Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Returned to Earth, Ellen Ripley learns that a colony has been established on LV-426, the planet where the crew of the Nostromo found the original Alien.

    But contact with the colonists has been lost, so she must accompany a unit of colonial marines to discover their fate. And to destroy any Aliens found on the planet known as Acheron.

    This is a groundbreaking sequel by science fiction legend Alan Dean Foster, with the wonderful characters and rapid-fire action that make Aliens one of the greatest science fiction films of all time.

    ©2014 Alan Dean Foster (P)2015 Audible, Ltd

    Das sagen andere Hörer zu Aliens

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Beleidigung der Vorlage

    Begeistert von der filmischen Vorlage wurde dieses Hörbuch für mich stellenweise zur Tortur. Der Pathos des Sprechers wäre noch zu ertragen gewesen, der Inhalt dagegen hat mich verärgert. Die Dringlichkeit der Handlung kommt aufgrund der unnötig in die Länge gezogenen Dialoge gar nicht erst auf. Die Charaktere verlieren den Großteil ihres Charmes durch die, deplatzierten bis geradezu dämlichen, zusätzlichen Gesprächsinhalte und Szenen, außerdem wurden teils ikonische Zeilen verändert oder gar jemand anderem in den Mund gelegt. Vor allem die inneren Dialoge überlassen der Phantasie keinen Spielraum mehr wodurch die Motive der Figuren bis zur Stumpfsinnigkeit vereinfacht werden. Vor allem Ripley kommt schlecht weg, alle zusätzlichen Inhalte scheinen darauf abzuzielen ihre Entscheidungen und Handlungen zu relativieren und sie als gefühlsduselig und innerlich eigentlich schwach darzustellen. Ich empfinde diese Veränderung tatsächlich als sexistisch beleidigend. Ich habe mich gezwungen die Geschichte bis zum Ende zu hören und musste dann auch noch mit erschrecken feststellen das die letzte halbe Stunde ein Teaser auf das nächste Buch ist. Das war's für mich mit der Serie. Bah