Jetzt kostenlos testen

Am dunkelsten Tag

Autor: Nora Roberts
Sprecher: Vanida Karun
Spieldauer: 17 Std. und 18 Min.
4.5 out of 5 stars (129 Bewertungen)

Regulärer Preis: 29,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Ein ganz normaler Abend in einem Einkaufszentrum in Portland, Maine: Drei Teenager warten darauf, dass der Kinofilm anfängt, ein junger Mann flirtet mit einem Mädchen, Mütter und Kinder kaufen zusammen ein. Doch dann fallen Schüsse. Officer Essie McVee ist zufällig am Tatort und handelt sofort: In nur acht Minuten überwältigen McVee und ihre Kollegen die Täter, doch für viele der Besucher ist es schon zu spät. Und während die Überlebenden langsam ihr Leben wieder aufbauen, müssen sie erfahren, dass ein weiterer Verschwörer nur darauf wartet, diese Mission zu beenden...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 / 2019 Nora Roberts / Random House Audio / Blanvalet Verlag. Übersetzung von Margarethe van Pée (P)2019 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    95
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    96
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    87
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandios

Für mich das beste Roberts Buch dass ich gehört habe. Nicht nur viele Stunden Höhrgenuss ohne eine Minute Langeweile, nein, dieses Buch hat alles. Tragik, Schicksal, Liebe und wie alles miteinander verbunden wird und auch ist. Die Charaktere der Protagonisten sind wunderbar ausgearbeitet und ziehen den Hörer mit. Ein leider aktuelles Thema, welches aber so geschickt und intelligent aufgebaut und ausgebaut worden ist, dass man der Autorin nur ein Kränzchen für diese Leistung winden kann.
Und da auch der beste Text ohne gute Sprecherin nicht viel Wert wäre, würde ich dafür nochmals 5 Punkte geben.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend

Interessant von Anfang bis Ende.Hat mir sehr gut gefallen. Die Sprecherin ist auch sehr gut.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ferdinand
  • Gößweinstein, Deutschland
  • 14.06.2019

spannend, aber für Krimi etwas zu viel Herzblut


Abwechselnd in der Handlung, die Spannung kam etwas zu kurz. Rundum trotzdem unterhaltsam und gut gesprochen. kann man weiterempfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Heidi
  • Stephanskirchen, Deutschland
  • 12.06.2019

Psychothriller meets pudrige Liebesschnulze

Wenn man einen Amoklauf in einem Einkaufszentrum überhaupt so bezeichnen darf, dann fängt das Ganze gut an. Gute Protagonisten, gut herausgearbeitet, der Plot spannend, so spannend, dass ich wirklich darauf wartete, was jetzt noch kommt. Leider kam dann die absolut UNERTRÄGLICHE Hippie-Großmutter namens "CC" ins Spiel, all- und besserwissend, dauerlobhudelnd, hellsichtig, die ihrem Schwiegerenkel in spe natürlich auch gleich einen Job als Polizeichef vermitteln kann. Die Figur wird von der Sprecherin auch derart gekünstelt, langsam und betulich gesprochen, dass ich längere Sprachpassagen von ihr weitergeschaltet habe. Nicht auszuhalten. Die Enkelin Simone, ihrer Großmutter leider sehr ähnlich und demnächst vermutlich auch hellsichtig, bekommt natürlich den gutaussehenden Polizeichef, klar. Viel zu lang ausgewalzte Kunst- , Schönheits- und Liebesszenen, natürlich vor der Kulisse einer schönen, der Küste von Maine vorgelagerten Insel. Man könnte glauben, in einem Rosamunde-Pilcher-Roman gelandet zu sein. Wäre da nicht Patricia, psychopatisches Superhirn, die hinter den Anschlägen auf das Einkaufszentrum steckte und nun alle zur Strecke bringen will, die ihrer Meinung nach das vollständige "Gelingen" des Anschlags vereitelt haben. Zusammen mit Barney, dem lieben Hund, der vom misshandelten Streuner zum Deputy mutiert und dem meine volle Sympathie und Zuneigung galt, der einzig interessante Charakter.

Schade, hätte gut werden können, mutiert aber zur völligen Schnulze im Künstlermilieu.

Die Sprecherin hat alle Figuren gut gesprochen, angenehme Stimme, nur der Großmutter und generell älteren Damen hat sie diese verlangsamte Gouvernantensprache angehängt. Furchtbar.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nora Roberts

Leider war die Tonqualität nicht ideal, ansonsten eine typische Nora Roberts Geschichte für gemütliche Stunden

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungen

Spannung bis zum Schluss. eine gute Sprecherin. Wer Nora Roberts mag, wird hier nicht enttäuscht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Na ja

Muss man nicht unbedingt gehört haben. Gut gesprochen und immer wieder auch ganz spannend. Ein krankes Mädchen, psychisch völlig gestört bestimmt das ganze Buch und ich zumindest war dann froh, als endlich zu Ende war!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Anfangs top..Ende naja

Die Geschichte beginnt spannend und man mag gar nicht aufhören zu hören.Doch nach etwa 2/3 wird es zu einer wahren Schnulze mit abrupten Ende. Ich hätte mir da mehr von versprochen....

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich