Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
 >   > 
Dublin Street Hörbuch

Dublin Street: Gefährliche Sehnsucht

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Jocelyn Butler ist jung, sexy und allein. Seit sie ihre gesamte Familie bei einem Unfall verloren hat, vertraut sie niemandem mehr. Braden Carmichael weiß was er will und wie er es bekommt. Doch diesmal hat der attraktive Schotte ein Problem: Die kratzbürstige Jocelyn treibt ihn mit ihren Geheimnissen in den Wahnsinn. Zusammen sind sie wie Streichholz und Benzinkanister. Hochexplosiv. Bis zu dem Tag, als Braden mehr will als eine Affäre und Jocelyn sich entscheiden muss, ob sie jemals wieder ihr Herz verschenken kann.

©2013 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2013 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (1250 )
5 Sterne
 (741)
4 Sterne
 (321)
3 Sterne
 (117)
2 Sterne
 (38)
1 Stern
 (33)
Gesamt
4.3 (1006 )
5 Sterne
 (557)
4 Sterne
 (265)
3 Sterne
 (115)
2 Sterne
 (41)
1 Stern
 (28)
Geschichte
4.5 (1009 )
5 Sterne
 (654)
4 Sterne
 (231)
3 Sterne
 (87)
2 Sterne
 (22)
1 Stern
 (15)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Caruu Deutschland 18.03.2013
    Caruu Deutschland 18.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    172
    Bewertungen
    Rezensionen
    88
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    17
    0
    Gesamt
    "Endlich mal eine Protagonistin Profil"

    Nachdem ich alle Teile Shades of Grey gehört hatte (wegen der Stimme, die Story bestand bei Teil 2 und 3 ja nur noch aus gebetsmühlenartigen Wiederholungen) hatte ich erstmal genug von diesem neu in Mode geratenen Genre. Alle Bücher die diesbezüglich erschienen, schienen immer den gleichen Plott zu haben: kleines unschuldiges hübsches Mädchen verliebt sich in reichen gutaussehenden Konzern-Multi und lässt sich gern den Popo versohlen. Mit dieser Erwartung habe ich dann auch Dublin Street angefangen und wurde zu meiner positiven Überraschung enttäuscht.
    Die Protagonistin ist kein kleines unschuldiges Büchermäußchen, sondern eine selbstbewusste Frau mit einem nicht gerade unerheblichen psychischen Knacks und großen Problemen mit dem eigenen Seelenleben. Die Schilderung ihres Unvermögens auch nur einfache menschliche Bindungen einzugehen, macht ihr Profil und ihren Charakter gleich zu Anfang sehr authentisch.
    Der männliche Gegenpart ist zwar auch (mal wieder) vermögend und gut aussehend, aber hat in Liebesdingen zum Glück keine Vorliebe für Peitschen und Paddel. Er schwankt unvorhersehbar zwischen Macho- und Milchbrot hin und her, was ihn vor der Grey'schen Höhlenmensch-Falle bewahrt (abgesehen von ein Paar Eifersuchts-Szenen mit dem obligatorischen Alphatier-Gehabe).
    Natürlich findet man auch hier wieder einiges an klischierten Abzieh-Charakteren, aber das wäre bei dieser Art von Literatur, die ja nicht gerade zur Spitze des literarischen Olymps zählt, auch zu viel verlangt.

    Fazit: Dublin Street ist alles in Allem ein gut geschriebenes Buch, mit zwei gut entwickelten Hauptcharakteren und einem interessanten Schauplatz. Zum Glück dreht es sich nicht ausschließlich um "das Eine" und man kann die ärgerlich unrationalen Handlungen der Personen erschreckend oft nachvollziehen.
    Die Sprecherin finde ich , im Gegensatz zum ein oder anderen Vorposter, nach einiger Eingewöhnungszeit sehr angenehm, die Stimmlagen sind vielseitig und Emotionen werden, ohne ins Lächerliche abzudriften, gut transportiert.

    46 von 46 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dagmar Pulheim, Deutschland 21.05.2013
    dagmar Pulheim, Deutschland 21.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    95
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    "Erfrischend anders..."

    Na das nenn ich doch mal eine gelungene Abwechslung!
    Endlich mal eine abgeschlossene Story in einem Band, so daß man nicht unendlich lange auf die Fortsetzung warten muß. Danke S.Young.
    Bei diesem Buch geht es nicht darum die sexuelle Erfüllung im dominierendem oder devotem Verhalten zu finden, wie etwa in Shades of Grey oder 80 Days.
    Hier treffen sich 2 Menschen, die einen Deal eingehen aus dem sich eine tiefere Beziehung entwickelt. Okay SIE hat nen Knacks ER strotzt geradezu vor Selbstsicherheit. Was solls, Nobody is perfect.
    Aber das macht es doch gerade interessant. Es handelt sich bei der weiblichen Charaktere nicht um ein Mauerblümchen. Im Gegenteil, die verbalen Schlagabtausche sind witzig, erfrischend und prickelnd. Sie nehmen dem Alpha-Tier Gehabe des Mannes die Schärfe und hinterlassen beim Leser/Hörer große Sympathie für beide Seiten .
    Wer will denn schon über einen Mann lesen, der schnulzig und ein Stubentiger ist, also mal ehrlich...Er ist sexy, vermögend und legt eine Hartnäckigkeit an den Tag um Sie aus der Reserve zu locken ohne Sie zu unterwerfen und zu demütigen.
    Die intimen Szenarien sind wohl dosiert, erotisch mit einem Schuß Emotion.
    Insgesamt ein tolles Buch mit großer Empfehlung meinerseits.
    Obwohl die Sprecherin am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig ist, versteht sie sich doch den Hörer in ihren Bann zu ziehen und mit ihrer Stimme zu überzeugen. Mir hat sie sehr gut gefallen.

    12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hardy Hamburg 25.06.2013
    Hardy Hamburg 25.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super Hörbuch"

    Hatte noch nie ein Hörbuch so schnell durch. Super Vorleserin, angenehme Stimme. Über den Inhalt brauch ich nichts zu schreiben steht ja in der Beschreibung. Wer so etwas mag ist hier absolut richtig. Werde mir auch den zweiten Teil # London Road an hören.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Waltraud Apfelberg, Österreich 16.03.2013
    Waltraud Apfelberg, Österreich 16.03.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    477
    Bewertungen
    Rezensionen
    255
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    0
    Gesamt
    "HOT - ohne dummes Frauchen trifft Macho Geplänkel!"

    Es ist eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte mit durchaus hoch erotischen Momenten. Man durchleidet mit der Protagonistin die Infiltration ihrer Schutzwälle und ihre verzweifelten Versuche, diese um jeden Preis zu halten. .. Schicht für Schicht wird diese Barriere aufgelöst und immer ist die Stimmung hoch explosiv.

    Mir hat die Geschichte um Joss, Braden und dessen Familie sehr gefallen. Klar gibt es, meiner Meinung nach, ein paar unglaubwürdige Entwicklungen, aber wen interessiert das, die Story ist trotzdem gut. Sie hat mich zum Lachen und Weinen gebracht.

    Ich finde auch die Sprecherin Vanida Karun macht einen guten Job. Ich kann die Kritik meiner Vorrezensenten nicht wirklich nachvollziehen.

    12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jacqueline 07.11.2015
    Jacqueline 07.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich mag es"

    höre jeden abend zum einschlafen weiter und bin es noch nicht satt geworden. ich denke das ist gut ;)

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Franzi Bochum, Deutschland 15.06.2013
    Franzi Bochum, Deutschland 15.06.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Perfekt zum Zeitvertreib"

    Das Buch geht um eine Frau, die in jungen Jahren ihre Familie bei einem tragischen Unfall verloren hatte und 8 Jahre später immer noch keine wirkliche Beziehung eingehen konnte und wollte. Als sich der charmante Bruder ihrer Mitbewohnerin für sie interessierte und anfing sie zu umwerben, stellte sich Jocelyns Vergangenheit ihr in den Weg. Ob sie gegen die Angst emotionale Bindungen einzugehen gewinnt? Hören Sie selber.
    Die Story gefällt mir am Anfang sehr gut. Es ist nichts anspruchsvolles, doch regt es zum nachdenken an und unterhält einen gut. Vor allem weil es realistisch und nachvollziehbar ist. Im zweiten Teil des Hörbuches wird mir persönlich ein wenig sehr auf Sex eingegangen, der die Handlung ein wenig kürzer treten lässt, ist aber nett beschrieben und natürlich auch Geschmackssache.
    Insgesamt habe ich von Trivialliteratur nicht mehr erwartet und bin zufrieden mit dem Hörbuch. Ich persönlich kann es allen weiter empfehlen, die abschalten möchten und sich für ein paar Stunden nett unterhalten lassen wollen.
    4 Sterne, weil es meinen Erwartungen entsprach und mir ein wenig Ablenkung im stressigen Alltag verschafft hat.

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christine 23.11.2015
    Christine 23.11.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Richtig toll!!!"

    Fesselnd, spritzig, erotisch... einfach toll!!!
    Sehr empfehlenswert.
    Die Figuren sind super beschrieben, man findet sich sofort in der Geschichte ein.
    Lese jetzt London Road!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katharina Berlin, Deutschland 15.02.2015
    Katharina Berlin, Deutschland 15.02.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Überwältigt!"

    Wunderschöne Geschichte und fantastisch geschrieben auch die Erotik kommt hier nicht zu kurz! Romantik pur

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Elke 06.01.2015
    Elke 06.01.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Story, doofe Technik... :/"

    Die Story ist an und für sich rund und toll gestaltet, aber wieder einmal trübt die "Schnitt-Technik" den Hörspass... :( mehrere Passagen wiederholen sich!

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Katja Weingarten, Deutschland 20.10.2013
    Katja Weingarten, Deutschland 20.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    9
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Richtige Mischung.."

    Liebesgeschichte, Spannung, Witz, Erotik und Sex. Besser als Shades of Grey, da Jocelyn ihrem Bladen viel emanzipierter und mit Witz und Erotik entgegentritt. Die Sprecherin ist sehr gut und hat einen sehr angenehmen Erzählstil. Wer diese Art von Romanen mag, unbedingt kaufen.

    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.