Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Basar der bösen Träume Hörbuch

Basar der bösen Träume

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Genießen Sie Romanautor Stephen King mal anders - mit Kurzgeschichten!

Stephen King, der König des Horrors, schlägt ein weiteres Mal zu und legt mit "Basar der bösen Träume" eine Geschichtensammlung der anderen Art vor. 20 Kurzgeschichten, die aus dem scheinbar unerschöpflichen Fantasie-Fundus im Kopfe des Meisters entsprungen sind, werden Sie nicht gerade sanft entschlummern lassen. Die Geschichten erzählen natürlich von Horror. Aber auch andere Themen sind hier vertreten, die Sie packen und mitreißen werden.

Stephen King versucht sich mit "Basar der bösen Träume" an einem gewagten Experiment, das sich durchaus hören lassen kann. Erzähler David Nathan, der in Sachen King bereits Kultstatus erlangt hat, liest auch die Kurzgeschichten in diesem ungekürzten Hörbuch mit Hingabe und Authentizität. Lassen Sie sich mitnehmen in die Welt von Stephen King, doch seien Sie vorsichtig: Das sind keine Gute-Nacht-Geschichten!

Inhaltsangabe

Hier werden Albträume wahr!

Mit dem "Basar der bösen Träume" legt Stephen King eine Sammlung von 20 Kurzgeschichten vor, von denen ein Großteil hier zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Nicht immer blanker Horror, doch stets psychologisch packend! Folgen Sie dem Meister des Erzählens, wenn er Sie einlädt: "Hereinspaziert, ich habe die Geschichten eigens für Sie geschrieben. Aber seien Sie vorsichtig. Bestenfalls sind sie bissig und schnappen zu."



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Stephen King / Heyne Verlag (P)2016 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (759 )
5 Sterne
 (390)
4 Sterne
 (251)
3 Sterne
 (85)
2 Sterne
 (25)
1 Stern
 (8)
Gesamt
4.1 (718 )
5 Sterne
 (308)
4 Sterne
 (245)
3 Sterne
 (114)
2 Sterne
 (38)
1 Stern
 (13)
Geschichte
4.9 (721 )
5 Sterne
 (644)
4 Sterne
 (64)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sunsy Deutschland 03.04.2016
    Sunsy Deutschland 03.04.2016 Bei Audible seit 2007

    Ich höre querbeet (fast) alle Genre und schreibe kurze Rezensionen darüber, ohne (hoffentlich) zu viel zu verraten.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1351
    Bewertungen
    Rezensionen
    532
    214
    Mir folgen
    Ich folge
    230
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Auch seine Kurzgeschichten sind packend"

    Wer weiter nach unten scrollt, wird eine Liste meiner Rezensionen zu Kings Büchern sehen und wissen, dass dieser Autor zu meinen Lieblings-Schriftstellern zählt, denn es gab eine Zeit, in der ich noch keine Rezensionen geschrieben habe und natürlich trotzdem mit LESEN infiziert war, die Liste also durchaus noch länger sein müsste ;)

    Allerdings wird auch klar, dass ich vorwiegend dicke Wälzer bevorzuge, also Bücher mit Seitenzahlen, die durchaus 4stellig sein können und dürfen oder, wenn sie von David Nathan vorgelesen werden, bis zu 52 Stunden Hörgenuss beinhalten können. Da ist eine solche Kurzgeschichtensammlung schon eine Ausnahme.

    Allerdings hat diese Kurzgeschichten ein Meister geschrieben, ein Autor, dessen Schreibstil ich liebe, und in dessen Geschichten ich sofort heimisch bin. Er beginnt seine Geschichte zu erzählen, und ich sitze mit ihm in der Kneipe, sehe ihm in einem Flugzeug über die Schulter, trauere um seinen Hund, teste die neuen Funktionen seines rosa Kindles, sehe mit Schrecken einem Verkehrsunfall zu und wundere mich über den bösen kleinen Jungen, der nicht zu altern scheint… Was macht es da schon, dass die Geschichten kurz sind?

    Seit David Nathan die Bücher des Kings einliest, habe ich mir die Hörbücher bei Audible gekauft, denn David Nathan und Stephen King sind das ultimative Gespann, das Non plus Ultra, der absolute Hörgenuss für mich. Stephen Kings Schreibe und David Nathans Lesen, seine Stimme – das ist Genuss pur.

    Vielleicht ist diese Kurzgeschichtensammlung ja für gerade diejenigen von euch interessant, die bei dicken Wälzern eher aufgeben, weil sie wenig Zeit zum Lesen/Hören finden, aber das Talent von Autor oder/und Vorleser zu schätzen wissen. Dann nichts wie ran, Leute! Von mir gibt’s eine absolute Hörempfehlung!

    10/10 Punkte. Was sonst? ;)

    14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    B. Petersen 20.05.2016
    B. Petersen 20.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einige Geschichten sind ganz gut"

    Die Geschichten sind ganz nett anzuhören und sind nicht der übliche pyscho / Horror Mix von King. Mir persönlich haben die meisten Geschichten nicht so gut gefallen, was meiner Erwartung an King geschuldet ist. Eine Geschichte ist dabei die mir in Erinnerung geblieben ist. Sie dreht sich um einen mysteriösen Kindle in pink. In diesem gibt es ein experimelles Menü, in die Zeitangabe in Ur einzustellen ist. Dann bekommt der Hauptdarsteller unbekannte Bücher von seinen Autoren geliefert. Ganz besessen liest er die Bücher und wird fast süchtig nach seinem kleinen neuen Spielzeug, dass nicht nur Segen ist. Hört euch das ruhig selber an.
    ... Und dann waren da noch 19 weitere Geschichten, von denen ich mich an keine mehr Erinnern kann. Müssen mittelmäßig gewesen sein, auch wenn sie nicht schlecht waren.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karin Schöneiche, Deutschland 28.01.2016
    Karin Schöneiche, Deutschland 28.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    33
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wer's mag..."

    ... ich jedenfalls nicht. Kann mich den bisherigen Rezensionen nur anschließen. Ich verpasse öfter mal das Ende einer Geschichte und wundere mich, warum die Story plötzlich in der Ich form erzählt wird, dabei sind es die bereits beschriebenen Zwischenmeldungen des Autors. Ich liebe King, vor allem die neueren Bücher, Aber das hier ist echt lahm. Nathan ist wie gewohnt großartig, aber aus schlechten Geschichten kann auch er nix machen.

    11 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anke 14.05.2017
    Anke 14.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mehr erwartet"
    Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

    Die Kurzgeschichten überzeugen mich nicht. Sehr störend fand ich, dass die Geschichten fast nahtlos ineineinander übergehen, so dass ich manchmal gar nicht merkte, wie schon wieder eine neue anfing. David Nathan, mein absoluter Lieblingssprecher, konnte wohl auch nicht viel mit den Geschichten anfangen, so dass er hier nicht gerade glänzte.Irgendwann verging mit die Lust und ich habe nicht bis zum Ende durchgehalten.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 13.03.2017
    Amazon Kunde 13.03.2017

    silversurger_78

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Nur ein Haar in der Suppe"

    Es ist ein bunter Mix von Stilen, Genres und Themen, aber durchweg unverkennbar Stephen King. Mir haben alle Geschichten gut gefallen und durch die oft anekdotischen Kommentare des Autors wird das Gesamtbild noch weiter aufgewertet. Das einzige Haar in der Suppe ist für mich, dass die Übersetzung Schwächen aufweist, insbesondere die der Geschichte "Blockade Billy". Als Baseballfan und Statistiker rollen sich mir die Zehennägel hoch, wenn beispielsweise der Batting Average mit "Effektivitätsrate" übersetzt wird. Solche Begriffe lässt man am besten unübersetzt stehen (es käme schließlich auch keiner auf die Idee, "Touchdown" zu übersetzen). Und wenn es unbedingt ein deutsches Wort sein soll, dann gibt es durchaus passende und etablierte Begriffe wie es in dem Beispiel "Schlagdurchschnitt" wäre.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Peter Berndorf, Österreich 07.03.2017
    Peter Berndorf, Österreich 07.03.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Im Kabinett des Todes hatte bessere Geschichten."

    Basar der bösen hat zwar auch einige sehr gute Geschichten war aber meine Meinung nach ein wenig schwächer

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jürgen Wisch 23.02.2017
    Jürgen Wisch 23.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Kurzgeschichtensammlung"

    Mir haben die Kurzgeschichten mit den kurzen Erläuterungen des King gefallen. Allerdings ist es auch mir ein paarmal so gegangen, dass ich den Schluss einer Geschichte nicht gleich mitbekommen habe.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nico W. 16.02.2017
    Nico W. 16.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Es gab schon besseres von Stephen King"

    Die Kurzgeschichten sind makaber genug um es als King-Werk zu identifizieren. Allerdings sind es Kurzgeschichten und denen fehlt der langatmige Biss den man von Stephen King her kennt. Ich wollte dem ganzen dennoch eine Chance geben.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 27.01.2017
    Amazon Kunde 27.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Muss für jeden Stephen King Fan!"

    Der Sprecher erinnert mich an bekannte Hollywood Größen zudem sind die Geschichten zum Teil richtig gut und manchmal echt überraschend.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Patric P. 03.01.2017
    Patric P. 03.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Typischer King"

    Eine Sammlung von Geschichten, wie die Fans sie von King erwarten, kennen und schätzen! Wie so oft schon mit einigen kraftlosen Exemplaren, aber eben auch mit einigen brillanten Kabinettstückchen. Sogar Ausflüge in die Lyrik sind dabei ein Tummelplatz für den Meister des Grauens.

    Veredelt wird das (angenehm umfangreiche) Hörbuch einmal mehr durch den unfassbar intensiven, unverwechselbaren David Nathan. Allein schon deshalb ein absoluter Hörgenuss.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.