Regulärer Preis: 32,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

The best-selling author of The Martian returns with an irresistible new near-future thriller - a heist story set on the moon.

Jazz Bashara is a criminal. Well, sort of. Life on Artemis, the first and only city on the moon, is tough if you're not a rich tourist or an eccentric billionaire. So smuggling in the occasional harmless bit of contraband barely counts, right? Not when you've got debts to pay and your job as a porter barely covers the rent.

Everything changes when Jazz sees the chance to commit the perfect crime, with a reward too lucrative to turn down. But pulling off the impossible is just the start of her problems, as she learns that she's stepped square into a conspiracy for control of Artemis itself - and that now her only chance at survival lies in a gambit even riskier than the first.

Bringing to life Weir's brash, whip-smart protagonist is actress Rosario Dawson (Marvel's The Defenders, Sin City, Death Proof). With the breathless immediacy of one realizing they're one cracked helmet visor away from oblivion, Dawson deftly captures Jazz's first-person perspective – all while delivering sarcastic Weir-ian one-liners and cracking wise in the face of death. And with a cast of diverse characters from all walks of life calling Artemis home, Dawson tonally somersaults to voice Kenyan prime ministers, Ukrainian scientists, and Saudi welders. It's a performance that transports listeners right alongside Jazz, matching her step for step on every lunar inch of her pulse-pounding journey.

©2017 Andy Weir (P)2017 Audible, Inc.

Kritikerstimmen

"Everything you could hope for in a follow-up to The Martian: another smart, fun, fast-paced adventure that you won't be able to put down." (Ernest Cline, New York Times bestselling author of Ready Player One)

"An exciting, whip-smart, funny thrill-ride…. one of the best science fiction novels of the year." (Booklist)

"Narrated by a kick-ass leading lady, this thriller has it all – a smart plot, laugh-out-loud funny moments, and really cool science." (Library Journal)

"[A] superior near-future thriller.... Weir leavens the hard SF with a healthy dose of humor." (Publishers Weekly)

"[Narrator Rosario] Dawson makes Jasmine sound like the lovable rogue she is.... Dawson makes listeners care about a diverse cast of characters with quirky mannerisms." (AudioFile)

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    441
  • 4 Sterne
    243
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    588
  • 4 Sterne
    99
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    349
  • 4 Sterne
    250
  • 3 Sterne
    85
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    10
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

etwas enttäuscht

Ich bin ein absoluter Fan von "the martian" und hatte daher hohe Erwartungen. Leider wurde ich etwas enttäuscht. Die Geschichte arbeitet mit vielen Klischees, das Ende war voraus zu sehen. Die Sprecherin ist aber absolut fantastisch. fazit: nette Geschichte, aber kein "muss"...

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

good & fun SciFi Thriller - but not 'The Moonette'

I almost listened to the Audiobook in one go, that is how much I enjoyed both the story and Rosario Dawson as Speaker.
I love the basic idea, the book is funny and extremely thrilling until the very end. Granted, at some point the jokes of the main character Jazz tend to become a bit annoying, but it's still well within my tolerance level.
The one real crime this (audio-)book is guilty of is: not being 'The Martian'. Because logically that is what people are comparing it to. And specifically those who loved the Weir's 1st book seem to have a hard time liking this one.
Weir's 1st book was exceptional. Artemis is certainly not as ground-breaking but that doesn't make it bad.
In short, if you loved the Martian, don't think of Artemis as 'Martian II'. Don't event think of it as Weir's 2nd book. Instead, image it was written by another author like e.g. Michael Crichton and ask yourself how that would change your expectation. If you do that and judge the book on its own, I'm pretty sure you will enjoy Artemis!

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Best female narrator I have heard so far

Great entertainment, read with a fantastic voice. Rosario Dawson’s performance is wonderful - hope to hear more books by her.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Great Popcorn Science Fiction

It's refreshing to see a resurgence of true science fiction stories - meaning stories that actually somewhat science-based. This book is good example: informative but not boring; simplified without being stupid. Great Performance also.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Awesome stuff

Really awesome story. Well done second book. Looking forward to the sequel. Go ahead an buy the book!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Awesome mix of weir and dawson

All the Stars to one of the best main characters in a long while.
Rosario Dawson brings a flawed and likeable Jazmin to the ear, together with the POV style really put me on the moon.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Walter
  • Wolfsberg, Österreich
  • 08.01.2019

Die Frau am Mond

Dieses Mal ist es kein Astronaut allein auf dem Mars, sondern eine Einzelgängerin in der einzigen Mondkolonie, die sich durchkämpfen muss um zu überleben.

In nicht zu ferner Zukunft gibt es eine Siedlung am Mond, die einzige auf unserem Trabanten: Artemis. Hauptsächlich scheint die Siedlung von Tourismus zu leben und die etwa 2000 ständigen Bewohner arbeiten alle indirekt für ihre Besucher.

Mit Schmuggel kommt Jazz ja knapp über die Runden, aber sie will mehr – auch wenn es gefährlich ist. Und jedes Mal, wenn die Vernunft sie in die andere Richtung zieht, kommt da die Stimme, die eine goldene Zukunft verspricht. Und dann geht es plötzlich um die Zukunft der ganzen Siedlung.


Wieder eine technisch realistisch wirkende, überaus spannende Geschichte des Autors von “Der Marsianer“, die auch dank der Performance von Rosario Dawson einfach ein Genuss ist. Wie sie den verschiedenen Caraktären mit dem Englisch ihrer Herkunftsländer zusätzlich Präsenz gibt – einfach brillant und ein wichtiges Argument für die englische Fassung!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jazz ist mindestens so cool wie Mark

+ etwas überzeichneter, aber sehr witziger und "menschlicher" Hauptcharakter
+ Tolle Welt, die sehr detailliert und vor allem fundiert erklärt wird
+ kurzweilig erzählt

- Hauptcharakter zuweilen arg ironisch (Mehr noch als Mark Watney!), evtl. nervig für manche....
- Manche Dinge werden arg oft wiederholt: "Gizmo", "Lunar gravity", ...
- nicht sehr tiefschürfend

Artemis ist eine sehr kurzweilige Action-/Science-/Crime-/Comedy-Geschichte, die zu 50% von der sympatischen und witzigen Hauptdarstellerin, zu 25% von der durchdachten Welt und zu 25% von den "Science"-Episoden getragen wird.
Ich habe das Hörbuch auf englisch gehört und konnte sehr gut folgen. Ich schätze meine Englisch-Fähigkeiten auf 8/10. Die Sprecherin liest sehr ausdrucksstark vor. Ihr Interpretation von Akzenten irritiert zunächst, fügt sich dann aber gut in die Welt und hilft die Charaktere auseinander zu halten. Wer das Buch nebenbei mit einem Ohr hören will, dem empfehle ich die deutsche Version (ohne sie gehört zu haben).

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nette Geschichte ohne viel Tiefgang

Ein unterhaltsames Buch, daß nie langweilig wird. Die Story ist nicht wirklich originell, die Charaktere sind dafür sympathisch.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

predictable and boring

it is predictable and therefor boring. the performance was good. no new nor funny ideas.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors