Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Was wäre, wenn das Schicksal bei dir anklopft, um dich vor deinem bevorstehenden Tod zu warnen? Am 5. September, kurz nach Mitternacht, bekommen Mateo und Rufus einen solchen Anruf. Von der "Death Cast", die die undankbare Aufgabe hat, ihnen die schlechten Neuigkeiten zu überbringen: Sie werden heute sterben. Noch kennen sich die beiden nicht, doch aus unterschiedlichen Gründen beschließen sie, an ihrem letzten Tag einen neuen Freund zu finden. Die gute Nachricht lautet, dass es dafür eine App gibt: Sie heißt 'Last Friend' und durch sie werden sich Rufus und Mateo begegnen, um ein letztes großes Abenteuer zu erleben - und um gemeinsam ein ganzes Leben an einem einzigen Tag zu verbringen.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2021 Arctis Verlag (P)2021 Hörcompany GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Am Ende sterben wir sowieso

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Spannende Prämisse - Lesung ablenkend

    Die Prämisse ist sehr vielversprechend. Obwohl ich mich ein wenig schnell in die Geschichte reingeworfen gefühlt habe, hat mich die Handlung schnell eingenommen.
    Leider erschien mir von Anfang an der Sprachduktus von Julian Greis als sehr unangenehm. In vielen Sätzen steigert sich seine Intonation bis zum letzten Drittel und fällt dann schließlich wieder. Das gefällt mir persönlich nicht. Es wirkt dadurch repetetiv und dadurch sehr „vorgelesen“. So sehr, dass ich das Hörbuch nie länger als 30 Minuten hören konnte. Nach zwei Stunden Hördauer insgesamt musste ich aufgeben und kaufe mir nun das Buch. Schade! Die anderen Sprecher:innen geben ihren Figuren wirklich Charakter. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecher ist eine Unverschämtheit

    Der Sprecher des 2. männlicher Charakters (der Chronologie nach auftretend) ist eine riesen Unverschämtheit - das ist schon fast Arbeitsverweigerung. Er spricht derart unangenehm und seine Betonung sind so gewollt jugendlich, dass dieses das erste Hörbuch ist, dass ich wegen eines Sprechers abbrechen muss. Eigentlich sollte ich dafür das Geld zurückbekommen. Dieser Sprecher sollte sich beruflich definitiv umorientieren, denn das hier, ist zutiefst verstörend. Bitte nie wieder.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr bewegend

    Die Geschichte war sehr schön die Charaktere waren sehr gut beschrieben
    Doch die ersten 7stunden war es eine Geschichte die imprinzip nur als grundgerüst für das Ende diente was ich nicht so toll fand
    Aber das Ende war obwohl es zu erwarten war sehr traurig
    Durch das ganze buch hindurch stellt man sich die Frage: wann sterben sie?, werden sie das überhaupt noch erleben?
    Es ist wie ein Druck der das buch zusätzlich spannend und traurig und noch schöner macht

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Am Ende...

    Großartig, berührend, emotional. Obwohl man weiß was kommt, trifft es mitten ins Herz. Meisterwerk!