Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    For this academic overview of English language masters and masterpieces, author Charles Lamarck draws from the works of Geoffrey Chaucer, William Shakespeare, Jonathan Swift, Lord Byron, Charlotte Brontë, Charles Dickens, Elizabeth Barrett Browning, Jane Austen, Samuel Taylor Coleridge, and many others. Alec Sand reads prose and poetic selections during short, focused segments to connect hundreds of years of English themes and influences, providing examples from Anglo Saxon writings (ca. 500) through the end of the Victorian age in order to explain and highlight this story of literary evolution.

    Inhaltsangabe

    An overview of some of the most influential and important literature in England's history. Includes Old English, Francis Bacon, Thomas More, Jonathan Swift, Lord Byron, Charlotte Bronte, Charles Dickens, Elizabeth Barrett Browning, and much more.

    ©2010 Charles Lamarck (P)2008 Trout Lake Media

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu An Introduction to English Literature

    Bewertung
    Gesamt
    • 1 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 0 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 0 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Das schrecklichste was ich jemals gehört habe!!!

    Ich gebe diesem "Hörbuch", obwohl es diesen Namen nicht verdient hat, einen Stern, weil man nicht weniger vergeben kann!
    Der Sprecher ist grausig und hat seine Art der Artikulation wohl dem Militär entnommen. Die Inhalte sind oberflächlich und zudem noch falsch bzw. völlig überholt und die Musik zwischen den einzelnen Kapitel ist wohl eher aus einem Gruselfilm und lassen einen Serienkiller mit gezücktem Messer erwarten.

    Ich hätte gerne mein Geld zurückverlangt und habe zum ersten Mal in meinem Leben ein "Hörbuch" gelöscht, denn selbst als "schlechtes" Beispiel ist es noch zu schlecht!!!

    Finger weg!

    4 Leute fanden das hilfreich