Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Kämpfe zwischen Mafiaclans. Menschen, die sich in Tiere verwandeln. Die verbotene Liebe zu Alessandro... Rosa braucht dringend eine Pause von Sizilien. Also zurück in ihr altes Leben, nach New York. Das war allerdings schon früher alles andere als unkompliziert, und jetzt hat sie es auch noch mit den mächtigen New Yorker Stellvertretern der Clans zu tun. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum, zur Hölle, spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht...
©2010 Carlsen Verlag GmbH, Hamburg (P)2010 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    159
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    104
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    78
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Emily
  • Deutschland
  • 21.10.2010

sprachlos und müde :)

Arkadien erwacht und Arkadien brennt - ich wusste ja nicht, worauf ich mich bei diesen Büchern einließ. Nun weiß ich es - mindestens zwei schlaflose Nächte und das Gefühl nichts anderes mehr zu wollen, als endlich zu wissen wie es weiter geht. - Spannend und absolut anders als alles, was ich erwartet habe. Kai Meyer lässt einen in seinen Geschichten nicht zu Atem kommen - keine Verschnaufpause. Gnadenlos schreitet die Handlung voran, ohne dass man schon alles verarbeiten konnte, was man gehört hat. Natürlich macht Herr Fröhlich seine Sache auch wieder sehr gut. Von mir eine ganz klare Empfehlung!!!

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • seppeleva
  • Wald-Michelbach, Deutschland
  • 14.10.2010

noch besser als der erste Teil

Arkadien brennt- noch spannender als der erste Teil.
Ein toller Hörgenuss mit Andreas Fröhlich, das macht die Vorfreude auf den dritten Teil noch größer!!! Eine Fantasystory der etwas anderen Art- Danke Kai Mayer :)

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • B.sah
  • Bonn, NRW
  • 01.04.2011

kai meyer

gehört jetzt zu meinen lieblings Autoren. mit seinem schreibstil fesselt er die leser bzw. hörer. ich konnte nicht genug von diesem hörbuch bekommen, dass ich auch wärend der arbeit weter hören musste.
ich hoffe doch schwer dass es mehrer Bücher erscheinen werden.. ich will wissen was mit fundling im krankenhaus passiert ist :P

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach nur genial

Im zweiten Teil von Kai Meyers Arkadien-Reihe geht recht dramatisch zu. Rosa fliegt nach New York, um etwas über ihren Vater und Tabula herauszufinden. Sie erfährt einiges über ihren Vater, und gerät in die Fänge der New Yorker Carnevares.

Das Hörbuch ist wirklich super und konnte mich sogar noch mehr überzeugen als der 1. Teil. Es geht wesentlich härter zu als im 1. Teil. Rosa muss ihre Vergewaltigung verarbeiten und erfährt wer dahintersteckt, was ein ganz schöner Schock ist.
Der Handlungsfaden um die Tabula hat mir sehr gut gefallen und ich bin wirklich sehr gespannt wie es hier weitergeht.
Es gibt viele interessante Wendungen und Überraschungen, ich hoffe doch, der 3. Teil lässt nicht zu lange auf sich warten.

Es gibt viele schöne romantische Momente zwischen Rosa und Alessandro, ihre Beziehung entwickelt sich weiter, wird aber immer wieder auf die Probe gestellt. Es gibt viele, die nicht einverstanden sind mit dieser Beziehung.

Ich würde aufgrund das Buch wegen der doch recht brutalen Szenen und der Verarbeitung von Rosas Vergewaltigung auf jeden Fall erst ab 16 Jahre einstufen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super geschrieben!Lohnt sich!

Absolut spannende und interessante Geschichte! Die Charaktere wurden so gut entwickelt, dass man sich 100%ig in sie hinein versetzen kann und mitfiebert. Kann diese Bücher/ Hörbücher nur empfehlen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch ...

Super Hörbuch, spannende Geschichte und wirklich toll gelesen! Das einzige winzige Detail, das mich manchmal etwas stört, ist die nicht immer richtige Aussprache der italienischen bzw. portugiesischen Namen, ansonsten bin ich wirklich begeistert!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gigantisch

Die paradoxe Mischung aus: Romeo und Julia, der Pate und genau den richtige touch Fantasy. Ein Meisterwerk! Toller Sprecher. Mich als Sizilianerin bringt die Geschichte immer wieder nach hause ganz ohne Flugticket

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Kaufen, hören, lieben

Dieses Hörbuch ist der Wahnsinn! Man taucht in diese faszinierende Welt ein, steckt sofort in den Personen! Seit der Arkadien-Reihe ist Kai Meyer mein neuer Lieblingsautor und Andreas Fröhlich liest, wie gewohnt, absolut einfühlsam, erstklassig und sympatisch und macht das Hörerlebnis verzaubernd.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

gute Fortsetzung

Nach „Arkadien erwacht“ ist „Arkadien brennt“ der zweite Teil der Triologie um Allessandro und Rosa. Auch diesmal ist Andreas Fröhlich der Sprecher dieses Hörbuches.
Rosa braucht dringend Abstand von Sizilien, um ihre Gedanken ordnen zu können. Sie fliegt zurück nach New York „um nach ihrem alten Leben zu schauen“. Sie will unter anderem mit ihrer Mutter reden, um etwas mehr über ihre Familie zu erfahren. Doch in New York angekommen, erwarten sie dort bereits die Stellvertreter der Clans und ein erneuter erbitterter Kampf entbrennt. Rosa erfährt immer mehr über ihre Familie und ihren Vater. Besonders die Geschichte um ihren Vater lässt Rosa nicht los, die Anzeichen verdichten sich, dass er gar nicht tot ist. Aber auch Allessandro spielt immer wieder eine Rolle in all den Geschichten. Welche Rolle spielt er bloß?
Ich finde die Mischung aus Fantasy und Krimielementen auch im zweiten Teil sehr gelungen. Kai Meyer lässt uns Zuhörern keine Zeit zum Verschnaufen, die Handlung schreitet immer weiter fort. Besonders gut finde ich Rosas Zwiespalt dargestellt, für mich ist sie eine absolut glaubwürdige Protagonistin. Sie ist hin und her gerissen zwischen ihrer Familie/Clan und ihrer Liebe zu Allessandro. Doch im Laufe des Romans entdeckt sie auch die Schattenseiten ihrer Familie und steht auf einmal vor einer ungewissen Zukunft, da die Vergangenheit sie wieder einholt. Wenn man meint es geht nicht mehr spannender, dann legt er noch eine Schippe drauf. Nägelkauen ist hier definitiv angesagt und der dritte Teil lässt bestimmt nicht mehr lange auf sich warten ;-)

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

gutes Hörbuch

gutes Hörbuch allerdings kann ich mich der totalen Begeisterung so nicht anschließen. Nette Liebesgeschichte für Jugendliche und Junggebliebene - einfache Kost allerdings fehlt mir manchmal die wirklich spannenden Elemente.
Man will die Geschichte schon fertig hören, aber so richtig fesselnd war es nicht. Und nur alle 3 Geschichten komplett ergeben ein Bild - das finde ich immer etwas Schade, wenn ein Teil nicht auch für sich stehen kann