Claudia Weiss

Claudia Weiss

Claudia Weiss, Jahrgang 1967, ist promovierte Historikerin und Privatdozentin. Sie hat in Hamburg und Moskau Geschichte, Slawistik und Geographie studiert und im Anschluss zwölf Jahre als Osteuropa-Historikerin in Deutschland, Frankreich und Russland geforscht und gelehrt, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Neben wissenschaftlichen Fachpublikationen schrieb sie für GEO Epoche und veröffentlichte Das Reich der Zaren, einen Sachbildband. 2011 erschien ihr historischer Roman Schandweib, der erste Auftritt für die Protagonisten Ruth und Hinrich Wrangel. 2012 folgte ihr historischer Roman Scharlatan. „Spannend, historisch, kurzweilig – ,Schandweib‘ von Claudia Weiss ist mit einem Satz beschrieben: Ein Krimidebüt der ganz besonderen Art. Der promovierten Historikerin ist in ihrem ersten Roman ein echter Pageturner gelungen.“ Recklinghäuser Zeitung,14.9.2011 „Ich finde, dass Claudia Weiss hier die klassischste und vornehmste Aufgabe historischer Romane erfüllt.“ NDR Kultur vom 20.9.2011 „Von Claudia Weiss' erstem Roman, Schandweib war ich angetan, von diesem bin ich begeistert.“ Bücherstube Fuhlsbüttel, Herbst 2012

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.