Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Marlene Hörbuch

Marlene

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Die mutige Widerstandskämpferin Marlene aus "Honigtot" ist zurück

In ihrem Roman "Marlene" behandelt Hanni Münzer die Geschichte der beeindruckenden Nebenfigur aus "Honigtot" weiter. Wenn Sie diesen Überraschungserfolg kennen, dann erinnern Sie sich bestimmt an Marlene. Sie, die sich mutig dem Widerstand gegen das NS-Regime verschrieben hatte, war in den dunkelsten Tagen die beste Freundin der Halbjüdin Deborah. Irgendwann jedoch verloren sich die beiden jungen Frauen aus den Augen. Was aus Marlene geworden ist, erfahren wir nicht.

Bis jetzt - in diesem ungekürzten Hörbuch wird erzählt, wie in früher Jugend ihr politisches Gewissen erwachte und wohin Marlene ging, nachdem sie ihre Freundin Deborah für tot hielt. Denn noch war der Krieg und damit die Notwendigkeit, gegen das Unrechtsregime zu kämpfen, nicht vorbei. Aber wie viel kann eine Frau der guten Sache opfern?

Die beliebte Schauspielerin und Sprecherin Anne Moll spricht mit Spannung und viel Emotion. Übrigens müssen Sie "Honigtot" nicht kennen, um "Marlene" von Hanni Münzer genießen zu können.

Inhaltsangabe

München 1944: Erschüttert steht Marlene vor dem ausgebombten Haus am Prinzregentenplatz. Ihre Freundin Deborah und deren kleinen Bruder Wolfgang wähnt sie tot. Doch das kann ihre Entschlossenheit zum Widerstand nicht brechen. Todesmutig stürzt sie sich in den unheilvollen Strudel des Krieges und riskiert immer wieder ihr Leben.

Sie schließt ungewöhnliche Freundschaften und lernt einen ganz besonderen Mann kennen, dem das eigene Leben nichts gilt, der aber alles für die Kinder tut, die er unter seinen Schutz gestellt hat. Bald sieht sich Marlene vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Sie erhält die Chance, den Verlauf des Krieges zu ändern, vielleicht Millionen Menschen zu retten. Doch dafür müsste der Mann, den sie liebt, sterben...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Piper Verlag GmbH, München / Hörbuch Hamburg HHV GmbH (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (420 )
5 Sterne
 (321)
4 Sterne
 (68)
3 Sterne
 (21)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.6 (393 )
5 Sterne
 (298)
4 Sterne
 (67)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.8 (397 )
5 Sterne
 (326)
4 Sterne
 (55)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Sunny2013 Ulm 01.12.2016
    Sunny2013 Ulm 01.12.2016

    Sunny

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Absolut ergreifend! Geht unter die Haut!"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Marlene gefallen?

    Die ganze Persönlichkeit! Unfassbar, was ein Mensch ertragen kann!


    Welcher Moment von Marlene ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Da gibt es einfach zu viele, um sie alle aufzuzählen. Das ganze Hörbuch hat mich erschüttert!


    Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

    Gefallen ist wohl unpassend! Es geht um den 2. Weltkrieg und um alle die unfassbaren Greultaten, die damit verbunden waren.


    Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

    Slogan? Vielleicht: Nie wieder!?
    Ich persönlich finde, dieses Hörbuch und sein Vorgänger "Honigtod" gehören unbedingt in den Geschichtsunterricht einer jeden Schule!


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Man muß sich schon im Klaren sein, dass ein Rosamunde Pilcher Hörbuch mit diesem Hörbuch absolut nicht zu vergleichen ist. Man kann manche Szenen nur schwer ertragen. Mir sind ab und an Tränen gekommen. Auch vor Wut!

    Bitte auch unbedingt den ersten Teil " Honigtod" anhören! Die Bücher gehören einfach zusammen!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Uhu 06.10.2016
    Uhu 06.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolles Buch! Unbedingt lesen."
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Sehr spannend und flüssig erzählt. Sollte man unbedingt gelesen bzw. gehört haben. Allerdings das Bayrisch und auch die Männerstimmen sind grausam gelesen - sorry.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ulrike 14.02.2017
    Ulrike 14.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend erzählte Zeitgeschichte"

    Das Buch hat mich gefesselt und die Sprecherin hat die Geschichte fesselnd vorgetragen. Auch wurden die Einzelcharaktere durch die Modulation ihrer Stimme gut dargestellt.
    Die Geschichte war stellenweise kaum auszuhalten, da die Leidensszenen intensiv beschrieben werden.
    Insgesamt ein interessantes und spannendes Buch.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Doreen 08.02.2017
    Doreen 08.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    35
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    5
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lesenswert!"

    Wie auch schon der Vorgänger ein absoluter Hörgenuss!
    Man fiebert in vielen Situationen so sehr mit, dass ich oft die Lift angehalten habe oder einfach in meiner Bewegung inne hielt.

    Hier wird die Geschichte aus der Sicht von Marlene erzählt und welche Strapazen sie im Krieg durchleben musste.

    Immer wieder kommen bekannte Namen und so kann man super die Geschichten der beiden Frauen miteinander verknüpfen...jede in ihrem eigenen Buch.

    Großes Kino für die Ohren!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Rohleder 07.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein Buch über die dunkle Zeit Deutschlands"

    Das Buch ist sehr spannend. Die Heldenfiguren wachsen einem schnell ans Herz.
    Auch wenn einige über die bayrischen Sprechszenen nicht so begeistert sind, mir sind sie nicht so negativ aufgefallen.
    Der Sprecherin kann man lange zuhören und aufmerksam folgen.
    Dieses Hörbuch würde ich weiterempfehlen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kiki 18.01.2017
    Kiki 18.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "noch besser als der Vorgänger"

    Marlene ist als Charakter viel interessanter als Deborah. Der Spannungsbogen ist nochmal mitreißender! großartig!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    LeA Börjes 16.01.2017
    LeA Börjes 16.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse"

    Ich habe seit langem nicht mehr so ein gutes, tiefsinniges Buch gelesen!
    Wie sein Vorgänger Honigtod ist Marlene nicht mehr aus der Hand zu legen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Henrike 06.01.2017
    Henrike 06.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fesselnd"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ein Buch über eine taffe Frau, die es immer wieder schafft aufzustehen, die ihre inneren Wunden lernt zu unterdrücken ohne dabei ihren Charakter zu verlieren. Für mich stand immer wieder die Frage im Fordergrund ob ich in der damaligen Zeit ebensoviel Stärke hätte zeigen können. Dadruch war das Buch für mich sehr spannend und hat mich durchgehend gefesselt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Regina Werner 21.12.2016
    Regina Werner 21.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Starke Frauen und eine sehr aktuelle Botschaft"

    ....machen dieses Hörbuch zu einem tollen Hörgenuss. Es fällt sehr schwer, das Buch anzuhalten. Dies liegt an Marlenes spannender Lebensgeschichte und an der sehr guten Erzählweise der Sprecherin. An einem Ort, wie Auschwitz an die Menschheit zu glauben; an das Gute im Menschen ist immer wieder spannend zu lesen. Marlene, wie auch Honigtot sind sehr empfehlenswerte Hörbücher.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 15.12.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bravo Anne Moll"

    Diese Geschichte die vom Inhalt sehr Spannend, bewegend und aufwühlend ist lebt besonders von der guten Vorleseart von Anne Moll ,
    Nicht langweilig vorgelesen sondern die Verschiedenen Charaktere in unterschiedlichen Stimmlagen und Dialekten super rüber gebracht .

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.