Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Ich bin ganz ruhig." "Der rechte Arm ist ganz schwer." Sätze wie diese kennt jeder, der schon einmal mit Autogenem Training zu tun hatte. Es wurde 1926 zur konzentrativen Selbstentspannung entwickelt. Eine millionenfach bewährte Methode, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. Im Gegenteil - in unserer schnelllebigen Zeit ist diese Entspannungsmethode, die bei einer Vielzahl somatischer und psychischer Störungen unterstützend eingesetzt werden kann, wertvoller denn je.

    Das Autogene Training ist einfach zu erlernen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist Ihre eigene Vorstellungskraft und ein klein wenig Zeit. Während Sie für wenige Minuten in ein angenehmes, regenerierendes "Dösen" eintauchen, gönnen Sie sich eine Auszeit in hypnoseartiger Tiefenentspannung. Das Autogene Training ist eine wunderbare Hilfe, um den Herausforderungen des Alltags gelassener zu begegnen. Auch bei vielen Krankheitsbildern (Schlafstörungen, chronische Schmerzen, Bluthochdruck u.v.m.) bietet AT eine sanfte, aber hocheffiziente heilende Unterstützung.

    Mit diesem Hörbuch verfügen Sie über insgesamt neun selbsterklärende Einzelübungen (Länge: 6 bis 22 Minuten). Jede wird binnen Minuten eine wohltuende, wunderbar entspannende Wirkung entfalten. Beginnen Sie gleich heute, das Autogene Training ganz bequem zu Hause durchzuführen. Es gibt zwei Haltungen, die sich dabei bewährt haben. Liegehaltung: Sie liegen bequem auf dem Sofa oder im Bett. Die Arme liegen seitwärts oder auf den Oberschenkeln. Die Fußspitzen zeigen leicht nach außen. Sitzhaltung: Sie lehnen Ihren Oberköper und den Kopf in einen bequemen Sessel. Die Füße stehen fest auf dem Boden. Der Kniewinkel ist größer als 90 Grad. Die Arme liegen auf der Lehne oder im Schoß.

    Autor Patrick Lynen (bekannt aus WDR, VOX, RTL, SWR3) zählt zu den erfolgreichsten Entspannungstrainern im deutschsprachigen Bereich. Er und sein Team sind u. a. verantwortlich für die preisgekrönten Bestseller "how to get Gelassenheit" und "Mach Dich mal locker".

    ©2017 Lynen Media GmbH (P)2017 Lynen Media GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Autogenes Training

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Sid
    • 31.07.2019

    Teilweise entspannende Übungen

    Grundsätzlich ist das Hörbuch mit seinen einzelnen Übungen gut umgesetzt. Was mit letztlich fehlt, sind Kapitelüberschriften, die erläutern, worum es in der einzelnen Übungen geht. Lösbar wäre dies sicherlich durch ein begleitendes PDF, in dem zu jedem Kapitel eine kurze Inhaltsangabe dokumentiert ist. Je nach Stimmung, kann der Hörer dann gezielt auswählen.
    Es gibt verschiedene Sprecher. Damit ist für eine größer Zielgruppe sicherlich eine passende Stimme dabei. Auf jeden Fall ist der Anteil der weiblichen Stimmen mit eine Übung zu kurz gekommen

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Keine Struktur

    Ich habe mir das Hörbuch wegen der Hörprobe gekauft. Aber diese Frau hört man auf der CD nur am Anfang ganz kurz auf Take 1 der heißt Autogenes Training in Kurzform. Dieser Take ist auch ganz kurz. Wer nun glaubt auf der CD kommt auch Autogenes Training lang oder mittel der irrt. Es kommen auf den anderen Takes Traumreisen oder was auch immer das sein soll. Aber über AUTOGENES TRAINING wird nicht mehr gesprochen und wird auch nicht gelehrt. Nur ein KAPITEL überhaupt hat eine Vorstellung und das ist Take eins. Auch die weibliche Stimme hört man nur auf Take 1. Mir erschließt sich nicht die Logik hinter diesem Hörbuch.

    1 Person fand das hilfreich