Regulärer Preis: 33,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

The year is 1984 and the city is Tokyo.

A young woman named Aomame follows a taxi driver's enigmatic suggestion and begins to notice puzzling discrepancies in the world around her. She has entered, she realizes, a parallel existence, which she calls 1Q84 - "Q" is for "question mark". A world that bears a question.

Meanwhile, an aspiring writer named Tengo takes on a suspect ghostwriting project. He becomes so wrapped up with the work and its unusual author that, soon, his previously placid life begins to come unraveled.

As Aomame's and Tengo's narratives converge over the course of this single year, we learn of the profound and tangled connections that bind them ever closer: a beautiful, dyslexic teenage girl with a unique vision; a mysterious religious cult that instigated a shoot-out with the metropolitan police; a reclusive, wealthy dowager who runs a shelter for abused women; a hideously ugly private investigator; a mild-mannered yet ruthlessly efficient bodyguard; and a peculiarly insistent television-fee collector.

A love story, a mystery, a fantasy, a novel of self-discovery, a dystopia to rival George Orwell's, 1Q84 is Haruki Murakami's most ambitious undertaking yet: an instant best seller in his native Japan, and a tremendous feat of imagination from one of our most revered contemporary writers.

BONUS AUDIO: Audible interviews the translators of 1Q84, Jay Rubin and Philip Gabriel.

©2011 Haruki Murakami (P)2011 Audible, Inc.

Kritikerstimmen

"Murakami is like a magician who explains what he's doing as he performs the trick and still makes you believe he has supernatural powers.... But while anyone can tell a story that resembles a dream, it's the rare artist, like this one, who can make us feel that we are dreaming it ourselves." ( The New York Times Book Review)

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    125
  • 4 Sterne
    70
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    99
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein faszinierendes (Hör)Buch

Ein fantastischer Roman, der Fantasie, Spannung, Gefühl und Exotik vereint. Erstklassig umgesetzt als Hörbuch. Die einzelnen Kapitel werden aus der Perspektive unterschiedlicher Personen erzählt, was durch unterschiedliche Sprecher umgesetzt wird. Die Sprecher nehmen sich Zeit und sind sehr ausdrucksstark, die englische Sprache ist sehr gut zu verstehen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Axel
  • Kostheim, Deutschland
  • 26.02.2012

Haruki Murakami at its best

End is approaching (about 9 hours left) and I am still fascinated by the story. The book is exciting and tantalizing from the beginning. It is difficult to stop listening but generally easy to listen (e.g. in the car) and to follow the story even after some days of not finding time for it. For non natives, the English is relative easy to follow, similar as Ken Follett.
As usual for Murakami, it is a combined love, mystery, crime (some), and fantasy story with a philosophical touch, a lot of strange thinking, the typical Murakami blend of fantasy and realism....very entertaining; simply a brilliant, ingenious book. The main characters are well described with interesting and positive personality; so it’s easy to get “into” the story and being a part of it.
It is a typical Murakami book, but perhaps more interlaced, complex as previous books (1000 pages!), with several levels but it never gets boring when I am listening (...in the car or during simple house work).
You have to listen to it if you are a Murakami fan. I also can recommend it for people which never have listen/read Murakami but like long stories such as the ones from Ken Follett, Jeffry Archer, Stephen King, James Clavell etc..
story: *****
performance and narrator: ***** (all three)
value for price: *****

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Geht dem Autor die Phantasie aus?

Dies ist mein zweites Buch von Murakami, nach "Kafka am Strand" war ich sehr gespannt darauf. Es scheint mir jedoch, dass der Autor zu großen Teilen bei sich selbst abschreibt (zu viele gemeinsame Berührungspunkte mit dem "Kafka am Strand" als man es nur Zufall nennen könnte: Katzen, Krähe, Bewusstsein vs. Unbewusstsein, Eingang zu einer mysteriosen Welt, der gefunden werden will etc.) Das alles ist in eine Geschichte eingebunden, die jedoch - insbesondere mit ihrem Ende - nicht überzeugt; zumindest ist es eine Enttäuschung für die Ergebnisorientierten.
Positiv hervorzuheben ist nach wie vor Murakami's Belesenheit, die er immer wieder in seinem Buch demonstriert, indem Zitaten aus der Weltliteratur eingebunden werden; jedoch ist dies für mich persönlich zu wenig, er etnwickelt kein eigenständiges Sujet auf dieser Basis.
Es drängt sich der Eindruck auf, dass hier vielleicht ein Ghostwriter am Werk war, der Murakami kopieren sollte - im besten Fall. Im schlechtesten - dem Autor ging die Phantasie aus.
Englische Hörbuchversion ist für Non-Natives leicht verständlich, die Sprache ist generell sehr einfach gehalten und durch die vielen Wiederholungen kann man einzelne Sequenzen beihnahe auswendig lernen.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein modernes (Anti-)Märchen

Am Anfang ist wohl immer etwas Befremden, wenn plötzlich ein zweiter Mond oder die"little people" auftauchen. Aber es lohnt sich, sich drauf einzulassen. Murakami erzählt ein modernes Märchen, das zwar einige unrealistische Elemente enthält, im Ganzen aber hochaktuell ist. Und das mit einer unübertroffenen Poetik! Ganz deutlich - wie in allen seinen Werken - wird auch, wie sehr er von der westlichen Kultur geprägt ist, was es dem nicht-japanischen Leser vermutlich noch viel einfacher macht, den Reichtum seiner Anspielungen zu verstehen. Und es gibt tatsächlich nach vielen unerwarteten Umwegen ein Happy End, das - wie sollte es bei Murakami sein - ganz anders aussieht, als man am Anfang gedacht hätte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

angenehme Stimmen

Ich bevorzuge generell die englische Übersetzung der deutschen, und auch dieses Mal habe ich die richtige Entscheidung getroffen - die Stimmen sind für dieses Audiobuch perfekt ausgewählt - angenehm und melodisch, Genuß pure!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

The reader's voice

the female reader's voice is ok. But her attempt to perform deep male voice makes it terribly hard to understand what she's saying and it became annoying and hard to concentrate on the story. Sometimes she crossed her limit to make it sound deep and low. The male voice is just perfect.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nichts für Leser/Hörer, die ein gutes Ende mögen

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Handlung beginnt sehr spannend, gute Mischung aus Plot der rein auf "realen Elementen" beruht und Plot, der auf Fantasy basiert. Was mich gestört hat, war dass erst ein großer Fokus auf die Fantasy-Elemente gelegt wurde, sodass man als Leser durchgehend auf eine Auflösung der Mysterien und Rätsel wartet und die ganze Zeit versucht, alle Informationen, die man erhält, im Kopf zu behalten. Am Ende wurde dann schließlich NICHTS aufgelöst, außer dem "realen" Plot. Ich empfinde das persönlich als unglaublich faul. Konnte kaum glauben, dass es tatsächlich keine Fortsetzung/Auflösung gibt.
Dass die drei Hauptcharaktere von drei Spechern gelesen werden, hat mir gut gefallen, allerdings musste ich mich sehr an die weibliche Sprecherin gewöhnen, die doch mit einer etwas übetrieben überlegt-mädchenhaften Stimme liest. Auch die deutlich hörbare Betonung des "g" am Ende von Wörtern wie "thing" hat mich teilweise etwas in den Wahnsinn getrieben.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von 1Q84 wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Ich würde mir eine Fortsetzung wünschen, einfach weil das Buch so nicht für sich alleine stehen kann, ohne Auflösung.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Story oberes Mittelmaß, Sprecher erste Klasse

Die Story fängt gut an, aber wird ab Buch 3 für meinen Geschmack zu abgefahren. Die Sprecher sind aber unglaublich gut!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Worst book I ever listened to

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von the authors und/oder the narrators versuchen?

This book has burned the bridge to Japanese authors for me at least for the next several years. I really feel somewhat cheated and betrayed be everyone who gave this book a good review.

Hat Sie 1Q84 nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

It is very hard to put this book in a genre (which can be a good thing). The upside ist, that it cannot influence my feelings towards certain genres.

Passten der Vortrag und die Geschwindigkeit der Handlung zusammen?

Both are a lot longer and slower than should be possible, so in this area it is a perfect fit. To be fair, no narrator, no matter how good, could save this piece of garbage.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

As you can tell by the above answers, this book lead to boredom, disappointment and finally anger. I normally like long books that go into detail, but I draw the line when the same details are explained several times over several minutes.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Do not believe the hype. This is simply a very bad book. All the reviews that I read before getting this book, especially the professional ones in newspapers and magazines, try to interpret things into this book that in my opinion are not there. The story is really neither interesting not something special - and could be told in maybe five hours just be taking out the constant repetitions. But then it would become obvious how badly this story is put together. Maybe some things were lost in translation, but I refuse to believe that a translator can screw up a good book in a way to turn it into this pile of...

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Great narration, decent story, bit too longwinded

The story and language captivating, but took long to unfold. Narration: three superb, suitable voices