Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Gezeichnet (Rat der Neun 1) Hörbuch

Gezeichnet (Rat der Neun 1)

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Von der Autorin des Weltbestsellers "Die Bestimmung".

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe...

Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht - was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.

Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören...

©2017 cbt Verlag, München. Übersetzung von Petra Koob-Pawis und Michaela Link (P)2017 der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (228 )
5 Sterne
 (110)
4 Sterne
 (73)
3 Sterne
 (35)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.1 (217 )
5 Sterne
 (98)
4 Sterne
 (65)
3 Sterne
 (38)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.3 (218 )
5 Sterne
 (111)
4 Sterne
 (79)
3 Sterne
 (18)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ulrike München, Deutschland 22.01.2017
    Ulrike München, Deutschland 22.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    260
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend, mitreißend"

    MIr hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Entgegen der vorherigen Bewertung stimmen auch die Stimmen - einmal weiblich, einmal männlich, je nach Erzählperspektive (dazu muss man dann wissen, dass Shenja ein Männername ist).

    Ich freue mich auf die - hoffentlich bald folgende - Fortsetzung. Das Buch wurde nie langweilig, die Spannung wurde gut gehalten und auch die persönlichen Aspekte fehlten nie - es war aber auch nicht zu viel Schnulz. Insgesamt sehr gelungen.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Susann Laukemper 15.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Story gut..."

    Leider finde ich nur die weibliche Sprecherin gut. Jedes Mal wenn der männliche Part kam konnte ich der Story kaum folgen.
    Später ging es dann...

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    thomas 31.01.2017
    thomas 31.01.2017 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    287
    Bewertungen
    Rezensionen
    116
    40
    Mir folgen
    Ich folge
    10
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "guter Anfang, flacht schnell ab"

    Die ersten Stunden habe ich kaum mitbekommen, da es spannend beginnt.
    Leider ist ab der Hälfte des Buches alles ein wenig schleppend.
    Die letzten Stunden habe ich mich mehr gequält denn wirklich mit Lust zugehört.

    Der Zweite Teil wird leider nicht in meiner Bibliothek zu finden sein

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jan Unna, Deutschland 11.03.2017
    Jan Unna, Deutschland 11.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unheimlich schwer zu beurteilen...."

    Die Geschichte ist sehr komplex und ich musste, auch aufgrund der vielen verschiedenen Charakteren, ein paar mal von vorn starten um richtig einsteigen zu können... Hörbücher sind für mich zum Entspannen und fallen lassen, aber um hier mit zu kommen, muss man sich schon sehr konzentrieren. Viele Namen klingen sehr ähnlich und selbst am Ende war ich mir manchmal nicht sicher von wem die Rede war :)

    Ich denke das ist ein Buch, was selbst gelesen werden müsste!?

    Die weibliche Leserin ist ganz okay, der männliche Leser nach meinem Geschmack zu monoton..

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J.S. 17.02.2017
    J.S. 17.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Idee, aber die Geschichte hat ein paar..."

    ....Stolpersteine, die besser hätten gelöst werden können. Speziell das mit den Schicksalen in Anbetracht der Möglichkeiten, die man trotz allem hat, und in Anbetracht der Dauer eines Lebens. Sich vorzeitig dem Schicksal zu fügen, obwohl man den Großteil seines Lebens noch vor sich hat, finde ich etwas albern. Hätte gelöst werden können, wenn bspw mit dem Schicksal auch ein ungefährer Countdown gekommen wäre.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nelebooks 04.02.2017
    Nelebooks 04.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Cyra und Akos"
    Was genau hat Sie an Gezeichnet (Rat der Neun 1) enttäuscht?

    Die Geschichte war recht langatmig und ich musste mich immer wieder auf das Zuhören konzentrieren, weswegen der Konsum recht anstrengend war. Der Handlung konnte ich nicht so gut folgen - es konnte mich nicht packen.<br/>Die Sprecherin war mir gerade zu Anfang etwas monoton/gleichgültig, was sich dann aber gibt, weil ich mich an die Stimme gewöhnt hatte.


    Was hätte Veronica Roth anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

    Das Buch hätte etwas mehr Spannung und Handlung haben können.


    Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das Laura Maire and Shenja Lacher spricht?

    Von Laura Maire habe ich schon einige Hörbücher gehört und ich finde sie bei manchen gut und bei anderen weniger (je nachdem, wie gut ihre Stimme zu der Handlung passt). Generell würde ich es nicht ausschließen, von ihr weitere Hörbücher zu hören.<br/>Von Shenja Lacher habe ich bisher noch nichts gehört und ich fand seine Stimme angenehm, weshalb ich gerne mehr von ihm hören werde.


    Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

    Interesse: Die geschaffene Welt und dessen Beschreibungen waren sehr gut.<br/>Langeweile: Es war des Öfteren etwas langatmig.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Beschreibungen waren wirklich sehr gut (Welt, Kultur, Sprache, Umstände etc.), was einem die Vorstellung erleichtert. Cyra und Akos waren mir sympathisch, wobei Cyras Gefühle sehr gut herüberkamen (im Gegensatz zu Akos' Gefühlen). Dadurch konnte ich mich gut in Cyra hineinfühlen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cinnamon 29.06.2017
    Cinnamon 29.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    0
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Story, mit einigen Längen"

    "Gezeichnet (Rat der Neun)" ist eine grundsätzlich gute und vor allem gut durchdachte Story. Leider zieht sie sich an einigen Stellen.
    Wer es schafft durchzuhalten erhält eine schöne runde Geschichte, bei der man sich auf eine Fortsetzung freuen kann.

    Schwierig fand ich, dass die handelnden Personen ähnlich klingende Namen hatten. Mit dieser Meinung bin ich nicht alleine, wie einige Rezensionen wiederspiegeln. Wahrscheinlich wäre es wirklich sinnvoller die Geschichte selbst zu lesen um sich besser einzufinden. Ich habe mir kurze Notizen machen müssen zum Thema wer welches Schicksal hat. Sonst käme ich immer wieder durcheinander.

    An dieser Stelle nur ein kurzer Kommentar zu den Sprechern.
    Die weibliche Sprecherin Laura Maire fand ich gut besetzt. Ihre Stimme hat eine schöne Klangfarbe und sie schafft es die anderen Figuren gut zu intonieren und Gefühle glaubhaft rüberkommen zu lassen.
    Zum männlichen Sprecher Shenja Lacher, nun ich muss sagen am Anfang kam ich gar nicht mit ihm klar. Er war auch einer der Gründe warum ich immer wieder drauf und dran war das Hörbuch zurückzugeben. Im späteren Verlauf wurde es etwas besser. Und ich konnte mich mit ihm abfinden.

    Schön finde ich, dass die Geschichte viele lose Enden und aufgeworfene Fragen klärt und gut miteinander verknüpft. Trotzdem bleiben noch genügend Fragen offen um eine spannende Fortsetzung zu gewähren.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan 15.06.2017
    Stefan 15.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Muss!"

    Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem Buch auch wenn der Einstieg etwas schleppend ist. Nach etwa 1/4 des Buches habe ich pausiert.

    Ich fand es erst verwirrend. Aber danach entfaltete sich die Geschichte und ich konnte nicht mehr aufhören zu hören. Super!

    Hoffentlich kommt bald der Nachfolger.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Die Librellis 13.05.2017
    Die Librellis 13.05.2017 Bei Audible seit 2017

    Paula

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    69
    Bewertungen
    Rezensionen
    45
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessante Charaktere, aber langatmige Handlung"

    Unsere Protagonistin besitzt die Gabe des Schmerzes. Sie kann anderen viel Leid zufügen, allein mit einer winzigen Berührung. Doch dafür lebt sie tagtäglich mit den Schmerzen, die sie teilweise in den Wahnsinn treiben wollen. Da taucht ein >Sklaven<Junge auf, der ihr die Schmerzen nehmen kann…

    Eine eigentlich tolle Geschichte, nur gab es oft Szenen, die so langatmig beschrieben waren, dass ich mich fragte, wie viel man noch beschreiben will. Die Story an sich fand ich gut, auch wenn mir die Emo-Gedanken der Prota irgendwann auch mal zu viel wurden, obwohl ich wirklich lange durchgehalten habe, bevor ich die Augen gerollt habe << an sich eine solide Geschichte, die mich aber durch den Schreibstil nicht voll überzeugen konnte. Band 2 werde ich nicht weiter verfolgen, der sich leider auch durch das offene Ende angekündigt hat.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    LP Peanut 04.05.2017
    LP Peanut 04.05.2017

    Schlamperliesel

    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecher gut, Story leider eher lahm"

    Die Sprecherin ist sehr gut, hat eine angenehme Stimme und bringt die unterschiedlichen Charaktere gut rüber. Der Sprecher wiederum ist für mich nur Mittelmaß. Er klingt wie kurz vor dem Einschlafen und hätte mich nicht von dem Buch überzeugen können.

    Die Story ist grundsätzlich gut, nur im Gesamten eher lahm. Es passiert nur wenig (oder es ist so ruhig gelesen, dass es nicht aufgefallen ist), die Charaktere werden sehr gut ausgearbeitet, ihre gemeinsame Zeit überwiegt das komplette Buch. Ich hoffe der zweite Teil wird actionreicher.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.