Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der herzzerreißende Auftakt der Between us-Reihe von Nina Bilinszki: Was macht das Leben aus, wenn dein größter Traum zerstört wurde?

    Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können. Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College - obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll.

    Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert. Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist...

    ©2020 SAGA Egmont (P)2020 SAGA Egmont

    Kritikerstimmen

    Eine berührende Liebesgeschichte über zweite Chancen und die Suche nach Plan B. Ich habe von der ersten Seite an mit Avery und Theo mitgefiebert. Absolute Leseempfehlung!
    -- Laura Kneidl

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu An Ocean Between Us

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette Geschichte aber...

    Die Sprecherin hat zwar eine angenehme Stimme aber die Charaktere konnten schlecht auseinander gehalten werden.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes HB!

    Das Hörbuch ist sehr süß geschrieben. Auch Sandra Voss hat ansprechend gelesen. Allerdings würde es noch besser klingen, wenn den männlichen Part auch ein Mann gelesen hätte. Das ist aber jammern auf hohem Niveau. 😉

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Stimmen

    Zwei Stimmen, weiblich und männlich hätte mir noch besser gefallen ;-). Aber trotzdem gut zu hören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecherin zum Abgewöhnen

    Die Geschichte an sich hat mir gefallen und nur das hat mich durchhalten lassen. Ich habe noch nie ein Hörbuch zurück gegeben aber hier war ich soooo kurz davor. Sandra Voss vertont Avery mit einer derart weinerlichen Stimme, dass es kaum auszuhalten ist. Wirklich katastrophal. Gegen Ende wurde es entweder besser oder die vorherigen Stunden Hörqual hatten mich abgehärtet. Wirklich schade! Nur aufgrund der Sprecherin wollte ich den 2. Teil nicht kaufen obwohl ich wirklich gern gewusst hätte, wie es bei Lizzy weitergeht...

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja...

    Ich fand das Buch hat sich sehr gezogen. Viele unwichtige Details bzw. Nebenstorys. Zum Schluss musste ich mich echt quälen es überhaupt zu Ende zu hören. Die Hauptfiguren sind mir im Laufe der Story echt auf die Nerven gegangen. 🙄

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Vorhersehbar & langgezogen

    Als erstes möchte ich die Sprecherin bewerten. Ich persönlich verstehe nicht, weshalb so viele sagen man kann kaum die Rollen auseinander halten. Finde ich ehrlich gesagt schon! Lizzy klingt in der Stimme sehr zurückhaltend & unsicher, Theo lässig und cool, und so weiter...

    Zur Geschichte selbst habe ich den Eindruck das viele Szenen in die Länge gezogen wurden. Manchmal konnte ich mir ein Augenverdrehen doch nicht verkneifen. Noch dazu war mir irgendwie von Anfang an klar, daß Theo DAS GEHEIMNIS hat. Möchte nicht Spoilern. Eigentlich war es mir schon klar, als ich die Beschreibung gelesen habe 😂

    Ich werde die Reihe trotz allem fortsetzen, da es mich schon interessiert, wie es mit Lizzy im zweiten Buch weiter geht und was DAS GEHEIMNIS zwischen ihr und Aver ist, das im ersten Buch angedeutet wird.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nicht fesselnd

    Ich hab bei der Geschichte deutlich mehr erwartet. Mich hat die Thematik total angesprochen, weil es mal was anderes ist doch man weiß ganz schnell wie es enden wird bzw. Wer für den Unfall von ihr verantwortlich ist. Und ab diesen Moment hat es mich nicht mehr gepackt. An sich war es schnell durch gehört, aber mir hat die Emotionalität gefehlt ich wurde nicht warm mit den Charakteren.

    Ich fand die Sprecherin gut, aber man konnte schwer zwischen den Charakteren unterscheiden