Jetzt kostenlos testen

Angela Merkel ist Hitlers Tochter

Im Land der Verschwörungstheorien
Sprecher: Robert Frank
Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
4.5 out of 5 stars (149 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Warum Verschwörungstheorien boomen, wie sie entstehen und wer von ihnen profitiert - eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten

Wir sind niemals auf dem Mond gelandet. Deutschland ist kein souveräner Staat. Der 11. September war ein Inside-Job. Angela Merkel ist Hitlers Tochter... Verschwörungstheorien boomen. Christian Alt und Christian Schiffer begeben sich auf eine Reise in die Welt des Wahns. Zu Reichsbürgern, Flat-Earthlern und Freimaurern. Mitten unter uns. Ob im Internet oder im Teutoburger Wald. Sie erläutern, wie Verschwörungstheorien entstehen, wer an ihnen verdient und wie man selbst eine Verschwörungstheorie lanciert - am Beispiel der Rauchmelder, über die wir alle abgehört werden. Ein wahnwitziger Trip durch ein paranoides Land. Und eine originelle Kampfschrift gegen Ressentiments und Halbwahrheiten.

In Ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2018 Carl Hanser Verlag GmbH & Co KG, München (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    92
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    89
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wissen unterhaltsam vermittelt

danke für dieses buch
hoffentlich schreiben die autoren ein weiteres. es gibt noch genügend wtf-themen!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr amüsantes Aufräumen

Die beiden Autoren sammeln und sortieren die großen Verschwörungstheorien unserer Zeit. Das machen sie mit viel Wortwitz und Selbstkritik, wo immer sie den kurzen Weg zur schnellen Aufklärung einschlagen wollten. Am Ende amüsiert man sich oft fassungslos über den Bullshit unsere Zeit, hat aber auch ein paar konkrete Ideen, um den kleinen und großen Verschwörungstheorien im Alltag zu begegnen.
Hat viel Spaß gemacht, nicht zuletzt auch des genialen Sprechers wegen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessant und unterhaltsam - Empfehlenswert!

Das (Hör)Buch ist sehr empfehlenswert, wenn man sich einen ersten Überblick zu den Themen Verschwörungstheorien und Reichsbürger verschaffen möchte.

Es ist interssant und humorvoll geschrieben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

auch keine neuen Erkenntnisse...

Gesamt-Eindruck:
Man muss der Inhaltsangabe recht geben! Es ist eine Kampfschrift...aber auch nur das!
Und wenn ich mit mehr Hintergrundinformation oder Recherche gerechnet habe, dann war das wohl mein Fehler.
Wobei es direkt das Ziel verfehlt, wenn man gegen Ressentiments und Halbwahrheiten kämpfen will, aber diese dann doch selber gebraucht.
Die Autoren wollen auch nicht sachlich an das Thema herangehen, sondern lediglich ihre Meinung präsentieren.
Und natürlich sind alle anderen Meinungen "Bullshit".
Wenn man nun bedenkt, das beide Autoren ihr Geld bei ARD und ZDF verdienen, dann könnte ich hier schon die nächste "Verschwörungs-Theorie" darauf aufbauen.... ;-)

Inhalt:
Leicht zu wiederlegende "Verschwörungs-Theorien" werden an den Pranger gestellt, aber bei den komplexeren Themen wird auf eine gründliche Recherche verzichtet. Es werden die Autoren die man (persönlich) nicht mag schnell mit negativen Adjektiven beschrieben (..ohne näher auf deren Thesen oder Argumente einzugehen), während die, die man gut findet (oder deren Meinung zur eigenen passt) als Wissenschaftler oder Experten dargestellt werden (..natürlich auch ohne diese Aussagen genau zu prüfen!).

Geschichte:
Leider gibt es noch zu viele Geheimnisse (die von den Regierungen unter Verschluss gehalten werden).
Das lässt natürlich Raum für Interpretationen und eben auch für Theorien über Verschwörungen. Wobei es doch eigentlich sehr leicht sein sollte diese "Theorien" zu wiederlegen....indem man die Archive öffnet....denn die Wahrheit ist das beste Mittel gegen eine falsche Theorie....

Es haben sich in der jüngeren Vergangenheit einige "Verschwörungstheorien" als wahr herausgestellt...aber erst als die Betroffenen (oft die Machthaber/Regierung) es nicht mehr leugnen konnten.
Bis dahin waren diese "Whistleblower" (die Menschen, die die Beweise für die Verschwörung offen gelegt haben..) verrückte Spinner mit "Bullshit im Kopf".

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Balsam für zugeschissene Aufklärerseelen!

Hurra, wir haben Verstand! Ein unbedingt notwendiges Aufklärungsbuch gegen den Bullshit in den Köpfen und auf den Facebook-Seiten dieser Welt! Superwitzig! Tut so gut!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr interessante Reise zweier Journalisten

Sehr gut recherchiertes Buch über Verschwörungstheorien, das einem den fachlichen Hintergrund leicht erklärt!
Sehr empfehlenswert!!!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • ili
  • 28.09.2018

Stil und Sprecher sind Geschmackssache

Ist sicherlich Geschmackssache, aber ich konnte mir den Erzählstil in Kombi mit dem Sprecher nicht lange geben. Habs nicht ausgehalten.
Allein der inflationäre Gebrauch der Worte "Bullshit" und "Kaninchenbau" in Kombi mit der süffisanten Erzählerstimme... Puh.

Die Geschichte bietet einen Überblick über gängige Verschwörungstheorien. Die Erzähler treffen Protagonisten aus der "Verschwörerszene", was eine spannende Sache ist. Leider geht es aber nicht in die Tiefe. An das "Warum glauben die das" wird sich zwar heran gearbeitet, aber viel zum Hintergrund der Verschwörungstheoretiker erfährt man nicht. Es werden eher eigene Theorien aufgestellt, warum die Menschen sind, wie sie sind. Ist auch legitim.

Die Geschichte mit den Feuermldern ist natürlich top.

Ich hab irgendwann nach dem zweiten Drittel abgebrochen. Wegen dem Stil, nicht unbedingt wegen der Geschichte.

8 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Finger weg!

Ich geb zu ich konnte mir den Schwachsinn dieser offensichtlich zugedröhnten Jungs, die sich selbst als Nerds bezeichnen, nicht ganz bis zum Ende folgen. So viel Unprofessionalität, hält man nicht durch.
Beispiel gefällig? Bitteschön: Da werfen Sie dem sogenannten Verschwörungstheoretiker vor, dass er nur eine Seite kennt, unfähig ist, sich andere Argumente anzuhören, aber genau das machen die Jungs die ganze Zeit. Dabei wird Kennedy und 9/11 in einem Atemzug mit der flachen Erde und Echsen - Menschen in einen Topf geworfen.
Es werden einfach Behauptungen aufgestellt, die einfach nur aus dem ziemlich Drogenverseuchten Gehirnen der Nerds stammen. Wikipedia, also da wo jeder Depp was reinschreiben kann wäre eine seriöse Quelle , und die NSA sowieso, weil sie einen 3.000 Seiten Bericht verfasst haben. Das sich tausende Menschen mit diesen Themen beschäftigen, Bücher schreiben, Studien und Experten zu rate ziehen un bestimmt Dinge nachweisen, stört die zwei Doobies überhaupt nicht. Auf bestimmte Dinge gehen sie gar nicht näher ein, wenn sie selbst keine Erklärung dafür haben, und haben sich noch nicht Mal die Mühe gemacht, herauszufinden woher das Wort Verschwörungstheorie kommt , und behaupten somit fälschlicherweise, dass dies schon in den 20er Jahren verwendet wurde.

Das Ganze gespickt mit jeder Menge Polemik! Alles ist Blödsinn, Quatsch und wird nur von Dummen geglaubt.

Die Bubies haben eins gemacht: Haben sich im Internet Stories herausgefischt und ein Buch darüber geschrieben.

Ahnung haben die von diesem Thema so viel wie eine Kuh vom Schachspielen.

Dem Sprecher sei dank, kommen sich die Beiden Dödels auch noch do überlegen vor. Sie haben den Stein der Weisen gefunden. Prima!

Dumm ist nur der - der trotz meiner Warnung - auch nur einen Cent für diesen Müll ausgibt - mich hat leider keiner gewarnt!


3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

interessant

Spannendes Buch. Die spezielle Sprache verwirrt manchmal gibt dem Buch aber etwas Leben. Das Thema ist gut recherchierr

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gischicht mit Hochs und Tiefs

Alles in allem eine schöne Reise durch diverse Verschwörungstheorien.Teilweise hat es etwas zu viel Länge, dafür ist der Sprecher wirklich gut.