Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Im Schatten unserer Wünsche (Die Clifton-Saga 4) Hörbuch

Im Schatten unserer Wünsche (Die Clifton-Saga 4)

Regulärer Preis:25,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Den steinigen Weg nach oben gehen - oder besser mit diesem Hörbuch aufs Sofa!

"Im Schatten unserer Wünsche (Die Clifton-Saga 4)" ist ein Ohrwurm unter den Hörbüchern. Autor Jeffrey Archer besitzt eine große Fangemeinde, die es meistens kaum erwarten kann, wie es mit Harry Cliftons Lebensweg weitergeht.

Aus bescheidenen Verhältnissen kommend, hat ihn die Liebe zu Emma in den inneren Kreis einer wohlhabenden Schifffahrt-Dynastie gebracht. Als erste Frau überhaupt soll seine Emma, Schwester seines Jugendfreunds, ganz nach oben an die Spitze des Unternehmens geraten. Doch ist der Weg ins Zentrum der Macht und ins Glück durchsetzt mit vielen Hürden und Intrigen. Welche Rolle spielt der mysteriöse Autounfall, in den Sohn Sebastian verwickelt ist?

Sprecher Erich Räuker sorgt dafür, dass wir Emma, Harry und den Barringtons die Daumen drücken. "Im Schatten unserer Wünsche", den vierten Teil der Clifton-Saga von Jeffrey Archer, genießt man am besten so: Gemütlich aufs Sofa, Wolldecke bis zum Kinn ziehen, zuhören, abwarten und ab und zu englischen Tee trinken.

Inhaltsangabe

Im vierten Band des großen Familienepos schreiben wir das Jahr 1957. Die Jugendfreunde Harry Clifton, ein Arbeiterkind, und Giles Barrington, Erbe einer großen Schifffahrt-Dynastie, sind auch verbunden durch die Liebe zwischen Harry und Emma, der Schwester von Giles. Sie haben bereits vielen Herausforderungen getrotzt: den Wirren um Herkunft und Erbe, Verrat, Intrigen, Krieg. Emma Clifton bietet sich die Gelegenheit, den Vorsitz der Barrington Schifffahrtgesellschaft zu übernehmen und Macht zu gewinnen. Doch die tragischen Ereignisse um ihren Sohn Sebastian, der in einen Autounfall verwickelt wurde, legen einen Schatten über Emma und ihren Mann Harry...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 / 2016 Jeffrey Archer / Wilhelm Heyne Verlag. Übersetzung von Martin Ruf (P)2016 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (513 )
5 Sterne
 (364)
4 Sterne
 (104)
3 Sterne
 (37)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.5 (479 )
5 Sterne
 (312)
4 Sterne
 (106)
3 Sterne
 (47)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.8 (477 )
5 Sterne
 (411)
4 Sterne
 (54)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 11.09.2016
    Ute Heppenheim, Deutschland 11.09.2016

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1644
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine äußerst geniale Fortsetzung der Saga!"

    Das lange Warten auf die Fortsetzung hat sich wirklich gelohnt! Nur leider vergingen die dreizehn Stunden wie im Flug, so dass ich jetzt bereits das Hörbuch fertig gehört habe. In gerade mal zwei Tagen. Schade. Doch dieses Hörbuch zu unterbrechen und in mehreren Häppchen zu hören, so dass man länger an dem Genuss hätte, ist schier unmöglich!

    Schon der Einstieg ist wieder äußerst spannend. Denn Teil 3 endete ja mit dem furchtbaren Autounfall, in den Sebastian und Bruno verwickelt wurden. Und genau hier knüpft Teil 4 an. Das Entsetzen ist groß, als man erfährt, dass Sebastian dabei ums Leben kam. Ich hätte ja auf Bruno gewettet/gehofft. Doch nein, Archer lässt keine Gnade walten. Und das in den ersten ca. 10 Minuten der Story. Sofort ist man also wieder in der Story drin, erinnert sich an all die Intrigen und Gemeinheiten, die schon in den ersten 3 Teilen Harry und Emma das Leben schwer machten. Und ja, so geht es auch weiter. Harry und Emma sollen einfach kein glückliches Leben führen dürfen, denn ihr argentinischer Erzfeind ist noch lange nicht mit ihnen fertig.

    Was er sich dieses Mal für Niederträchtigkeiten ausdenkt und wie sich Harry und Emma dagegen wehren, wird wieder äußerst kurzweilig und spannend erzählt. Keine Minute ist langweilig und selbst ein an sich sehr trockenes Thema wie der Aktienhandel wird derart spannend erzählt, dass man mit wild klopfendem Herzen lauscht und nur noch betet.

    Natürlich endet auch dieses Buch wieder mit einem Cliffhanger „übelster Sorte“, so dass ich jetzt schon wieder ganz gebannt auf die Fortsetzung warte. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange, bis Teil 5 erscheinen wird.

    Erich Räuker war wieder ganz hervorragend in diesem Hörbuch. Er passt einfach wie die Faust aufs Auge zu dieser Saga. Und kein anderer könnte diese Geschichte derart gut erzählen.

    12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heike 15.10.2016
    Heike 15.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zog sich..."

    Ich mochte die ersten Teile der Saga gern, aber mit diesem Teil ist für mich Schluss. Die Geschichte zog und zog sich und teilweise war es vorher sehbar. In weiten Teilen wirkte diese Geschichte gähnend aufgebläht und das ermüdet.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus Reinhardt 05.11.2016

    bahaaa

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider zu einem Vergeltungs-hin-und-her geworden"

    Ich bin noch nicht ganz mit dem Hörbuch durch, schreibe aber bereits meinen, immer verfestigenden Eindruck um dann am Ende die Rezension zu vervollständigen.

    Als großer Fan der ersten Bände enttäuscht mich der vierte Teil bisher leider. Die Geschichte entwickelt sich nur noch von einer Aktion und Intrige zu einer anderen, welche die Vergeltung für eine vorhergehende ist. Das Leben der Akteure z. B. von Harry Clifton, welcher fast gar nicht mehr vorkommt, spielt in diesem Sammelsurium von aneinander folgenden Rache-Aktionen keine Rolle mehr. Wie es aussieht, sind dem Autor die Ideen für eine Charakter-Entwicklung ausgegangen, so dass er sich mehr auf das Krimi-Genre verlegt hat.

    Der Rest folgt bei Abschluss des Buches! ;-)

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 14.10.2016
    Wolfram Ottenbach, Deutschland 14.10.2016

    Ich fahre täglich mindestens 2 Stunden Auto und da begleitet mich stets eine Geschichte. Danke, daß es Hörbücher gibt.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    848
    Bewertungen
    Rezensionen
    292
    234
    Mir folgen
    Ich folge
    55
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gutmenschentum hoch 2"

    Und ich hatte doch Recht - Teil 3 endet zwar spannend, aber da ich wußte, daß es nicht sein kann, daß etwas wirklich schlimmes passiert, war das Warten erträglich. Ich wurde nicht "enttäuscht". Daran krankt aber die weitere Geschichte. Es sind zu viele gute Menschen, die sich sogar gegen die Bösen verschwören und ihnen ordentlich eins auf die Mütze geben. Ja es ist immer noch nett zu hören, aber so langsam wird dieses Gutmenschentum echt langweilig. Am Ende wieder ein Anreiz das nächste Hörbuch zu kaufen, doch nun sollte mal wirklich etwas passiert sein, das dieses Barrington-Clifton Haus ins Wanken bringt, denn sonst wird das alles viel zu dröge. Viel Spaß für all jene die gerne eine rosa Brille tragen wollen und an das REINE GUTE glauben können. Alle anderen, Finger weg!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Frau Schmidt 26.09.2016
    Frau Schmidt 26.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Könnte besser sein"

    Ich hatte die Fortsetzung der Clifton-Saga mit Spannung erwartet und endlich war sie da. Aber leider kommt sie nicht an ihre Vorgänger ran. Die Story ist langatmig und verliert sich in langweiligen Details. Zudem fehlt es an überraschenden Wendungen. Alles in allem gibt es nur ein "ganz nett", aber absolut kein "Must have"

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    natreen69 Regensburg 09.10.2016
    natreen69 Regensburg 09.10.2016

    natreen69

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wie viele Teile gibt es denn noch?"

    Schade, denn obwohl einen die Geschichte wirklich in ihren Bann zieht, nerven mich diese Endlos-Fortsetzungen. Daher gibt es von mir einen Punktabzug zusätzlich. Wenn man damit rechnet, dass auch dieser Teil mitten im Geschehen aufhört, mag es einem nichts ausmachen. Ich aber war der Meinung, dass es nun endlich auch mal ein Happy End gibt!
    Der Sprecher ist jedoch für mich einer der besten. 😀

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Didl 151262 04.10.2016
    Didl 151262 04.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Endlosschleife..."

    Leider hat der Autor in diesem Teil 4 keine wirklich neuen Ideen bzw. keine der tollen Beschreibungen vergangener Zeiten.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Pia Thimon 12.09.2016
    Pia Thimon 12.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    82
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "von einer Familiensaga zum Groschenroman"
    Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

    Erich Räuker ist eigentlich mein Lieblingssprecher; allerdings, da die geschichte so absehbar und immer billiger konstruiert ist, kann er auch Nichts retten;


    Was hat Sie am meisten an Jeffrey Archers Geschichte enttäuscht?

    Es beginnt mit dem vermeintlichen Tod des Sohnes-und natürlich ist klar,das das zu hart als StoryAnfang wäre- und dass es eine Verwechslung war- es ist klar dass die geniale Malerin-Tochter zu geküßt von den Göttern ist, und also nicht lang genug lebt, um aus vielversprechendem jungen Genie zur jungen Frau in normalem Lebensmaß zu verkommen.Es endet mit einer Explosion, die offen lässt, wie viele der Familienmitglieder dabei gestorben sind; um dem Herrn Archer Zeit zu geben, den nächsten Band zu fabrizieren. Ich habe den 1. Band gern gehört, auch der 2. war noch ok, der 3. wurde schon seicht, und aus all den denkbaren Geschichtssträngen ein recht öliger Zopf geflochten, und hier der 4. ist aus allerbilligstem Nähkästchen-Material des Groschenroman-Schreibers, beschämend billige Tricks, rein formal, nicht inhaltlich hergestellte Spannung, um dem faden konturlosen Gefasel irgendwas an Struktur zu geben. Unter aller Kanone, eine absolute Gelddruckpresse, für die bescheidenen Köpfe, wohlgemerkt, vom Niveau her unbedingt einer banalen Vorabendserie der drittklassigen Machart zu vergleichen


    Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Erich Räuker versuchen?

    Mit jedem


    8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M. Seekamp 24.10.2016
    M. Seekamp 24.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse und gemeiner Schluß "

    Das ist ja unglaublich, so einen Schluß zu gestalten und dann muss man noch so lange auf die Fortsetzung warten. Ich kann es kaum erwarten. Es war wieder mal super spannend

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nadja 17.10.2016
    Nadja 17.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "vorhersehbar und mal wieder ohne Ende"

    Der Autor scheint seiner Geschichte nicht zu trauen...sonst wäre ein weiterer "Cliffhanger" unnötig. Die nächste Episode lese ich nicht, es ist wenig liebevoll geschrieben, anders, als in den ersten Büchern. Toller Sprecher und abwechslungsreich.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.