Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Pilatus-Pakt Hörbuch

Der Pilatus-Pakt

Regulärer Preis:11,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Zweitausend Jahre nachdem der römische Statthalter Pilatus einen Mann zum Tod am Kreuz verurteilt hat, wird dem römischen Monsignore Paolo Piersanti nach einem äußerst mysteriösen Beichtgespräch ein Paket zugesandt. Der Inhalt: Eine antike Marmorschale mit einem kleinen, handgeschriebenen Zettel. Monsignore Piersanti wird darin aufgefordert ein Mädchen namens Ariana zu suchen und ein nicht näher erklärtes Geheimnis zu lüften. Der Priester glaubt zunächst an einen dummen Streich, denn der Absender ist ein bekannter Antiquitätenhändler. Als Piersanti wenig später von der Ermordung des Mannes erfährt, ist bereits ein gnadenloser Wettlauf um die kostbare Marmorschale entbrannt. Hilfesuchend wendet sich Piersanti an seinen besten Freund, den Fremdenführer Luca Montesi. Von der Polizei vorerst ignoriert, beginnen die beiden Männer auf eigene Faust zu ermitteln und begeben sich auf die Suche nach Ariana. Bis in die höchsten Vatikankreise führt die Spur des Verbrechens, ein uraltes Geheimnis nach und nach ans Tageslicht bringend...

©2011 Action Verlag Lettau + Nolte GmbH i. Gr.; (P)2011 Action Verlag Lettau + Nolte GmbH i. Gr.

Hörerrezensionen

Bewertung

3.2 (35 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (12)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (4)
Gesamt
3.7 (13 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (3)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Geschichte
3.5 (13 )
5 Sterne
 (4)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    maries86 Deutschland 05.04.2011
    maries86 Deutschland 05.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut recherchiert!"

    Die Story ist glaubhaft und nicht gekünstelt wie ich ursprünglich erwartet habe. Für Liebhaber des Genres ein Muss für alle anderen ein Kann.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    donnasaintclair Deutschland 25.05.2011
    donnasaintclair Deutschland 25.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "gut aufbereite Story"

    spannend ausgerollte Story

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Annegret Thelen-Schiefer 23.05.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "nett"

    ein spannendes Thema, glaubw?rdig erz?hlt, leider etwas langatmig

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    peter wespi Schweiz 29.03.2011
    peter wespi Schweiz 29.03.2011

    Peter Wespi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    48
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Naja..."

    Der Versuch, aus einem biblischen Thema einen auf zwei Zeitebenen ablaufenden Thriller zu basteln, ist im Ansatz knapp gelungen. Dennoch hat mich die Story nicht gefesselt und in Bann gezogen, sie ist mir zu simpel und zu durchsichtig. Und dann dauernd die Fehler der italienischen Polizei - man konnte sie bisweilen schon fast Minuten vorher voraussagen. Das bei anderen ähnlichen Werken auftretende "Oh schade, schon fertig!" beim Abspann blieb vollkommen aus, ich muss eingestehen, dass ich nicht gerade froh war, dass die 8 1/2 Stunden vorüber waren. Aber unglücklich war ich sicher nicht...

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dieter Stiewi Offenbach aM, Deutschland 21.04.2015
    Dieter Stiewi Offenbach aM, Deutschland 21.04.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Stilistisch nicht überzeugend"

    Sehr pathetisch gelesen, teilweise mit Problemen bei der Aussprache italienischer Namen. Zu viele Wortwiederholungen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Pfister Anita 14.05.2014
    Pfister Anita 14.05.2014

    anitapfister

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    59
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eigentlich spannend"

    Der Hintergrund der Geschichte lässt doch einiges vermuten.
    Der Sprecher sollte aber besser einen Zeitungsartikel lesen. Trotz versuchter Sprachnuancen dümpelt die Geschichte so vor sich her.
    Schade um den Stoff.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Michael Dresden, Deutschland 27.03.2014
    Michael Dresden, Deutschland 27.03.2014
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine Katastrophe!"

    Das Hör- Buch verdient nur wenige Worte: schlechte Story, katastrophaler Leser, absolut keine Empfehlung.
    Sinnlos rausgeschmissenes Geld oder vergeudetes Guthaben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andreas 30.07.2012
    Andreas 30.07.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    46
    Bewertungen
    Rezensionen
    300
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Naja..."

    ...ich beginne mit dem Nachwort, das schon fast die Grenze des guten Geschmacks überschreitet. So weist der Schreiber auf den Umstand hin, dass die Charaktere frei erfunden, die Erzählungen zu Rom jedoch seinem persönlichen Faible für diese "ewige" Stadt zu verdanken seien. Wer hätte das gedacht.

    Die Geschichte selbst ist sehr nett geschrieben. Zum Beispiel kommt die junge Albanerin besser weg, als die Vorurteile das vermuten lassen. Die Charaktere sind aber nicht ausgeformt und angesichts der Geheimzirkel-Romane, die derzeit vorliegen, ist es eher eine langsame und gegen Ende hin absurde Geschichte. Es fehlt irgendwie der Selbstlauf. Die Geschichte schleppt sich ein wenig dahin und zweimal war ich drauf und dran, abzubrechen. Dennoch will ich das kleine 8-h-Werk nicht völlig verreißen.
    Wer Illuminati nicht kennt, sollte mit dem Pilatus-Pakt beginnen.

    Was hat mich eigentlich genau gestört? Vielleicht liegt es daran, dass dieses brisante Thema, die Nicht-Hinrichtung des Jesus von Nazareth nicht wirklich aufgearbeitet wurde. Es ist ein Krimi. Ein leichter Krimi, der als Nebenschauplatz diese zentrale Frage der Religion hat. Das hätte man irgendwie heisser schreiben können. Packender...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. Marcus Helfrich München, Deutschland 01.04.2011
    Dr. Marcus Helfrich München, Deutschland 01.04.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    98
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Enttäuschung"

    Die Beschreibung des Hörbuches verheißt durchaus einen spannenden Plot. Bedauerlicherweise hält das Buch die Versprechungen nicht.

    Die Geschichte ist langatmig und lässt erst allmählich Spannung erahnen. Dies wäre noch einigermaßen zu verschmerzen, wenn wenigstens das Werk sprachlich anspruchsvoll und fesselnd wäre. Auch dies ist leider nicht der Fall. Allzu häufig werden abgedroschene Metaphern verwendet oder platte Beschreibungen gewählt, um Atmosphäre zu schaffen.

    Schade, da die Geschichte durchaus das Potential zu einem guten Buch hätte.

    Vielleicht liegt mein Unbehagen, das ich mit diesem Hörbuch hatte, allerdings auch am Sprecher. Er liest für mein Empfinden einfach zu schnell und vermag mit seiner Stimme die Figuren nicht wirklich mit Leben zu erfüllen.

    Nach ca. 2/3 des Buches habe ich abgebrochen.

    So bleibt unter dem Strich nur das Fazit, dass das Werk in der Hörbuch-Fassung eher schwach ist.

    Schade.

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Chrissi Köln, Deutschland 27.04.2012
    Chrissi Köln, Deutschland 27.04.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    52
    Bewertungen
    Rezensionen
    89
    49
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Streckenweise etwas langatmig"

    Eigentlich hatte ich nach der TV-Ausstrahlung von Sakrileg und Illuminati mal wieder Lust auf ein wenig Verschwörungstheorie, aber die kam hier leider zu kurz. Insgesamt ganz gut, aber bei langatmigen Hörbüchern mit nicht wirklich eingängigen Charakteren -wie diesem hier- fehlt mir oft die Komzentration und dann wird die ageschichte umso verwirrender...

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.