Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Frau des Teehändlers Hörbuch

Die Frau des Teehändlers

Regulärer Preis:25,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ceylon in den 1920er Jahren. Die junge Engländerin Gwen Hooper trifft mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Henry in den familieneigenen Teeplantagen ein. Dort bezieht das Paar eine traumhafte Villa, und Gwen fühlt sich wie im Paradies. Doch warum verhält sich ihr eigentlich sehr liebevoller Ehemann so seltsam? Und warum macht er ein Geheimnis um seine erste Ehefrau? Als Gwen schließlich Zwillinge zur Welt bringt, wird sie mit einer entsetzlichen Wahrheit konfrontiert, die sie zu zerstören droht...

©2015 Bastei Lübbe AG, Köln. Übersetzung von Angela Koonen (P)2015 der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (597 )
5 Sterne
 (318)
4 Sterne
 (189)
3 Sterne
 (63)
2 Sterne
 (16)
1 Stern
 (11)
Gesamt
4.2 (562 )
5 Sterne
 (289)
4 Sterne
 (170)
3 Sterne
 (67)
2 Sterne
 (22)
1 Stern
 (14)
Geschichte
4.5 (557 )
5 Sterne
 (358)
4 Sterne
 (147)
3 Sterne
 (34)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (7)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    der kritiker in De 14.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langweilige Geschichte"
    Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Dinah Jefferies und/oder Merete Brettschneider versuchen?

    nein


    Was hätte Dinah Jefferies anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

    Die Geschichte ist flach und die Geschehnisse vorhersehbar, die Charaktere bleiben oberflächlich. Man hätte so viel aus dem Thema und der Atmosphäre machen können. Am Ende löst sich alles so auf, wie man es vorher schon geahnt hat.


    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine 25.03.2016
    Sabine 25.03.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "keine schlechte Geschichte aber"

    eigentlich eine ganz gute Geschichte aber die Sprecherin macht aus allen Frauen, von denen sie liest, kleine "Dummchen"-kaum zu ertragen....

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dr. Berg, Dagmar Köln, Nordrhein-Westfalden 23.03.2016
    Dr. Berg, Dagmar Köln, Nordrhein-Westfalden 23.03.2016 Bei Audible seit 2014

    Ich bin schon 70 Jahre alt, habe drei Kinder und drei Enkelkinder. Wir alle lieben Hörbücher und tauschen unsere besten Erfahrungen aus.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    85
    Bewertungen
    Rezensionen
    108
    76
    Mir folgen
    Ich folge
    7
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Die Frau des Teehändlers"

    Nette Geschichte, etwas melodramatisch. Ganz gut gelesen.
    Eine gewisse Spannung wird aufrecherhalten, indem man sich fragt, wer der Vater des Kindes ist.

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tastenfuchs Deutschland 20.02.2016
    Tastenfuchs Deutschland 20.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannendes Buch"

    Die Sprecherin hat gut unterschiedliche Stimmen dargestellt, die Geschichte war spannend, ich wollte gar nicht aufhören es zu zuhören

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    H.D. 22.01.2016
    H.D. 22.01.2016

    Ich lese und höre sehr gerne. Allerdings will ich beim lesen unterhalten werden, bin also niemand für die allzu schwere Literatur :-)

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    94
    Bewertungen
    Rezensionen
    87
    79
    Mir folgen
    Ich folge
    18
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Auch wenn man es schon kannte,..."

    .... als Hörbuch durfte es gerne noch einmal ran.
    Diese Geschichte bzw. dieses Buch kannte ich, ich hatte es gelesen und irgendwie brachte das gelesene Buch ein wenig mehr Spannung herüber. Beim Vorlesen, beim Zuhören fällt einem auf, wie umständlich Gwen eigentlich wahr. Ob es die damalige Zeit war, die Lebensweise der damaligen Engländer? Keine Ahnung, ich wäre jedenfalls schon ein paar Mal geplatzt und nicht so gutmenschlich denkend.
    Aber trotz allem ein unterhaltsames Buch, gefühlvoll vorgelesen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Barbara 19.01.2016
    Barbara 19.01.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefühle der kolonialen Vergangenheit"

    Englische Interessen in Asien und persönliches Erleben -so lässt sich ein Subtitel noch ergänzen. Die Autorin schwelgt in Romanze & Schicksal & einer Überfülle an tragischen Verflechtungen. Ihr Zeit- Land -
    Geschichtskolorit ist sehr gut als Tableau der 20er Jahre angelegt. Eine sehr junge, sehr behütete Frau wird "Gattin" und in jener Gesellschaftsschicht, zumal im exotischen Ceylon, zu einem Mittelpunkt der englisches Noblesse, die von Arroganz und imperialen Gepränge getragen wird. Die Autorin, die selbst in Malaysia aufgewachsen ist, bringt ihrem Roman-Personal mit ihren Kenntnissen und Gefühlen ein durchaus tragfähiges Handlungsfeld. Sie kann nach meiner Wahrnehmung auch sehr gut charakterisieren und die Parallelwelt der Beteiligten intensiv darstellen. Auch der Zweifel, die Zerrissenheit und die zerstörerische Angst der Protagonistin bekommen einen gut ausgeloteten Raum. Doch die enormen Gefühlsgebilde entladen sich immer wieder zu banal, das Kreuz

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Franziska Joerg-Mittelberger 27.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Frauengeschichte"

    es ist ein schöner Roman einer jungen Frau. die Sprecherin finden ich auch sehr angenehm.

    man kann sich alles sehr gut vorstellen.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anke Jarck 26.02.2016
    Anke Jarck 26.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Seichte Geschichte wunderbar gelesen"
    Auf welchen Platz würden Sie Die Frau des Teehändlers auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Irgendwo im oberen Drittel


    Würden Sie Die Frau des Teehändlers Ihren Freunden empfehlen? Warum oder warum nicht?

    Als plätschernde Unterhaltung auf den Autobahnfahrten bestens geeignet.


    Hat Ihnen Merete Brettschneider an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    MB ist eine wunderbare Vorleserin, ich haben schin ihretwegen die Shade of Grey Story durchgehalten.


    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Nicht wirklich


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Kann man hören, muss man aber nicht...

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunsy Deutschland 13.01.2016
    Sunsy Deutschland 13.01.2016 Bei Audible seit 2007

    Ich höre querbeet (fast) alle Genre und schreibe kurze Rezensionen darüber, ohne (hoffentlich) zu viel zu verraten.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1265
    Bewertungen
    Rezensionen
    519
    201
    Mir folgen
    Ich folge
    223
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefühlvolle Geheimniskrämerei"

    Dies ist ein Buch aus den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts, voller Emotionen, Rätsel, aber auch Geheimnissen und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die ihre Heimat verlässt, um zu ihrem jüngst angetrauten Ehemann Lawrence nach Ceylon zu ziehen. Sie ist erst 19 Jahre alt und wirkt doch trotz ihrer Jugend sehr erwachsen. Sie wird der Haushaltsvorstand über nicht wenige Bedienstete, doch gerät sie mit der dort lebenden Schwägerin ständig aneinander.

    Sehr viele Gefühle brodeln hier nicht nur unter der Oberfläche. Lawrence und Gwen Hooper z.B. verbindet eine große leidenschaftliche Liebe, obwohl er um einiges älter als sie ist. Seine Schwester Verity ist die wohl undurchsichtigste Person, hatte es im Leben nicht leicht, aber scheint sprunghaft zu sein und stellt ständig Vorderungen. Erst viel später bekommen einige Andeutungen und Äußerungen ihrerseits Gewicht und zeigen das ganze Ausmaß ihrer armen Seele.

    Es ist die Zeit des Umbruchs. Die dort lebenden Plantagenarbeiter und Bediensteten gehören zwei unterschiedlichen Bevölkerungsschichten an, sind unterschiedlicher Abstammung und sprechen verschiedene Sprachen. Während die Hausdiener noch zu den Privilegierten zählen, sind die Plantagenarbeiter die Ärmsten der Armen und werden ausgebeutet. Ihnen ist untersagt, zum Haus zu kommen. Tun sie es dennoch, werden sie schlimm bestraft. – Diese Zustände sind natürlich der jungen Gwen ein Graus, und obwohl sie um die Anordnungen weiß, kümmert sie sich um einen verletzten Arbeiter und auch um seine Tochter. Dies hat natürlich Folgen…

    Alle Figuren sind gut ausgearbeitet, ihre Handlungen meist nachvollziehbar und die Story spannend geschrieben.

    Merete Brettschneider liest sehr gut und trifft den teilweise intriganten und süffisanten Ton Veritys und den Christines perfekt. Es war ein Genuss, den Geschehnissen weiter zu folgen und den Geheimnissen auf den Grund zu gehen.

    Ich gebe 08/10 Punkte.

    7 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sanrah 19.02.2017
    Sanrah 19.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "eine starke Geschichte über eine starke Frau"

    Sehr angenehme Stimme der Sprecherin, eine packende Geschichte - die aber zum Teil etwas zu einfach gestrickt ist


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.