Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jane Charlotte besitzt die Lizenz zum Töten und ist eine notorische Lügnerin. Wegen Mordes verhaftet, erzählt sie ihre Geschichte in der Psychiatrie des Bezirksgefängnisses von Las Vegas: Sie sei Auftragskillerin einer geheimen Organisation, die die Welt von bösen Menschen befreit. Sie berichtet von geheimen Nachrichten in Kreuzworträtseln und von Dollarscheinen, die sehen können.

Ist sie völlig verrückt, lügt sie oder ist die Wahrheit ganz anders? Wenn Jasmin Tabatabai und Heikko Deutschmann lesen, wird Matt Ruffs Roman rasant wie ein Videoclip voller Abgründe und Höhenflüge, gespickt mit Zitaten und Anspielungen auf Macht und Ohnmacht, Freiheit und Moral.

(c)+(p) 2008 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Nadine
  • Düsseldorf, Deutschland
  • 24.05.2008

zu wenig Ruff

Da Matt Ruff zu meinen Lieblingsautoren gehört, war ich wie mein Vorschreiber recht enttäuscht. Wie in seinen anderen Werken verschwimmt auch in diesem Buch die Grenze zwischen Wirklichkeit und Vorstellung, aber es ist diesmal nicht ganz so gelungen. Es ist nicht so tiefgründig, wie vom Autor gewohnt und mir fehlte der Pepp.Schade, dass die anderen Bücher, insbesondere "Fool on the hill" und "Ich und die Anderen" noch nicht bei Audible verfügbar sind.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Warten auf Fool on the Hill

Matt Ruff zählt auch zu meinen Lieblingsschriftstellern,aber leider ist Bad Monkey sein schwächstes Werk.Es ist bei weiten nicht schlecht,aber dem Buch fehlt die Genalität von Fool on the Hill und Ich und die Anderen.Auch G.A.S. ist einfach spritziger.Sehr SEHR SEEEHHHRRR schade das es Fool on the Hill immernoch nicht bei Audible gibt.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • folgren
  • Aachen, Deutschland
  • 20.04.2008

Wenig Bösartig

Wer Matt Ruffs fulminanten Roman Ich und die Anderen kennt, wird von Bad Monkeys enttäuscht sein. Zwar startet auch die Geschichte um Jane Charlotte, die des Mordes angeklagt in der Psychiatrie einsitzt, spannend, indem sie ihrem Psychiater gesteht, Mitglied der Bad Monkeys zu sein und die Welt von bösen Menschen zu befreien, aber die Geschichte verebbt irgendwann in bloßer Behauptung. Die bei Ruff üblichen, absurden, grotesken Wendungen wirken bemüht, und nach der Hälfte, fällt auf, dass der Psychiater scheinbar mehr über Jane weiß, als seine Aufzeichnungen über sie hergeben sollten, so dass man bereits ahnt, was aus ihrem kleinen Bruder geworden ist. Wirklich spannend ist nach bestandener Aufnahmeprüfung Charlottes weiterer Weg bei Bad Monkeys nicht, es reiht sich Episode an Episode. Die Mischung aus Dialog- und Erzählform besticht gleichfalls nicht, da die Spannung zwischen Psychiater und Patient immer wieder vertagt wird. Allerdings gestaltet sich das Hörbuch auf Grund der Sprecher Tabatabai und Deutschmann abwechslungsreicher als die Vorlage.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wer schon alles von C. Moore gehört hat....

... kann unbesorgt Matt Ruff hören. Jasmin Tabatabai liest genial, nun stelle ich mir die durchgeknallte Jane Charlotte optisch wie J. Tabatabai vor... tut der Sache aber keinen Abbruch. Danke fürs Kürzen, ich glaube man ist mit der Länge absolut bedient. Man muss sich doch sehr konzentrieren, um nicht den Faden bei dieser komplexen Story zu verlieren.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich