Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der goldene Kompass (His Dark Materials 1) Hörbuch

Der goldene Kompass (His Dark Materials 1) Hörbuch

Regulärer Preis:27,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Ein eigenartiger Onkel und Panzereisbären - ein träumerisches Fantasy-Abenteuer

Philip Pullmans Roman "Der goldene Kompass" aus der Serie der His-Dark-Materials-Erzählungen beginnt in Oxford. Das junge Mädchen Lyra besucht dort ein Internat voller Geheimnisse. Kein Wunder, dass dieser mysteriöse Ort zu abenteuerlichen Erkundungstouren einlädt. Doch eines Tages macht Lyra eine beunruhigende Entdeckung, die mit ihrem Onkel Lord Asriel zu tun hat. Im stürmischen und frostigen Norden erforscht dieser die Panzereisbären und ein Universum, das jenseits des Polarlichts liegt. Ein seltsamer goldener Kompass hilft Lyra, den richtigen Weg zu finden. Diesen braucht sie auch, denn eine skrupellose Wissenschaftlerin ist ihr dicht auf den Fersen.

Rufus Beck, der König der Stimmen, liest mit vollem Elan und Herzblut: mal laut, mal leise, mal polternd, mal zischend. Jede Figur bekommt ihren eigenen, stimmlichen Charakter. Packend und faszinierend zugleich begeistert er die Zuhörer von Philip Pullmans ungekürztem Hörbuch "Der goldene Kompass (His Dark Materials 1)".

Inhaltsangabe

Die Geschichte beginnt in Oxford, wo ein Mädchen namens Lyra ein altehrwürdiges Internat besucht. Lyra ist klug, wild, unendlich neugierig und stößt bei ihren Erkundungen auf beunruhigende Dinge: Was erforscht ihr geheimnisvoller Onkel Lord Asriel oben im eisigen Norden Europas? Und warum verschwinden in der Gegend um Oxford immer mehr Kinder? Doch Antworten auf all diese Fragen findet sie nur, wenn sie sich auf die Spuren ihres Onkels in den hohen Norden wagt, wo Panzereisbären eine uneinnehmbare Festung bewachen und hinter dem Polarlicht eine neue Welt beginnt. Verfolgt wird Lyra von der ominösen Wissenschaftlerin Mrs. Coulter, die ein ganz eigenes Interesse an ihr hegt. Als Wegweiser erhält Lyra einen magischen Goldenen Kompass, der ihr bei der Suche nach der Wahrheit ein nützliches Instrument ist.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©1996 Carlsen Verlag GmbH, Hamburg (P)2007 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Kritikerstimmen

Lakonisch verschmilzt Pullman das Wunderbare mit dem Gwöhnlichen.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung

Virtuos durchbricht Pullmandie Grenzen zwischen Kinderbuch und Erwachsenenliteratur.
-- FOCUS

Rufus Beck zählt zu den Hörbuch-Künstlern der Extraklasse. Die Technik des Stimmwechsels beherrscht er perfekt, kann literarische Figuren unverwechselbare Stimmen geben.
-- Berliner Morgenpost

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (826 )
5 Sterne
 (528)
4 Sterne
 (209)
3 Sterne
 (67)
2 Sterne
 (18)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.4 (603 )
5 Sterne
 (366)
4 Sterne
 (169)
3 Sterne
 (42)
2 Sterne
 (21)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.6 (602 )
5 Sterne
 (448)
4 Sterne
 (106)
3 Sterne
 (33)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Lexie Pulheim, Deutschland 22.01.2012
    Lexie Pulheim, Deutschland 22.01.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Absolut Hörenswert"

    Ich habe zunächst erstmal nur den Film gesehen und fand den schon sehr schön, aber das Hörbuch übertifft alles noch einmal. Das was ich mir vorher erschließen musste, wird erklärt und das auf eine wunderschöne leichte weise. Pullmann entführt in eine andere Welt, mit Panzerbären und natürlich Lyra die als Hauptfigur ein rebellsiches kleines Mädchen wunderbar klug dargestellt wird. Man erlebt ein kleines Abenteuer. Rufus Beck als Sprecher ist einfach fantastisch, er verleiht jeder Figur eine andere Stimme und vollbringt es durch eine wirklich sehr angenehme Art und Weiße durch dieses Hörbuch zu führen. Also Fazit absolut hörenswert und nicht nur für Kinder sonder auch Erwachsene. Also viel Spaß beim Hören :-)

    16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SD Greven, Deutschland 03.11.2012
    SD Greven, Deutschland 03.11.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toll"

    Auf Empfehlung habe ich mir dieses Hörbuch als mein erstes "Buch" gekauft. Ich bin begeistert. Der Sprecher hat eine vielfältige, in allen Rollen angenehme Stimme. Dies ist für mich eine wichtige Voraussetzung. Ein Hörbuch kann inhaltlich noch so empfehlenswert sein, ich würde es nicht hören wollen, wenn die Sprecherstimme nicht passend ist.
    Also alles sehr gelungen.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Maria Ludwigshafen, Deutschland 03.06.2012
    Maria Ludwigshafen, Deutschland 03.06.2012

    maze63

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    114
    Bewertungen
    Rezensionen
    84
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    1
    Gesamt
    "Wow, was für ein Werk!"

    Heute habe ich die Triologie zum Goldenen Kompass beendet. Und ich bin so glücklich, dass ich mir diese drei Bücher heruntergeladen habe! Welch ein Werk!! Vergleiche mit anderen Büchern braucht man erst gar nicht herbeizuziehen, denn diese Bücher stehen für sich selbst. Wie überaus raffiniert Philip Pullman seine Ideen zu Rätseln unseres Universums in alte Legenden und Mythen verpackt, eröffnet sich einem erst, wenn man sich mehr und mehr in die Geschichte dieser drei Bücher begibt.

    Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Lyra, die ein besonderes Mädchen mit einer großen Bestimmung ist, doch von dieser weiß sie noch nichts. Ihre Eltern, die Lyra in Sünde zeugten, stehen auf entgegengesetzten Seiten und Lyra, die nichts von ihren leiblichen Eltern weiß, wird als Waise in einem renomierten Collage aufgezogen. Sie ist ein wildes Kind, eine kleine Abenteuererin und schon recht früh wird sie sich für eine Seite entscheiden müssen. Doch welche Überraschung, sie wählt ihre eigene Seite. Sie nimmt ihre Bestimmung an und begibt sich auf eine lange, weltenüberschreitende Reise.

    "Staub" ist das Geheimnis, um das es in diesem Buch geht. Natürlich kein gewöhnlicher Staub. "Staub" ist ein magisches rätselhaftes leuchtendes Etwas. Die Kirche wie auch kirchliche Wissenschaftler (experemental Kleriker) versuchen das Geheimnis des "Staubs" zu enträtseln. Warum haftet so viel mehr Staub an Erwachsenen als an Kindern, hat es etwas mit der sogenannten "Unschuld der Kinder" zu tun oder ist es doch etwas anderes? Was überhaupt ist Staub und warum ist die Kirche so versessen darauf, es geheimzuhalten? Nur flüsternd wird darüber gesprochen und nur wenige wissen davon.

    Nein, natürlich nicht zum Ende des Buches diese Fragen gelöst, aber zum Ende des ersten Buches, wird Lyras Aufgabe klarer, ebenso wie die ihrer Eltern. Und was bleibt, ist das unbedingte Verlangen mehr wissen zu wollen.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Emma 30.09.2014
    Emma 30.09.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine ganz andere Welt..."

    Im Gegensatz zu den Harry Potter Büchern, in denen wir die Welt der Magie zusammen mit Harry neu kennen lernen, wird der Leser beim Hören des goldenen Kompass in eine faszinierende Fantasiewelt gezogen, deren Regeln und Zusammenhänge nicht erklärt sondern erst im Laufe des Hörbuchs klar werden. Das fand ich, vor allem am Anfang des Hörbuches, etwas anstrengend.
    Das Hörbuch ist von Anfang bis Ende spannend! Eine tolle Geschichte!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Schneelocke 20.11.2016
    Schneelocke 20.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "GROSSARTIG !!!!!!!"

    Sehr spannende, komplexe und interessante Geschichte.
    Ich habe dieses Buch (und auch die
    Folgebände ) schon mehrfach selbst gelesen und es war ein Genuss sie von Rufus Beck vorgelesen zu bekommen!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Delfi 08.11.2016
    Delfi 08.11.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend und interessant"

    Mal etwas neues und mir noch nicht bekannt. Eine neue Interpretation der Welt. Für jung und alt gleichermaßen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra 24.10.2016
    Sandra 24.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Meine lieblingstrilogie"

    Kann es jedem empfehlen, der Fantasy-Werke mag. Das Buch ist viel besser als der Film.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alina 18.10.2016
    Alina 18.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine der tollsten Geschichten!"

    Ich liebe die Geschichte um Lyra! Rufus Beck macht das absolut fantastisch - wie immer :)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Jenny 17.10.2016
    Jenny 17.10.2016
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super gesprochen, tolles Buch"

    tolles Buch, super Sprecher. War vertieft & gespannt zugleich. Freue mich auf den 2. Teil.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas P. 23.09.2016
    Thomas P. 23.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ich habe mir sehr viel mehr versprochen"

    Leider hat mich die Geschichte an keiner Stelle gepackt. Die ständige Ansprache aller handelnden Personen mit Vor- und Nachnamen hatte ein bisschen was von einer Kasse am Supermarkt. Ich habe die ganze Zeit auf eine Erklärung gewartet, was der Staub denn nun sei, die Erklärung und das abdriften ins Religiöse war aber so gar nicht meins. Auch wenn zum Ende des ersten Buchs sehr viel Fragen offen sind, werde ich den Rest nicht mehr hören. Es ist mir schlicht egal.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.