Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Todestrank Hörbuch

Todestrank

Regulärer Preis:25,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Killer, Perverse, Psychopathen - alle vereint an einem Ort, und Sie mittendrin!

Stellen Sie sich vor, Sie müssten undercover am gefährlichsten Ort ganz Dänemarks ermitteln. Genau das widerfährt Ermittler Niels Bentzon im Roman "Todestrank" von A. J. Kazinski. Er wird eingeschleust in die berühmt-berüchtigte Sicherungsanstalt Sikringen, die Mörder, Psychopathen und unberechenbare Geisteskranke beherbergt. Er soll den Mord am Psychiater der Station aufklären, doch der Fall ist rätselhaft. Die Häftlinge schweigen, niemand will etwas bemerkt haben. Bentzon spielt seine Rolle als Psychopath perfekt, doch schon bald geschieht etwas, das die ganze Mission in Gefahr bringt. Und schnell steht für Bentzon sein Leben auf dem Spiel...

A. J. Kazinski ist ein Meister der ungewöhnlichen Handlungsorte. Mit nervenzerreißender Spannung erzählt er den Fall in "Todestrank", der Ihnen das Gruseln lehrt. Sprecher David Nathan, dessen Stimme beinahe schon Kult ist, jagt Ihnen in diesem ungekürzten Hörbuch einen Schauer nach dem anderen über den Rücken. Vorsicht ist geboten: Das ist nichts für schwache Nerven!

Inhaltsangabe

Massenmörder, Psychopathen, Vergewaltiger - die gefährlichsten Straftäter Dänemarks sind in Sikringen untergebracht, der berüchtigtsten Sicherungsstation des Landes. Als der Psychiater der Station tot aufgefunden wird, steht die Polizei vor einem Rätsel. Niemand will etwas gesehen haben, alle hüllen sich in Schweigen. Um den Mord aufzuklären, wird Kommissar Niels Bentzon unter falscher Identität in die Anstalt eingeschleust. Insassen und Personal halten ihn für einen gefährlichen Kriminellen. Undercover beginnt Bentzon mit seinen Ermittlungen. Was als gewagtes Manöver beginnt, entpuppt sich bald als todesmutiges Unterfangen. Am Ende geht es allein ums Überleben.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Heyne. Übersetzung von Günther Frauenlob; 2016 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (375 )
5 Sterne
 (194)
4 Sterne
 (122)
3 Sterne
 (41)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.1 (351 )
5 Sterne
 (158)
4 Sterne
 (115)
3 Sterne
 (49)
2 Sterne
 (18)
1 Stern
 (11)
Geschichte
4.8 (352 )
5 Sterne
 (291)
4 Sterne
 (54)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Franz 29.10.2016
    Franz 29.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Totestrank"

    das beste Buch in meiner Krimibibliothek. Immer nimmt die Story eine neue Wendung. wenn man glaubt die Lösung gefunden zu haben.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 21.10.2016
    Andreas 21.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "fantastisch, fesselnd, kann ich nur empfehlen"

    eine wirklich spannende und durchdachte Geschichte. Bis zum Schluss fesselnd. David Nathan hat sich mal wieder selbst übertroffen. einfach nur , Daumen hoch !

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 03.10.2016
    Andreas 03.10.2016 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "NonNordic Verwirr-Spannung mit Mysterie touch"

    Handlungsort Dänemark hielt mich, genauso wie der für mich unbekannte Autor, eigentlich von diesem Buch ab. Ich bin absolut kein Nordic-Fan, aber ich konnte an der Inhaltsangabe einfach nicht vorbei.
    Undercover Einsatz in dänischer 'Irrenanstalt' der Schwerverbrecher, Südamerika und England im jetzt wie auch der Vorkriegszeit. Alles verwebt sich mit der Zeit durch einen Hauch Krytographie und Mystery zu einem stimmigen Ende, mit etwas tiefgang sogar,...

    Der Mystery Teil ist wichtig, wenn nicht sogar das wichtigste für die Geschichte, stört aber keine Skeptiker bzw. wird einem nicht das Übernatürlich aufgezwungen, an das man nicht glauben kann.
    Die Kryptographie ist, teilweise schon weit,... sehr weit hergeholt, verzeiht man aber gern.

    Ich war, nachdem sich die drei Handlungsstränge aufzeigten, sehr auf deren Auflösung gespannt, und wurde alles andere als entäuscht.

    Zu David Nathan,... muss und braucht man nichts mehr sagen, denke ich. Wie immer eine perfekte Leistung.

    Kurz: Sehr starkes, für mich überraschendes Hörbuch. Facettenreich und spannend von Anfang bis Ende.

    Klare Kaufempfehlung!

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerlinde Augsburg 09.10.2016
    Gerlinde Augsburg 09.10.2016 Bei Audible seit 2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    44
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "schräg und ziemlich cool"

    Das ist jetzt das dritte Buch des Schreibduos Kazinsky. Todestrank kann durchaus mit Teil 1, "der Schlaf und der tod" mithalten, wobei ich in der Mitte des Buches dochden Eindruck hatte,die Herren versteigen sich wieder zu sehr ins mysthische Durcheinander, wie es bei "die auserwählten" passiert ist. Aber dann… Wow! Doch, das war stark und supergute Unterhaltung!
    Eines nervt allerdings, aber das ist Geschmackssache: Warum jammern die beiden Hauptpersonen immer noch rum, ob sie sich jetzt lieben oder nicht, diese ewigen Monologe, die sich jetztschon über drei Bücher ziehen… Da würde ich mir noch ein paar mehr gute Ideen wünschen. Denn zufällig sind die Beiden schon mal füreinander gestorben und weiteres… Also echt, das ist fad.
    Ansonsten: Ziemlich abgefahrene und spannende Geschichte. Sehr empfehlenswert. Na, und David Nathan… Wie immer, genial, diese leicht mürrischen Untertöne, die er so draufhat und dazwischen die sanften! Toll!!! Unverwechselbar david Nathan eben.
    Viel Spaß bei diesem Buch.
    lauschende Grüße, Eure Gerlinde

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lu 02.10.2016
    Lu 02.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefällt"

    Sprecher (wie gewohnt) super.
    Story unterhaltsam und spannend!
    Nachdem mich mein letztes Hörbuch fast zu Tode gequält hat ("Will Robie"), entschädigt dies jetzt mit sympathischen Charakteren und einer schönen Story.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Martian Ludwigsburg 13.09.2016
    J. Martian Ludwigsburg 13.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hochspannung bis zum Ende"


    Dieses Hörbuch schafft es wirklich unter die Top 10, absolut fesselnd vom anfang bis zum Ende. Hier stimmen die Zutaten! Absolute Kaufempfehlung. Die Stimme von D. Nathan macht die Geschichte sehr lebendig. Mehr davon!


    7 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alexandra 03.12.2016
    Alexandra 03.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wenn man versucht zuviel Genres zu vermischen ..."
    Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

    Ich bin für gewöhnlich ein großer Fan von schönen Psychothrillern, ein Touch Mystery wie in den Harry Dresden oder Pendergast-Büchern hat mich dabei immer gefesselt. Hier wird versucht alles in eins zu packen: Crime, Psycho, Mystery, genialer Sprecher obendrauf ... "was kann dabei schon schief gehen?" - wird sich der Verlag gedacht haben.

    "Leider Alles!" - ist meine Antwort. Der Plot ändert sich zwar ständig, aber man bleibt nicht dran an der Geschichte. Habe mich oft ertappt einfach nicht mehr zugehört zu haben und zurückgespult ... erneut der gleiche Effekt.

    Da David Nathan, mein Lieblingssprecher, das Buch eingelesen, konnte ich mal gar nicht verstehen, warum ich so Probleme habe am Ball zu bleiben: Neuer Start von vorne!
    Und mich erneut gequält bis Stunde 10. Letztendlich wirklich abgebrochen.

    Resümee: Der Autor hätte sich vielleicht besser etwas mehr spezialisiert als soviel Genres in ein Buch zu packen. So hätte die Geschichte mehr Tiefe erlangt und auch die Personen hätten mehr Charakter erhalten.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael 17.11.2016
    Michael 17.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wow!"

    Klasse Hörbuch. Sehr spannend und sehr gut erzählt. hatte immer das Gefühl direkt vor Ort zu sein. 1A Kopfkino...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susanne Laser Berlin 16.11.2016
    Susanne Laser Berlin 16.11.2016 Bei Audible seit 2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    98
    Bewertungen
    Rezensionen
    251
    47
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung pur..."

    wie sollte es auch anders sein! Ich war für jede Minute die ich hören konnte dankbar . Ein Fach nur klasse. Die Stimme ist wie immer klasse.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ewald 28.10.2016
    Ewald 28.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unsinn und ohne jede Logik."
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Lasst die Hände (bzw. die Ohren) von dem Hörbuch. Völlig verquer. Künstlich aufgebaute Spannung. Was wohl der arme David Nathan empfunden haben muss, als er diesen Unsinn gelesen hat?

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.