Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Armada: Nur du kannst die Erde retten Hörbuch

Armada: Nur du kannst die Erde retten

Regulärer Preis:19,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Zack Lightman ist ein Träumer und Geek. Richtig gut ist er nur in Armada, einem Virtual-Reality-Spiel, in dem eine außerirdische Spezies versucht, die Erde zu erobern. Damit ähnelt sein Leben dem zahlreicher anderer Gamer. Bis eines Tages ein echtes Alien-Raumschiff über seiner Heimatstadt auftaucht - und aus dem Computerspiel bitterer Ernst wird. Denn als sich die ersten Wellen außerirdischer Raumschiffe ankündigen, sind es allein die Gamer, die ihnen im Drohnenkampf gewachsen sind. Und so führen Zack und seine Freunde einen Krieg, in dem es um das Schicksal der Erde geht.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

©2015 / 2017 Die amerikanische Originalausgabe erschien unter dem Titel "Armada" bei The Crown Publishing Group by Dark All Day, Inc. / FISCHER Tor beim S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Sara Riffel (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (203 )
5 Sterne
 (81)
4 Sterne
 (76)
3 Sterne
 (28)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (1)
Gesamt
3.8 (197 )
5 Sterne
 (61)
4 Sterne
 (71)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (9)
Geschichte
4.4 (198 )
5 Sterne
 (114)
4 Sterne
 (64)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Britta Hoentzsch 09.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade"

    Wer "Ready Player One" geliebt hat, wird von der durchschaubaren und sehr trivialen Handlung enttäuscht sein. Leider vermag es der Autor nicht, seinen Charakteren Leben ein zu hauchen und bleibt auch hier mehr als oberflächlich und berechenbar. Starker Plot schwach umgesetzt. Schade.

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tayger Schweiz 07.04.2017
    Tayger Schweiz 07.04.2017

    tygoesmac

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade, schade"

    Lange habe ich dem Hörbuch entgegengefiebert und endlich ist es da! Rezensionen auf anderen Seiten haben es schon von den Dächern gezwitschert: "Kommt nicht an Ready Player One" heran. Sie hatten recht, leider. Trotz meiner geringen Erwartungshaltung war ich nun doch enttäuscht. Ganz offensichtlich greift Ernest Cline in die gleichen Töpfe: Teenager, Schule, böser Gegenspieler (Bully), die besten Freunde, ein tolles Mädchen, ein nerdiger Rückzugsort und ein geheimnisvolles Erbe. Das wäre alles noch zu verschmerzen, wäre die Geschichte facettenreicher und unvorhersehbarer oder gar spannend. Leider sind die Personen rund um den Protagonisten nur Zuspieler, ganz ohne eigene Persönlichkeiten, austauschbar und fade. Viele Akteuere haben militärische Ränge, die der Geschichte überhaupt nichts beitragen. So befehligt ein General keine Armeen, sondern agiert für sich, bzw. im zusammengewürfelten Team, ganz egal, was alle anderen tun. Ach ja, dann sind da noch die gefühlt erzwungenen Retro-Anspielungen auf Kultur und Musik.
    Der Sprecher macht seine Sache gut, wenn auch die gelegentlicher Sprech-Lache die ohnehin recht flache Story noch kindlicher erscheinen lässt.
    Ob der Druck zu hoch war oder die Zeit zu knapp: Dieses Buch hätte der Autor so nicht vom Stapel lassen sollen. Der Griff nach den Sternen mag nicht ansatzweise dem fantastischen Erstlingswerk das Wasser reichen. Es fällt sogar schwer zu glauben, dass beide Werke aus der gleichen Hand stammen. Ich bin gespannt, ob Ernest Cline nochmals ein grosser Wurf gelingen wird.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Daniel 30.04.2017
    Daniel 30.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gut aber sind sehr gut"

    Wie bereits in Ready Player one ein sehr gut ausgearbeiteter Protagonist, der sehr authentisch ist. Jedoch sind die Nebencharaktere eher medium.
    Die Story ist für mich so hervorragend, dass ich mich frage, warum ab dem letzten Drittel alles so schnell geht...zu schnell. Es wirkt als wäre der Abgabetermin wichtiger als alles andere gewesen. Wegen mir hätte Armada gerne ein 3-Teiler sein können.
    Über den Sprecher möchte ich nur sagen, dass er sogar in der Lage wäre eine Fußballer- oder Bandbiografie hörbar zu vertonen. Drei Daumen hoch.
    Fazit: schöne Geschichte, die ich aber nach einmaligem Hören ins Archiv lege.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    JCG 14.04.2017
    JCG 14.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    56
    Bewertungen
    Rezensionen
    114
    37
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade..."

    Leider kein Vergleich zu Ready Player One, das war Zeitverschwendung... Ist ein unglaublich geekiges Buch, eine Aneinanderreihung von Referenzen aus den 80ern, ohne dass es besonders lustig wäre. Ich habe mehr erwartet. Ready player one ist eins meiner absoluten Lieblingshörbücher...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    emmelutzer 13.04.2017
    emmelutzer 13.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    78
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So enttäuschend"

    Ready Player One ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Armada kann da leider nicht mithalten. Die Idee ist gut aber die Umsetzung ist unsäglich naiv und platt geschrieben. Wirklich schade!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Chris 17.05.2017
    Chris 17.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Armada - kurzweiliger SciFi Roman von Ernest Cline"

    Armada ist leider kein ganz würdiger Nachfolger von „Ready Player One“... aber darauf will ich gar nicht hinaus.

    Denn einzeln betrachtet macht Armada nämlich dennoch Spaß. Mit ca. 11 Stunden Länge ist das Hörbuch dennoch erstaunlich kurzweilig und lässt sich fast am Stück durchhören.

    Der Sprecher gibt sich sehr viel Mühe. Leider ist es manchmal dennoch schwer die einzelnen Charaktere zu unterscheiden.

    Die Story fühlt sich manchmal ziemlich zusammengeschustert an. Aber wenn man sich einfach mitreißen lässt, kann sie einen doch begeistern.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    VolHei 08.05.2017
    VolHei 08.05.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Supergelesenes Hörbuch"

    Am Anfang war es etwas zäh. Jedoch wer das Genre SF mag, und dieses gut kennt, findet hier die Zitate super in der Geschichte eingesetzt.
    Besonders der Sprecher trägt zum Buch sehr gut bei.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tina Montada Bingen 22.04.2017
    Tina Montada Bingen 22.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    6
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend, aber irgendwann durchschaubar."

    leider ist das Ende nicht sehr originell. Da hatte ich mir mehr versprochen. Dennoch empfehlenswert. und gut recherchiert...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Stefan 19.04.2017
    Stefan 19.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannende, aber flache Geschichte."

    SPOILER


    Vorallem flach da Gefühle kaum ausgedrückt werden. Menschen sterben aber es wird sofort zur Tagesordnung übergegangen. Das ist fragwürdig. Gerade bei Selbstmord habe ich mehr Emotionen erwartet.

    Ansonsten sehr spannend, viel Aktion und gerade lang genug. Eine Fortsetzung? Muss nicht sein.

    Kurz: Empfehlenswert als SciFi Snack

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias Opitz 18.04.2017
    Tobias Opitz 18.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unterhaltsam, aber nicht herausragend"

    Wie in Ready Player One basiert die Geschichte auf einer faszinierenden Idee. Die Umsetzung ist handwerklich ordentlich und unterhaltsam. Von der Tiefe her reichen die Figuren aber nicht an sein Erstlingswerk heran und das Tempo der Geschichte ist mir persönlich zu hektisch.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.