Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Rosie-Projekt Hörbuch

Das Rosie-Projekt

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Perfekt organisierter Nerd sucht Frau, Gefühle nicht ausgeschlossen!

Genetik-Experte Don Tillmann ist das Bild eines intelligenten, erfolgreichen Mannes. So schätzt er sich auch selbst ein: als zuverlässig und pünktlich, als gute Partie. Überflüssige Emotionen haben in diesem durchgeplanten Leben allerdings wenig Platz.

Nun will Don Tillmann heiraten. Die passende Frau ist schon geplant. Als Ergebnis eines sechzehnseitigen Fragebogens steht sie bereits fest. Die Kriterien sind klar: nichtrauchend, vegan und aus geordneten familiären Verhältnissen stammend.

Stattdessen taucht Barkeeperin Rosie auf. Ausgerechnet sie verwickelt ihn in die schwierige Suche nach ihrem leiblichen Vater. Und da kommen einige in Frage. Rosies verstorbene Mutter war kein Kind von Traurigkeit. Wird der Vater am Ende gefunden? Und finden auch Don und Rosie zueinander?

"Das Rosie-Projekt" von Graeme Simsion gerät dem Sprecher Robert Stadlober zu einem Kabinettstückchen. Grandios, wie er uns den skurrilen Nerd-Charme dieses Frauennichtverstehers in all seinen seltsamen Facetten vorführt.

Inhaltsangabe

Don Tillman ist hochintelligent, sportlich, erfolgreich - und er will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist. Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Erschienen bei FISCHER Krüger. Die Originalausgabe erschien 2013 unter dem Titel "The Rosie Project" im Verlag The Text Publishing Company, Melbourne, Australien. (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (3082 )
5 Sterne
 (1960)
4 Sterne
 (812)
3 Sterne
 (215)
2 Sterne
 (51)
1 Stern
 (44)
Gesamt
4.5 (2843 )
5 Sterne
 (1762)
4 Sterne
 (749)
3 Sterne
 (238)
2 Sterne
 (52)
1 Stern
 (42)
Geschichte
4.6 (2837 )
5 Sterne
 (1900)
4 Sterne
 (696)
3 Sterne
 (180)
2 Sterne
 (30)
1 Stern
 (31)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 07.02.2014
    Ute Heppenheim, Deutschland 07.02.2014

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1657
    Bewertungen
    Rezensionen
    223
    223
    Mir folgen
    Ich folge
    305
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Herzerfrischend anders"

    Don Tillmann – entweder man kann mit ihm oder man kann nicht mit ihm. Denn etwas eigenartig ist er schon. Ich gehöre zu der Kategorie Mensch, die Don eindeutig ins Herz geschlossen hat.

    Er ist Universitäts-Professor und geht voll und ganz in seiner Arbeit auf. Sein Tag ist durchgeplant, sein Essensplan auch. Ist ja auch praktisch, wenn man sich montags, dienstags, mittwochs … in jeder Woche immer das Gleiche kocht, dann kennt man die Einkaufsliste auswendig und hat dies quasi im “Joggingschritt” auf dem Markt erledigt. Denn die Markthändler haben seine Einkaufstüte jeweils schon fertig vorbereitet. Auf Don ist eben Verlass.

    Don ist zufrieden mit seinem Leben. Glücklich – nun das kann er nicht so genau sagen. Er kann mit diesem Ausdruck und dem Gefühl an sich nicht so richtig etwas anfangen. Er weiß aber, dass der glücklichste Tag seines bisherigen Lebens war, als er zum ersten Mal im Naturkundemuseum war. Der zweitglücklichste Tag in seinem Leben war der 2. Tag, an dem er im Naturkundemuseum war…

    Don forscht nicht nur, er hält auch Vorträge. Z. B. über das Asperger-Syndrom. Er kennt die Anzeichen in- und auswendig. Jedoch zählt er sich selbst nicht zu dazu, obwohl er das beste Beispiel für einen typischen “Aspi” ist. Das fand ich äußerst charmant beschrieben.

    Nun beschließt Don, sich eine Frau zu suchen. Und klar – er ist ja schließlich Wissenschaftler durch und durch – entwirft er einen Fragebogen, mit dessen Hilfe er die perfekte Ehefrau finden will. Oh man. Ich habe bei der Auflistung der Fragen viel gelacht. Typisch männlich und dann noch der Aspi-Aspekt dazu – heidenei, der war schon krass, dieser Fragebogen.

    Und dann schickt sein bester Freund Rosie zu ihm. Don denkt, sie gehört zu der in die engere Wahl gekommenen Frauen aus seinem Projekt. Doch nein, sein bester Freund hat ihm eine “Wild-Card” geschickt. Beide treffen sich also unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen und Annahmen. Denn Rosie weiß nichts von dem Fragebogen, sie hat vielmehr eine genetische Frage an ihn als Wissenschaftler. Ich könnte mich gerade schon wieder totlachen über die Situationskomik, die dabei entstand und vom Autor richtig gut zu Papier gebracht wurde.

    Und von da an wird Dons Leben mächtig auf den Kopf gestellt. Doch es sind nicht nur witzige Episoden. Auch durchaus sehr tiefgreifende Gedanken und Überlegungen kommen hier zur Sprache. Die gelungene Mischung von Humor und Tragik bleibt aber stets vorhanden. Die Geschichte rutscht eigentlich nie zu tief in die eine oder andere Richtung ab. Und diese Mischung hat mir so gut gefallen, dass ich das Hörbuch in jeder freien Minute weiter hörte.

    Das Ende – besonders den letzten Absatz – fand ich einfach genial – typisch Don eben.

    Robert Stadlober kannte ich bereits von einem anderen Hörbuch her und auch hier hat er mir wieder gut gefallen. Ich finde, er hat sich sehr gut in die Rolle des Don hineinversetzt und seinen Charakter sprachlich sehr gut dargestellt.

    Zusammenfassend möchte ich sagen, dass dieses Hörbuch sicherlich nicht jedermanns Sache ist. Don ist schon sehr speziell. Aber ich habe ihn lieben gelernt und fand die Geschichte einfach nur toll. Deshalb gibt es von mir für dieses Hörbuch die volle Pingu-Punktzahl.

    44 von 45 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Steirerherz Gössendorf, Österreich 17.01.2014
    Steirerherz Gössendorf, Österreich 17.01.2014

    1978, weiblich, Österreich

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    121
    Bewertungen
    Rezensionen
    96
    89
    Mir folgen
    Ich folge
    27
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz ganz toller Roman"

    Die Beschreibung hat mich anfangs nicht wirklich angesprochen.... aaaaaber der Roman ist einfach Klasse.
    Komisch geschrieben, angenehm erzählt und inhaltlich einfach traumhaft.
    Werde dieses Hörbuch sicher noch einmal hören.
    10 von 10 Punkten

    21 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Laatzen, Deutschland 20.01.2014
    Sabine Laatzen, Deutschland 20.01.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein absolutes Vergnügen!"

    Ich habe beim Hören immer wieder schmunzeln müssen. Tolle Geschichte und bis zum Schluss einfach köstlich. Der Sprecher hat seinen Teil beigetragen und alles abgerundet. Ein absolutes Vergnügen! Ein Hörbuch, was man sicherlich auch ein zweites mal mit Genuss hören kann.

    20 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    D. Reiß 12.01.2014
    D. Reiß 12.01.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    62
    Bewertungen
    Rezensionen
    194
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "skurrile Liebesgeschichte"

    Das Rosie-Projekt erzählt von einem autistischen Mann, auf der Suche nach einer Ehefrau.
    Dadurch ergeben sich skurrile Situationen, die mich schmunzeln ließen, es aber nicht ins Lächerliche gezogen haben. Mir hat das Hörbuch viel Vergnügen bereitet. Es wird aber mit Sicherheit nicht den Problemen eines autistischen Menschen gerecht. Hier wird, je nach Komplexität, Liebe nicht die Lösung sein. Trotzdem fand ich das Buch gut und würde mich auf eine Verfilmung freuen. Der Sprecher hat eine angenehme Stimme, allein bei den Dialogen wären manchmal längere Pausen zum besseren Erkennen, das nun eine andere Person spricht, schöner gewesen.

    26 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Irene Taylor 22.05.2014
    Irene Taylor 22.05.2014

    ich höre alles, von Liebesschnulzen über Wissensbücher, Komady, Romanen bis hin zum Thriller, Abwechslung ist eben alles.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    254
    Bewertungen
    Rezensionen
    186
    67
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    12
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "super"

    das Buch war witzig, die total verschiedenen
    Menchen die unterschiedlicher nicht sein können sorgen für viele Lacher, vor allen Dingen aber die peinliche, pedantische und hochgebildete Art eines Mannes ohne jegliche soziale Kompetenz, herrlich,

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Strickfan72 Norddeutschland 31.03.2014
    Strickfan72 Norddeutschland 31.03.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    28
    Bewertungen
    Rezensionen
    110
    18
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ganz großes Kino!"

    Dieses Buch sollte sich niemand entgehen lassen! Die Geschichte ist abwechslungsreich, spannend, unterhaltsam und hat eine tollen Aufhänger: Der leicht schräge und überstrukturierte Genetikprofessor Don sucht eine Partnerin und entwickelt für das Projekt Ehefrau einen ausgefeilten Fragenbogen. Projektplan und Wirklichkeit sind jedoch zwei verschiedene Welten ....
    Eine wunderbare Geschichte, in der jede Figur zu ihrem Recht kommt. Großartig gelesen von Robert Stadlober.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    paula51 Hagen, Deutschland 19.02.2014
    paula51 Hagen, Deutschland 19.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine etwas andere Liebesgeschichte"

    Die Geschichte hat mir gut gefallen - Don ist so ehrlich und schnörkellos wie nur Autisten oder Menschen mit Asperger sein können. In der Geschichte ist das lustig - leider können viele "normale" Menschen damit wenig anfangen. Ich kann das Hörbuch nur empfehlen, es ist kurzweilig und gibt doch einen Einblick in eine etwas andere Welt.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kat Solo 14.11.2014
    Kat Solo 14.11.2014

    “A mind needs books as a sword needs a whetstone, if it is to keep its edge.” ― George R.R. Martin

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    97
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Humorvolle Story mit wunderbarem Schreibstil"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Das Rosie-Projekt besonders unterhaltsam gemacht?

    Mit einer sehr angenehmen, ruhigen Stimme erzählt Robert Stadlober die in wunderbarem Schreibstil verfasste Geschichte von Don, einem liebevoll ausgearbeiteten Charakter, dessen urkomische Denkweise so ungewohnt rational und logisch ist, dass man oft laut loslachen muss.
    Fans sehr romantischer Liebesgeschichten mit herzergreifenden Liebeserklärungen und seitenlangen Schmachtereien kommen vermutlich trotz sehr emotionaler Momente nicht ganz auf ihre Kosten. Wer jedoch gerne in die Gefühls- und Gedankenwelt eines hochintellektuellen jedoch auf sozialer Ebene sehr unerfahrenen ("socially awkward") Typen eintauchen möchte - ob sich nun einfach über ihn zu amüsieren oder, weil man sich mit ihm identifizieren kann - ist genau richtig!
    Gegen anfängliche Erwartungen ist es auch in keinem Fall ein oberflächlicher, "nur" amüsanter Roman, es werden durchaus Themen angerissen, die zum Nachdenken anregen. (Zusätzlich haben Biostudenten -wie ich- oder an der Genetik Interessierte den Bonus netter fachlicher Details ;))
    Sowohl für Männer als auch Frauen jeden Alters geeignet!


    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Adrian Vogler 07.02.2014
    Adrian Vogler 07.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach göttlich"

    Ich war skeptisch, doch ich würde von Don und Rosie eines besseren belehrt. Was für eine wunderbare, originelle Liebesgeschichte.

    Vom Sprecher auch prima umgesetzt.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    schlegel2000 Erkelenz, Deutschland 07.02.2014
    schlegel2000 Erkelenz, Deutschland 07.02.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    43
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    31
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "schööööön"

    Eine Geschichte , deren Ende schnell klar wird. ABER , Spannung und Unterhaltung sind bis zum Schluss super.Toll vorgelesen !Mein Kopfkino war bunt und in 3D.!!! Was kann man von einem Hörbuch noch verlangen ??Eine klare Empfehlung !!

    9 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.