Jetzt kostenlos testen

Ali Baba und die vierzig Räuber / Das Zauberpferd

ZEIT-Edition "Märchen-Klassik für kleine Hörer"
Autor: N.N.
Spieldauer: 58 Min.

Regulärer Preis: 8,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

"Ali Baba und die vierzig Räuber" und "Das Zauberpferd" mit Musik von Johann Strauss (Sohn) und Franz Schubert.

Drei kleine Zauberworte öffnen Ali Baba die Tür zu einem großen Schatz. Obwohl er weiterhin bescheiden lebt und seine Spuren verwischt, ist ihm bald eine gefährliche Räuberbande auf den Fersen.

Johann Strauss (Sohn) (1825-1899) war ein österreichischer Komponist. Wie sein gleichnamiger Vater komponierte er Tänze, Polkas, Märsche und Operetten, z. B. den Publikumsliebling "Die Fledermaus". Als "Walzerkönig" wurde er international berühmt.

Der Sultan ist beim Anblick des Zauberpferdes ganz aus dem Häuschen. Ein fliegendes Pferd, so etwas gibt es nur einmal auf der Welt, das muss er unbedingt haben. Doch das Prachtstück des Magiers hat einen hohen Preis.

Franz Schubert (1797-1828) war ein österreichischer Komponist, der zunächst als Lehrer arbeitete. In nur 31 arbeitsintensiven Lebensjahren komponierte er 600 Lieder, sieben vollständige und fünf unvollendete Sinfonien sowie etliche Klavier- und Kammermusikstücke.

Gespielt von: Michael Seeboth, Julia Katharina Stark, Katrin Wolter, Emil Schwarz, Luca Zamperoni, Janis Rattenni, Aischa-Lina Löbbert, Frank Logemann, Friedrich Bochröder, Anna-Christina Reske, Jana Rahma, Sebastian Kolb, Marvin Thiede, Christian Bergmann, Thomas Hof, Dominik Paul Weber u. a.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
©2017 Amor Verlag (P)2017 Amor Verlag

Kritikerstimmen


Eine wunderbare Kombination von Märchen und klassischer Musik.
-- Der Sozialtrainer

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen