Jetzt kostenlos testen

5. Game of Scones

Maisie, Mord und Meer
Autor: Fiona Wilder
Sprecher: Nora Jokhosha
Serie: Maisie, Mord und Meer, Titel 5
Spieldauer: 4 Std. und 7 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (188 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Bei einem Backwettbewerb bricht Bürgermeister Walsh tot zusammen - und aus scheinbar harmlosen Besuchern werden urplötzlich Verdächtige. Die fünfte Geschichte der Audible Original Cosy-Crime-Reihe "Maisie, Mord und Meer" von Fiona Wilder.

Littleport kommt nicht zur Ruhe: Das Finale des von Bürgermeister Bob Walsh initiierten Backwettbewerbs "Game of Scones" versetzt auch Journalistin Maisie Jacobs in Aufruhr. Denn sie weiß, wer Bob Walsh wirklich ist: Ein Krimineller, der vor nicht allzu langer Zeit sogar versucht hat, sie umzubringen. Mit diesem Vorwurf konfrontiert ihn die Hobbydetektivin auf einer Pressekonferenz - doch da bricht er plötzlich tot zusammen! Wie sich herausstellt, hat der gute Bob sich nicht nur Maisie zum Feind gemacht. Das Problem ist jetzt: So gut wie jeder der Besucher hat ein Mordmotiv.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 Fiona Wilder (P)2020 Audible Studios

Das sagen andere Hörer zu 5. Game of Scones

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    135
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    148
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    120
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Einen kleinen Makel gibt es

Die Geschichte hat mit wirklich gut gefallen. Die Rahmenhandlung ist top. Toll gelesen und macht Lust auf den schon bald erscheinenden sechsten Teil. Maisie top, Meer top. So weit, so gut. Wenn da nur der Mord nicht wäre. Der erste Teil der Krimihandlung ist auch noch recht gut. Dass Backwettbewerbe für die Juroren gefährlicher als für die Scones sind, wundert in so einer Geschichte nicht wirklich. Die ständigen Hinweise auf Game of Thrones sind gewollt und daher auch passend. Hier geht es aber nicht ganz so mörderisch zu. Für mich hat die Geschichte aber ein Loch in der Mitte. Bis (Achtung Spoiler!) zur Verhaftung passt es. Hinten raus auch wieder. Aber die Mitte ist dann doch reichlich schwach geraten. Daher auch einen Stern weniger.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Charmant, spannend und herrlich skurril!

"Game of Scones" ist originell, kurzweilig und bis zum Schluss spannend. Ich freue mich schon auf die nächste Folge. Bitte unbedingt mehr davon!

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörenswert

Genau wie die anderen Teile passt alles zueinander.Wer auf diese Art von Genre steht wird nicht enttäuscht.Sprecherin leistet auch sehr gute Arbeit.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich liebe Maisie ❤❤❤

Diese kleine Serie ist mein Highlight jeden Monat. Ich liebe diese Folgen, spannend, lustig und unterhaltsam. Bitte mehr davon ❤❤❤
Die Sprecherin Nora Jokhosha wie immer in Hochform. Perfekt gelesen. 👍👍👍

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Netter Krimi, allerdings etwas schwache Hauptfigur

Ein wirklich netter Krimi, den man gut nebenbei hören kann. Die Darstellung ist wirklich liebevoll und man kann sich die Figuren gut vorstellen. Was mich allerdings stört, ist, dass sich Maisie -eine preisgekrönte, erfolgreiche Journalistin-regelmäßig die Butter vom Brot nehmen lässt von ihrem Chefredakteur und seinem inkompetenten Sohn. Erst in Game of Scones werden beide etwas gestutzt. Allerdings nicht von Maisie. Da würde ich mir mehr Selbstbewusstsein und Charakter wünschen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Von leckersten Scones und einem Mörder

Der neue Bürgermeister hat einen Backwettbewerb der Sonderklasse in Littleport organisiert. Cornwall, Devon und Schottland kämpfen um den Titel Queen/ King of Scones, wie es scheint mit allen Mitteln. Denn plötzlich bricht Bob Walsh vor allen Augen tot zusammen. Nicht einmal Chief Inspektor Surley kommt da seine beliebte Selbstmord Therorie über die Lippen. Während Lavinia wie eine Wilde neue Rezepte kreiert, geht Maisie erneut auf Mödersuche. Was gar nicht so einfach ist, denn Bob Walsh hatte viele Feinde und plötzlich sind die Wettbewerbsteilnehmer wie die Bewohner Littleports alle verdächtig.

Diese Folge hat mir gut gefallen und Maisie löst den Mordfall zielsicher und selbstbewusst. Zusammen mit Sunny geht sie auf Spurensuche und setzt die gefundenen Indizien folgerichtig zusammen. Nur bei Chief Inspektor Ethans Sheriff Wild West Einlage und Katze Mata Haris Einsatz hat die Autorin etwas zu viele Klischees draufgepackt. Die Serie lebt zwar von vielen skurrilen Protagonisten und komischen Situationen, aber das war mir dann doch eine Schippe zu viel.

Maisie und ich werden wahrscheinlich nie Freunde werden, aber in dieser Folge wirkt sie energischer und kritischer als zuvor, was mir gut gefiel. Nora Jokhoshas Stimme bringt gut Maisies Hinterfragen des Auftritts ihrer Chefredakteurin und ihre Überraschung über Sunnys Entscheidung heraus. Auch ihr wanken „zurück nach London oder nicht“ kommt authentisch herüber. Ihre Recherchen zum Bürgermeister Mordfall sind Hieb und stichfest und ihre Mörder Enthüllung am Schluss vom Backjurorenpult aus steht dem der TV-Detektive in nichts nach.
Danke für gut 4 Stunden gemütlich-entspannten Krimihörgenuss!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Eindimensional und platt

Die Geschichte erinnert von ihren Figuren und dem Plot an etwas zwischen Groschenroman und schlechtem Fernsehkrimi. Die Frau die alles kann, der Hilfe immer zur rechten Zeit zuteil wird...
Nur weil die Geschichte nicht jeder Logik entbehrt, gibt es Sterne. Und weil es als Unterhaltung nebenbei taugt.