Jetzt kostenlos testen

BIG little LOVE

Sprecher: Julia Stoepel
Spieldauer: 9 Std. und 30 Min.
4,1 out of 5 stars (19 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Zwei Regeln!", sagte ich und verschränkte befehlshaberisch die Arme vor der Brust. "Erstens: Du wirst mich nie wieder küssen. Oder ich scheuer dir erst eine und verpfeife dich dann wegen sexueller Belästigung bei der Klinikleitung!" "Und zweitens?", fragte er und unterdrückte dabei gar nicht auffällig ein Lächeln. "Tatsch nie wieder Groot an!" Die 17-jährige Anna hat mit heftigen Essattacken, Stimmungsschwankungen und einer Gewichtszunahme zu kämpfen und meldet sich voller Tatendrang in einer hochmodernen Ernährungs-Klinik an.

Dort läuft sie ausgerechnet ihrem verhassten Mitschüler Ian Miller über den Weg, der durch ein Disziplinarverfahren dort gelandet ist und seine Strafe abarbeiten muss. Schon seit Jahren steht sie mit dem High School-Schönling auf Kriegsfuß. Doch während Anna darum kämpft, ihr Selbstbewusstsein zurückzuerlangen und mit sich im Einklang zu sein und Ian sie gezwungenermaßen dabei unterstützt, muss sie feststellen, dass seine Gesellschaft nicht so übel ist, wie sie immer dachte.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Miranda J. Fox (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu BIG little LOVE

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Guter Ansatz

Die story hatte ein guten Ansatz und die Idee war auch schön und mal was anderes. Doch sie war verdammt langatmig. Was in anderem meist zuviel ist, ist hier DEFINITIV ZU WENIG. Es war schade das es nicht eine einzige Sex Szene oder zumindestens ein kleine sexy Szene gab. Das Ende war auch.... Naja. Ich hätte mir auch bei Ians sichten einen Männlichen Sprecher gewünscht. Das hätte es alles etwas besser gemacht. Die Sprecherin sich hat ein guten Job gemacht. (fnade sie schon in Greys anatomy toll als April) Begeistert bin echt überhaupt nicht. Der Titel wird definitiv zurück gegeben!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

nette Geschichte aber etwas seicht

Eine nette Romanze ,allerdings ohne Spannungsmomente. Die Geschichte plätschert mehr so dahin. Das Gefesselt- sein ist für mich damit leider entfallen.