Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Crux (Nexus-Trilogie 2) Hörbuch

Crux (Nexus-Trilogie 2)

Regulärer Preis:27,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die Erfindung der Nano-Droge Nexus hat die Menschheit in ein neues Zeitalter katapultiert. Die Verschmelzung von Mensch und Internet hat zu einer internationalen Terrorkrise geführt. Kade Lane, ein brillanter Forscher und Miterfinder von Nexus, findet sich plötzlich wieder in einem undurchsichtigen Kampf zwischen unerbittlichen US-Behörden und skrupellosen Terroristen. Sein größter Gegner, die Chinesin Su-Yong, tritt ihm als scheinbar übermächtiges Cyberwesen entgegen. Eine atemlose Jagd beginnt.

©2015 Heyne (P)2015 Ronin Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (968 )
5 Sterne
 (656)
4 Sterne
 (254)
3 Sterne
 (48)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.5 (931 )
5 Sterne
 (603)
4 Sterne
 (254)
3 Sterne
 (61)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.8 (933 )
5 Sterne
 (792)
4 Sterne
 (128)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Philipp 14.04.2016
    Philipp 14.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    24
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wo bleibt der dritte Teil??"

    Das Buch ist spannend und hat mir den Ärmel reingezogen, aber ohne den dritten Teil ist das Ganze etwas witzlos.

    13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias 23.08.2015
    Tobias 23.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    272
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    23
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannender geht's kaum"

    Ganz einfacher Fall: Wem Nexus gefallen hat muss natürlich Crux hören.

    Im Grunde ist es die modernste Version eines uralten moral-philosophischen Dilemmas im Diskurs: Muss das Gute böser als das Böse sein um zu bestehen? Was ist 'gut' und wann schlägt es in 'böse' um? Hinzu kommt die aktuell diskutierte Frage, wie eine künstiche Intelligenz sich verhalten wird und warum, und ob die Menschen sie kontrollieren könnten. Spannender geht's kaum – ultimativ gelesen von Tschner.

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 13.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super Buch jetzt warte ich nur noch auf Teil 3"

    Das Buch ist einfach Super ich freue mich schon auf den 3. Teil Apex auf Deutsch

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan Solingen, Deutschland 14.08.2015
    Stefan Solingen, Deutschland 14.08.2015

    Hörbuch-Junkie! Neues am Tag, Altes in der Nacht!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    255
    Bewertungen
    Rezensionen
    137
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schnell, Spannend - und mit Cliffhanger"

    Crux ist der zweite Band einer Triologie, wer 'Nexus' nicht kennt, kann mit diesem Buch sicherlich nichts anfangen. 'Nexus' war für mich gut abgeschlossen, hier bei 'Crux' fand ich mich auf der Suche nach dem Nächsten Teil wieder! Ich hab auch mal bei Apex auf Englisch reingehört, aber das ist... deutlich über meinem Englischniveau. Hoffentlich kommt der dritte Teil flott, damit das Geschehen noch gut im Kopf ist.

    Zum Inhalt möchte ich nichts schreiben, da ich sonst schnell spoilern würde - der Autor kann die Geschichte viel spannender erzählen...

    Das Buch ist spannend und 'dicht gepackt' - nebenher hören geht echt schlecht. Für mich persönlich ist die Häufung von chinesischen und indischen Namen ein wenig verwirrend, aber man kann sich mMn gut rein hören. Die Charaktere selber haben auch genug Wiedererkennungswert so dass ich das nicht dramatisch fand.

    Besonders gut fand ich (wie auch schon bei Nexus) das Nachwort des Autors wo er den Bezug zwischen beschriebener und jetzt existenter Technik sowie aktueller Forschung beschreibt.

    Insgesamt ist Crux für jeden der 'Nexus' mochte hörenswert.

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerlinde Augsburg 28.10.2015
    Gerlinde Augsburg 28.10.2015 Bei Audible seit 2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    44
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ich glaubs nicht, was für ein Wahnsinn"

    dieses Buch ist von Vorn bis Hinten durchdacht, erschreckend, spannend, und intelligent. Ramez Nam hat sich in alles, was er beschreibt, hineingedacht. Meisterhaft. Und jetzt merke ich, daß es Teil 3 nur in Englisch gibt. mein Vokabular reicht aber für die ganzen technischen Details, die ich in deutsch nicht gekannt habe, nicht aus. Und wer sagt mir jetzt, ob und wann es in Deutsch kommt? Verflixt, verflixt! - - Oh, und uve Teschner hat wirklich seinen Traumjob gefunden, ich hoffe, er sieht es auch so. Großartig gelesen! - Liebe Leute, wir müssen wohl auf Teil 3 warten oder selber lesen. so schauts aus, und dabei ist mein Guthaben heut fällig. Servus, Eure Gerlinde

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrinuss 14.08.2015
    Andrinuss 14.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    80
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannende Unterhaltung mit interessantem Tiefgang"

    in die menschliche Psyche.
    Der Autor hat ein beeindruckendes Verständnis für Licht und Schatten der menschlichen Natur...

    8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    N. Duwe 05.05.2016
    N. Duwe 05.05.2016

    sefauchi

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich warte sehnsüchtig auf Apex"

    Es ist mitunter schwierig, aufgrund vieler Handlungsstränge und Figuren zu folgen, hier wäre das Buch praktischer. Aber es ist eine hochinteressante Geschichte, die neben zahlreichen technischen und biologischen Erfindungen auch die damit verbundenen Probleme beleuchtet. Der Leser haucht jeder Figur seinen eigenen Atem ein, BRAVO

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lars 11.11.2015
    Lars 11.11.2015

    Batduck

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    55
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Definitiv das neue Matrix"

    Diese Geschichte wird immer besser!

    Anstatt nur eine bloße Fortsetzung abzuliefern, erweitert Ramez Naam diese epische Geschichte unserer Zukunft um neue Fragen über menschliche Identität, Moral und Politik, über Transhumanismus und Mitgefühl.
    Obwohl es am Anfang ein kleines bisschen braucht, um in Fahrt zu kommen, besteht die gesamte zweite Hälfte dieses Hörbuchs aus purer Spannung. Das lässt einen nicht mehr los!

    Danke!!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bruce Banner Hier 24.10.2015
    Bruce Banner Hier 24.10.2015

    Mr Green

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend, futuristisch, komplex"

    Eine äusserst komplexe Story, die vom Autor sehr fesselnd erzählt wird. Man sollte den ersten Teil gelesen haben, um die Personen und Hintergrundinformationen zu verstehen.

    Uve Teschner macht wieder einen phantastischen Job und ich bin gespannt auf den dritten Teil.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 06.09.2015
    Ute Heppenheim, Deutschland 06.09.2015

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1651
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für mich sehr schwierig anzuhören"

    Nach dem sehr interessanten 1. Teil, an dem ich ja einzig die vielen Kampfszenen zu bemängeln hatte, ansonsten aber vollends begeistert war, freute ich mich auf die Fortsetzung. Gespannt lud mich mir also den 2. Teil auf den Player. Doch was war denn nun passiert? Ich war sehr schnell von all den Namen sehr verwirrt. Vermutlich waren es gar nicht so viele Mitwirkenden, aber mal wurden sie mit Vornamen, dann mit Nachnamen benannt. Da waren es schon mal zwei. Und das bei vielen Personen. Hinzu kamen sehr viele für europäische Ohren nicht gerade gängige Namen… nochmal schwierig. Vor allem: ist das nun Männlein oder Weiblein? Und selbst bei amerikanischen Namen hatte ich beim Hören meine liebe Mühe. Ok, Kade (ein Mann) und Sam (eine Frau) kennt man schon von Teil 1. Doch im Hörbuch hört sich Kade nunmal wie Kate an und bei Sam denke ich zunächst an einen männlichen Namen. Hach, die Verwirrung war groß.

    Auch mit Uve Teschner hatte ich meine Mühe. Er hat das Hörbuch super gesprochen, keine Frage! Aber durch sein Engagement wurden sehr viele Szenen (gerade wieder diese unsäglichen Kampfszenen) sehr laut, gar geschrien, andere wieder waren dann so leise, dass ich kaum was verstand. Ich musste also ständig an der Lautstärke regulieren. Ok. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht mehr allzu gut höre. Aber ich hatte schon lange nicht mehr solche Probleme mit einem Hörbuch. Vor allem nicht bei einer Lesung. Eigentlich war dies bisher einzig ein Problem bei Hörspielen. Nun gut, ich hoffe, es bleibt die Ausnahme.

    Die Idee der Story fand ich wieder gut! Nur deshalb habe ich überhaupt bis zum Schluss durchgehalten. Denn ich wollte ja schon wissen, wie es denn nun ausgeht. Aber eins steht fest. Teil 3 der Trilogie werde ich mir nicht mehr holen. Teil 2 hat mich zu viele Nerven gekostet und mich zu sehr angestrengt, über die knapp siebzehneinhalb Stunden überhaupt durchzuhalten. Und vermutlich wird der 3. Teil ähnlich werden. Schön für alle die, die den Stil bisher toll fanden. Schade für mich, da ich dann das wahre Ende nie erfahren werde. Aber naja, damit kann ich/muss ich leben.

    10 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.