Ulli Schwan

Ulli Schwan

Seit meinem Studium wohne ich in meiner Lieblingsstadt Köln. Hier arbeitete ich in mehreren Firmenarchiven: Von einer Fotoagentur über einen Kunstbuch-Verlag bis zu einer Hilfsorganisation. Heute leite ich ein Klinik-Archiv in Bonn. Mit meiner Frau lebe ich in der Kölner Innenstadt. Seit Kindertagen schreibe ich fantastische Literatur. Meine ersten Veröffentlichungen waren die beiden Science-Fiction-Romane über die „Trickser“, die noch heute als eBook zu erstehen sind. Vor einiger Zeit fand mein Roman „Das Blut der Mondwandler“ in die Buchhandlungen. Ein Urban-Fantasy-Thriller über Werwölfe, die einen blutigen Konflikt mit Vampiren austragen. In ihm lebte ich meine Vorlieben für actionbetonte Hardboiled-Krimis und aktuelle Fantastik aus. Ich siedelte den Roman in Ostkamp an, einer fiktiven Stadt im heutigen Rheinland. War der erste Roman mit Nathaniel „Das Blut der Mondwandler“ noch ein Einzelabenteuer, beginnt mit „Wolfszorn“ eine Reihe um den Werwolf-Ermittler und die Mondwandler.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.