Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht hat für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile, denn Macht erzeugt bei den ihr Unterworfenen Angst. Da die Angst selbst wiederum Macht über die Geängstigten ausübt, haben diejenigen, die es verstehen, Angst zu erzeugen, eine sehr wirkungsvolle Methode, auf diese Weise ihre Macht zu stabilisieren und zu erweitern.

    Angsterzeugung ist ein Herrschaftsinstrument, und Techniken zum Erzeugen von gesellschaftlicher Angst gehören zum Handwerkszeug der Macht. Diese Einsicht ist so alt wie die Zivilisationsgeschichte. Rainer Mausfeld, der bereits mit "Warum schweigen die Lämmer" ein fulminantes Aufklärungswerk veröffentlichte und damit auf den Bestsellerlisten landete, liefert mit dem vorliegenden Buch eine extrem wichtige Erweiterung, die mehr denn je vonnöten ist.

    ©2019 Westend Verlag (P)2019 ABOD Verlag

    Kritikerstimmen


    Eine so schmerzhafte wie brillante Endoskopie des gegenwärtigen politischen Systems. Mausfeld ist ein Volksaufklärer in der Denktradition Humboldts, Deweys und Chomskys... ein Weckruf zur rechten Zeit.
    -- NZZ


    Mit seinem neuen Buch beflügelt Rainer Mausfeld die Sehnsucht nach Veränderung.
    -- Rubikon


    Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.
    -- NachDenkseiten


    In dem Buch geht es insbesondere um Täuschung und Illusionen, was den Begriff der Demokratie und den Zustand der Gesellschaft angeht.
    -- Telepolis

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Angst und Macht

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      85
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      75
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      79
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es gibt tausende hörenswerter Hörbücher...

    ...aber dieses sollte auf der Prioritätenliste ganz oben stehen!
    Erstens ist das Buch mit 150 Minuten relativ kurz gehalten. Es bietet einen schnellen Überblick über die "Herrschaftstechniken" im 21. Jahrhundert. Es öffnet Ihnen die Augen - sofern Sie "sehen" wollen!
    Inzwischen melden sich weltweit unzählige mutige Wissenschaftler in Büchern und Hörbüchern zu Wort, die die Auswüchse, Ungerechtigkeiten und Propagandalügen unseres "Systems ohne Namen" entlarven.
    Mein Vorschlag für einen Namen: "Liberalextremismus"!
    Damit wird verständlich, warum jede Kritik am System im Neusprech des "Kampf gegen rechts" zum Extremismus abgestempelt wird. Jedoch: Nicht der Kritiker ist "Extremist", das politische System der Zwillingspartei SPDCDU ist inzwischen "extremistisch"!
    Leider haben die meisten Bücher nur geringe Auflagen und dringen nicht durch des Grundrauschen der Desinformation hindurch, das die Massenmedien tagtäglich erzeugen.
    Jeder Staatsbürger der sich noch als Demokrat fühlt, sollte sich auch verpflichtet fühlen, sich mit Politik zu beschäftigen und dabei über den Tellerrand der "Aktuellen Kamera 2.0" hinauszusehen. Oder hinauszuhören! Mit diesem Hörbuch schlagen Sie den ersten Schritt ein auf dem Weg zur Rückeroberung ihrer geistigen Freiheit. Und alle die sich ihre geistige Freiheit bereits erkämpft haben, werden dieses Hörbuch mit Genuss und Freude hören.
    Vielen Dank Herr Prof. Mausfeld, für dieses mutige Buch!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Angst und Macht

    ich kann dieser Meinung nur zu 100 % zustimmen , bitte lesen. Rainer Mausfeld trifft den Punkt genau.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Angst und Macht - eine Skizze des Neoliberalismus

    Wiederum nach „Warum schweigen die Lämmer?“ eine weitere interessante gesellschaftliche Analyse. Prof. Mausfeld seziert in dem Buch die gesamtgesellschaftlichen Zustände. Er stellt dar, wie sich die eigentliche Macht durch globalisiertes Handeln der demokratischen Kontrolle entzieht. Aber er zeigt auch Lösungsansätze auf. Ansätze die von der Basis ausgehen müssen. Vor allem wird dem Leser (Hörer) aber auch zutiefst bewusst, wie weit wir gesellschaftlich vom Wege des Humanismus und der Gleichwertigkeit zwischen den Menschen abgekommen sind. Das regt zutiefst zum Denken an. Allein damit hat dieses Buch schon einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft geleistet. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich dieses Buch und dessen interessante Aussagen kennenlernen durfte. Es ist wunderbar, wenn man hierdurch seine eigene Gedankenvielfalt erweitern kann und Dinge aus einer anderen Perspektive in seine Eigenbetrachtung einbettet. Ich denke, dass es endlich bei den Menschen zur Herzenssache werden muss, zu erkennen, für was wir hier auf Erden sind.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ausgezeichnet! Rainer Mausfeld at his best!

    Kann man die Misere unsere Zeit und Weltordnung präziser und kürzer auf den Punkt bringen??? Wer wissen will, was wirklich hinter Coronakrise, Umweltzerstörung, Krieg und Verelendung ganzer Kontinente steckt, hier findet er Antworten! Und klar wird auch, dass es nicht reichen wird, mal eine andere Partei zu wählen! Das ganze System muß von Grund auf verändert werden, sonst verändert sich nichts!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Notwenige Lektüre

    Die Inhalte des Buches gehören in den Lehrplan jeder Bildungseinrichtung. Von Geschichte bis zu den Wirtschaftswissenschaften.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Erleuchtend, beschreibend, beglagend

    Inhaltlich ist das, was der Autor schreibt richtig. Aber im gesamten Buch gibt es genau einen Abschnitt (der letzte), der sich mit einem Lösungsansatz beschäftigt. Und da oft Fakten fehlen und die Sprache eher verallgemeinernd und pauschalisierend ist, kann dieses Buch bei einem entsprechenden Klientel genau die Binnenangst erzeugen, über die der Autor schreibt.
    Und somit unterstützt es genau die Systeme, gegen die es eigentlich schreibt.

    Mir fehlen konkrete Anregungen für Veränderungen. Schade, da war mehr drin.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hochintellektuell, hochinteressant und brisant...

    Die Entwürfe von Mausfeld beschreiben das globale Kranksein des Planeten und seines homo digitalis, der durch den gewünschten Dauerkonsum von perfide-verblödender Massenmedien zum asozialen Zombie verwahrlost ist. Dies muss erstmal verstanden werden, damit sich unser Geist evtl. wieder auf Auswege hinbewegen kann!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interesanter Gedankenaufbau mit Denkfehlern

    Kapitalismus ist keine Ideologie, sondern ein "Naturgesetz" bei dem "knappe Güter" gewisse Werte besitzen zu dessen "Eintausch" ein gewisser Gegenwert sprichwörtlich erarbeitet werden muss. Anfangs fusst vieles aber auf diesem Grundgedanken, das dies eine menschengemachte Ideologie sei, welche ursächlich zu Unstimmigkeiten und daher zur "Angst" und damit Machtverteilung führt.
    Die Möglichkeit einer "Abschaffung" von Kapitalismus wird suggeriert.
    Davon abgesehen tragen aber die späteren detailierteren Ausführungen doch sehr zum Nachdenken an.
    Daher eher für Fortgeschrittene mit Hintergrundwissen zur weiteren Diskussion empfohlen. Für Einsteiger dagegen zu schwer, die durchaus geistreiche Logik von falsch verstandenen Grund-Ursachen zu trennen. (Bretton Woods als Ursache der "Dritten Welt" - Verarmung, insbesondere Lateinamerikas, wird
    völlig übergangen).
    Letztlich wird keine wirkliche Lösung vorgeschlagen. Aber sehr hörenswert, wenn man die Denkanstösse auf Systeme wie China und Russland überträgt. Es öffnet die Augen und sensibilisiert sich von westlichen Pauschalurteilen gegenüber den Machtkonstellationen in solchen Ländern zu lösen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Als Hörbuch leider ungeeignet

    Für nicht Soziologen oder Sozial Ökonomen nicht zu empfählen . Sonst eine interessante Abhandlung über die Rolle der Angst für die Machtausübung und Machterhaltung in den Kapitalistischen Demokratien .Sollte man sich aber eine wahre Auseinandersetzung mit dem Text wünschen ,wäre das Geschriebene Wort von Vorteil.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und Angsteinflössend

    Der Sprecher Klaus B. Wolf war eindringlich jedoch nicht aufdringlich! Kafka Meers Grorge Orwell! Anhören & Meinung bilden!