Jetzt kostenlos testen

Am dunkelsten Tag

Autor: Nora Roberts
Sprecher: Vanida Karun
Spieldauer: 17 Std. und 18 Min.
4.5 out of 5 stars (786 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein ganz normaler Abend in einem Einkaufszentrum in Portland, Maine: Drei Teenager warten darauf, dass der Kinofilm anfängt, ein junger Mann flirtet mit einem Mädchen, Mütter und Kinder kaufen zusammen ein. Doch dann fallen Schüsse. Officer Essie McVee ist zufällig am Tatort und handelt sofort: In nur acht Minuten überwältigen McVee und ihre Kollegen die Täter, doch für viele der Besucher ist es schon zu spät. Und während die Überlebenden langsam ihr Leben wieder aufbauen, müssen sie erfahren, dass ein weiterer Verschwörer nur darauf wartet, diese Mission zu beenden...

©2018 / 2019 Nora Roberts / Random House Audio / Blanvalet Verlag. Übersetzung von Margarethe van Pée (P)2019 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    547
  • 4 Sterne
    147
  • 3 Sterne
    54
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    19
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    568
  • 4 Sterne
    117
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    4
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    501
  • 4 Sterne
    130
  • 3 Sterne
    66
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    17

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandios

Für mich das beste Roberts Buch dass ich gehört habe. Nicht nur viele Stunden Höhrgenuss ohne eine Minute Langeweile, nein, dieses Buch hat alles. Tragik, Schicksal, Liebe und wie alles miteinander verbunden wird und auch ist. Die Charaktere der Protagonisten sind wunderbar ausgearbeitet und ziehen den Hörer mit. Ein leider aktuelles Thema, welches aber so geschickt und intelligent aufgebaut und ausgebaut worden ist, dass man der Autorin nur ein Kränzchen für diese Leistung winden kann.
Und da auch der beste Text ohne gute Sprecherin nicht viel Wert wäre, würde ich dafür nochmals 5 Punkte geben.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Guter Start...

... aber im letzten Drittel mutiert die Geschichte mehr und mehr zu einer Beziehungskiste mit wunderschönen Menschen vor einem Pilcher-Panorama.
Statt sich auf die (gar nicht so uninteressante) Psychopathin zu konzentrieren, werden Skulpturen gebastelt, nackte Männer mit Schwertern gemalt und süße Hunde aufgesammelt.
Und ich fürchte, auch das Ende ist absehbar. Mein Tipp, die taffe Omi und ihr Katana.... ;o)
Mal schauen, ob ich so lange durchhalte, das Ende zu erfahren.

Ergänzung - ohne spoilern zu wollen, auch das Ende ist gähnlangweilig und versackt im Pseudokunst-Zuckerguß. Deshalb im Nachhinein noch ein Stern Abzug...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend, aber für Krimi etwas zu viel Herzblut


Abwechselnd in der Handlung, die Spannung kam etwas zu kurz. Rundum trotzdem unterhaltsam und gut gesprochen. kann man weiterempfehlen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannende Story mit blumiger Liebesgeschichte

Muss ein Thriller unbedingt eine Liebesgeschichte enthalten? Mir hätte der Thriller gereicht. Der war klasse.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandiose Sprecherin macht Story zum Genuss

Die Sprecherin hat das Buch so vorgelesen, dass man zu jeder Zeit mitten drin im Geschehen war. Eine gute Story.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Unterhaltung!

Innert wenigen Minuten verändert sich das Leben so vieler Menschen...: In einem Einkaufszentrum in Portland verüben 3 Teenager einen Amoklauf. Viele Menschen sterben und werden verletzt. Essie McVee gelingt es, einen Attentäter zu töten. Doch für die Überlebenden ist es nicht einfach zurück ins Leben zu finden. Sie ahnen alle nicht, dass jemand noch nicht fertig ist mit Ihnen...

Nora Roberts hat mich wieder einmal voll in ihren Bann gezogen. Die Geschichte ist von Anfang an gleich sehr spannend und bewegend.
Es spielen zwar sehr viele Personen eine Rolle, aber dank dem flüssigen und sehr bildhaften Schreibstil, ist es kein Problem sich die Personen zu merken und deren Zugehörigkeit nicht durcheinander zu bringen. Es gibt zwar ein paar wenige Stellen die etwas in die Länge gezogen wurden, haben der Geschichte aber nicht geschadet.

Die Kulisse um diese Geschichte ist genial beschrieben und erschaffen. So sind einige spannende, unterhaltsame und berührende Stunden garantiert.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nora Roberts

Leider war die Tonqualität nicht ideal, ansonsten eine typische Nora Roberts Geschichte für gemütliche Stunden

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend

Interessant von Anfang bis Ende.Hat mir sehr gut gefallen. Die Sprecherin ist auch sehr gut.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nervig und peinlich<br />

Die Geschichte startet vielversprechend mit Spannung, Tempo und gutem Erzählstil, man freut sich auf ihren Fortgang.... Aber dann entwickelt sich der Plot nach und nach zu einer sinnlosen Reihung von langweiligen Episoden, denen nicht nur jede Kriminalhandlung im Sinne stringenter polizeilicher Ermittlungsarbeit fehlt, sondern die auch noch von kitschigen Szenen und peinlichen, weil völlig unpassenden Sex-Beschreibungen dominiert werden! Es hat m.E. nichts mit Prüderie zu tun, wenn man sich über Pornographie ärgert, die in einer Geschichte erzählerisch keinen Sinn hat- die Leserschaft wird dadurch wider Willen zu einem Club von "Voyeuren" gemacht, was zumindest bei mir Gefühle von Ärger und Fremdschämen erzeugt....
Zum Schluss hin fand ich die Hauptfiguren immer unsympathischer und nerviger dargestellt, nur aus Sturheit habe ich den Schmonzes bis zum bitteren Ende gehört....
Von mir daher die klare Empfehlung, sich diesen Hörbuch-Schrott nicht anzutun!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch!

Schicksalshaft, spannend und gute Unterhaltung sind bei diesem Hörbuch garantiert! Am liebsten auf einmal anhören