Jetzt kostenlos testen

Alles was ich dir geben will

Sprecher: Matthias Koeberlin
Spieldauer: 18 Std. und 11 Min.
5 out of 5 stars (146 Bewertungen)
Regulärer Preis: 29,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Wie weit geht eine Familie, um ihr Ansehen zu retten?

Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Álvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Die dortige Polizei ist auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Manuel muss feststellen, dass Álvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Álvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße? Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardia Civil und Álvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Die führen ihn in eine Welt voller eigenwilliger Traditionen - und in die Abgründe einer Familie, die für ihr Ansehen über Leichen geht.

©2019 btb Verlag, München. Übersetzung von Lisa Grüneisen (P)2019 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    119
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    127
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toll

Seit langem endlich wieder mal ein Hörbuch, dass mich gefesselt hat. Die Figuren sind gut beschrieben, die Geschichte spannend.
Sehr gut gelesen.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach nur schön

ich liebe die Stimme von Matthias Koeberlin, schon alleinein das macht dieses Hörbuch zu einem Genuss. Keine blutrünstigen Szenen, sondern subtlier Spannungsaufbau. Von mir eine unbedingte Empfehlung.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wenn ich sechs Sterne vergeben könnte.....

Das Buch kommt eher leise, subtil und gefühlvoll daher und auf diesem Hintergrund haben mich die Verbrechen erschüttert und hat mich die Geschichte so sehr in Bann gezogen. Meist wird man als Leser/Hörer nicht direkt mit der Gewalt konfrontiert, sondern erfährt durch die langsame Aufdeckung davon. Ganz wichtig ist der Autorin das, was die Verbrechen bzw. deren Aufdeckung mit den handelnden Personen macht. Auch den Zweifeln des Protagonisten und deren langsame Auflösung schenkt sie viel Beachtung. Also insgesamt ein sehr psychologisches Buch, was für mich umso interessanter war, als sich die Geschichte in einem Umfeld von Homosexualität, Adel, Priester- und Mönchstum entwickelt. Auch das trägt meiner Ansicht nach dazu bei, dass man in einen regelrechten Sog gerät; ich wurde sehr neugierig darauf, wie es weiter geht.
Matthias Koeberlin liest unglaublich einfühlsam; dazu gehört auch, dass er starke Unterschiede in der Lautstärke macht. Ich musste die Wiedergabe lauter als gewohnt einstellen, um auch die leiseren Worte, die z.T. für das Verständnis sehr wichtig sind, alle zu verstehen. Das hat mich aber nicht gestört, weil dieses Lesen der Geschichte absolut entspricht.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Hammer geiles Hörbuch...

Das ist eine ausgesprochen tolle Geschichte, die genauso toll gelesen wurde. Manchmal, gerade bei der Polizisten stimme zu laut aufgenommen, aber ansonsten wie gewohnt ließt Koeberlin genial. Es gab nicht eine Minute lange Weile bei dieser tollen langen Geschichte .

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragend

Das spannendste Hörbuch seit langem!
Eine gelungene Kombination aus Familiendrama und Krimi.
Der Sprecher schafft es hervorragend, die verschiedenen Charaktere mit Leben zu füllen. Absolut empfehlenswert!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine Geschichte, die berührt und überrascht

Man hofft, dass Matthias Koeberlin nie aufhören wird, diese Geschichte zu erzählen. Krimi, Familiengeschichte und der Hörer ist mittendrin.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • PH
  • 21.04.2019

Meisterwerk

Das beste Hörbuch, das ich seit langem gehört habe. Es gibt tatsächlich noch Geschichten, die es Wert sind, erzählt zu werden, ohne dass es dabei auf Effekthascherei, Gewalt, Gruselfaktor oder Brutalität ankommt. Fein ausdifferenzierte Charaktere mit einer nachvollziehbaren Entwicklung.
Eine Glanzleistung von Matthias Koeberlin.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein toller spannender Roman

Das war ein wunderbarer Roman, der mich in eine andere Welt katapultiert hat. Ich konnte die Gardenien riechen, den Wein schmecken und bin in die Landschaft Galliziens eingetaucht. Auch dank des wunderbaren Sprechers Matthias Koeberlin. Er hat zehn Sterne verdient.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnde Geschichte

Dieses Hörbuch hat mich sehr beeindruckt! Die Geschicht ist fesselnd und ich habe es fast ohne Pause durchgehört.
Der Sprecher verdient eine 5 mit Sternchen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Joelle
  • Germering, Deutschland
  • 19.05.2019

Beeindruckend und spannender Thriller/Roman

Eine sehr spannende Story mit überraschenden Wendungen. Die Charaktere, die Landschaft und die (persönlichen) Geschichten und Entwicklungen der Protagonisten sind sehr schön beschrieben.
Und dazu Kaffee :-),und der kleinen Samuel, die den Protagonisten zu seinen Gefühlen und zu seinem „ich“ finden lassen.
Ein wunderschönes, empfehlenswertes Hörbuch, das ich durchgehört habe- und toll gelesen.