Us Präsident Tramp- Biden wechsel... Coronazeit... Pandemie... sehr zu empfehlen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    hmmmmm...

    wiedermal zu glatt und zu happyendig...

    aber hey, that's Clancy!

    frank Arnold wird auch nach über 50Std nicht eintönig, Respekt!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Solala!

    "Befehl von Oben" schließt in der Storry direkt an den Vorgänger-Band an. Spannend aber politisch gefärbt. Allerdings nervt das dauernde eintönige Gefluche. "zum Teufel!" komt in sogut wie jedem Kapitel ständig vor. Nach dem 20sten mal will mans echt nichtmehr hören.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Clancy 0815

    3/4 Story Aufbau, danach guter drive! Als Hörbuch etwa 30 Stunden verlorene Zeit bis es los geht. Ansonsten normales konservatives Clancy Storytelling

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wiedermal ein Treffen

    mit einem alten Freund und auch als Hörbuch packend bis zum Ende! Ein echter Clancy eben und ein Muss für jeden echten Fan des leider schon verstorbenen Altmeisters.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Bombastisch und sehr spannend von Anfang an

    ein absoluter Tom Clancy Klassiker. Sehr gut recherchiert was die militärische Seite angeht. Auch die politischen Entwicklungen der jeweiligen Region mal wieder hervorragend ausgearbeitet. sehr empfehlenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tom clancy eben

    Ich bin, wie so oft, begeistert. Mit viel Liebe zum Detail geschrieben. Nichts anderes erwartet man von einem Band der Jack Ryan Saga. Von mir definitiv eine Empfehlung

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht immer spannend

    Dieses Tom Glancy Hörbuch würde ich mir nicht noch einmal holen. Die oft extreme Detail-Verliebtheit sorgt häufig dafür, dass sich Spannung kaum aufbauen kann.
    Manchmal gibt es zwar spannende Teile, häufig, und vor allem in den letzten Hörbuch-Stunden am Schluss, verliert sich der Autor aber in minutiös dargestellten Kampfhandlungen, die stundenlang dauern und durch die ich mich richtig hindurchkämpfen musste.
    Der Schluss war dagegen eher fad.
    Dieses Hörbuch hätte man sicher um mehr 20 Stunden verkürzen können.