Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tired of his disconnected life and uninspiring job, Leon Logothetis leaves it all behind - job, money, home, and even his cell phone - and hits the road with nothing but the clothes on his back and five dollars in his pocket, relying on the kindness of strangers and the serendipity of the open road for his daily keep. Along the way, Leon offers up the intriguing and charming tales gathered along his one-of-a-kind journey: riding in trains, buses, big rigs and classic cars; sleeping on streets and couches and firehouses; meeting pimps and preachers, astronauts and single moms, celebrities and homeless families, veterans and communists. Each day of his journey, we catch sight of the invisible spiritual underpinning of society in these stories of companionship - and sheer adventure - that prove that the kind, good soul of mankind has not been lost.

    ©2013 Leon Logothetis (P)2015 Bettie Youngs / Bettie Youngs Book Publishers

    Das sagen andere Hörer zu Amazing Adventures of a Nobody

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 2 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    banale Weisheiten

    Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

    Ich habe das Hörbuch nicht gerne gehört, weil ich den Autor nervig fand. Er hat jeder winzigen Begebenheit immer gleich eine so riesige Bedeutung gegeben und dann so verallgemeinernde, vermeintlich weise Schlußfolgerungen gezogen. Ein bisschen kam ich mir vor wie die einzig nüchterne unter betrunkenen Freunden, wenn man einfach nicht nachvollziehen kann, was alle anderen gerade so toll, lustig oder interessant finden.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das Hörbuch würde ich höchstens Leuten empfehlen, die wirklich nie mal über den Tellerrand blicken und für die all diese Geschichten dann doch was Besonderes sind.