Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ich habe einen Namen Hörbuch

Ich habe einen Namen

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos.

Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Großgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht.

Sie folgt ihrem Herzen zurück nach Afrika und von dort nach London, um für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen. Ihre Geschichte ist das eindrückliche Porträt einer unglaublich starken Frau, die es geschafft hat, schwierigste Bedingungen zu überleben und dabei anderen zu helfen. Es ist eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG (P)2016 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (1147 )
5 Sterne
 (900)
4 Sterne
 (194)
3 Sterne
 (35)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (8)
Gesamt
4.7 (1071 )
5 Sterne
 (856)
4 Sterne
 (158)
3 Sterne
 (41)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (6)
Geschichte
4.7 (1069 )
5 Sterne
 (847)
4 Sterne
 (186)
3 Sterne
 (28)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 03.09.2016
    Ute Heppenheim, Deutschland 03.09.2016

    Ein Leben ohne Hörbücher ist möglich, aber sinnlos.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2136
    Bewertungen
    Rezensionen
    263
    260
    Mir folgen
    Ich folge
    330
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr eindrucksvoll. Eine klare Hörempfehlung!"

    Um was es in diesem eindrucksvollen Roman geht, wird bereits oben im Text beschrieben. Deshalb will ich dazu gar nicht mehr viel sagen. Die Person Aminata Diallo gab es nicht im reellen Leben, auch wenn sich die Geschichte anhört wie eine Biografie. Doch trotzdem beruht diese Geschichte auf wahren Geschehnissen, die von dem Autor Lawrence Hill sehr einfühlsam verarbeitet wurden. Als Hörerin wurde ich von der Story direkt gepackt, fühlte jede Minute mit Aminata mit, hatte Angst, hatte Wut, leistete Widerstand, lernte zu schweigen und zu rebellieren.

    Aminata hat von ihrem Vater lesen und schreiben gelernt, spricht 2 Sprachen, was sie in ihrem weiteren Leben noch weiter ausweiten kann. Von ihrer Mutter lernte sie den Beruf der Hebamme. Diese beiden „Talente“ verhelfen ihr zu einem etwas besseren Leben, auch wenn es immer noch weit entfernt von selbsbestimmt und frei ist.

    Aminatas unfreiwillige Reise bringt sie fort aus ihrem Heimatdorf in Guinea nach South-Carolina, über New York nach Nova Scotia, zurück nach Afrika und letztendlich nach England. Als freier Mensch schreibt sie dort ihre Biografie und unterstützt die Abolitionisten im Kampf um die Abschaffung der Sklaverei.

    In diesem Buch hat mich vieles sehr beeindruckt. Zum einen natürlich die Protagonistin Aminata Diallo. Ihr Mut und ihre Willenskraft, ihre Stärke und ihr Kampfgeist haben mich wirklich sehr fasziniert. Und oft dachte ich mir, dass ich diesen Mut vermutlich nie aufgebracht hätte. Aber auch viele andere Personen begeisterten mich. Überhaupt hat der Autor sehr viel Augenmerk auf die Personenbeschreibung gelegt. Und auch die Umstände, in denen sie leben mussten, wurden sehr bildlich dargestellt, so dass man durchaus von Kopfkino sprechen kann.

    Sehr beeindruckend fand ich auch die genaue Erklärung, wie Indigo hergestellt wird. Denn Aminata arbeitete lange auf einer Indigo-Plantage und wurde zur wahren Expertin.

    Rein historisch gesehen bietet dieser Roman viele Details, die nicht so weitläufig bekannt sind.

    Die Sprecherin Gabriele Blum liebe ich! Sie hat eine sehr klare und deutliche, angenehme Stimme. Ich mag ihren Stil, Texte zu vertonen, sehr. Und hier passte sie ganz hervorragend zu der Erzählerin Aminata Diallo.

    Und bei so viel Begeisterung kommt dieses Hörbuch natürlich auf meine Bestenliste.

    27 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    liebling222 20.08.2016
    liebling222 20.08.2016

    Hörbücher bringen mehr schöne Momente in mein Leben,Ideale Pause vom Alltag !

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    270
    Bewertungen
    Rezensionen
    791
    162
    Mir folgen
    Ich folge
    23
    13
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "So tief berührt hat mich selten ein Hörbuch"



    Ich bin noch immer in Gedanken bei der Heldin dieses Buches.

    Lawrence Hill hat hier die Geschichte einer Frau erschaffen, die ihr Leben mit allen Facetten von Rassismus in einer ganz besonderen
    einfühlsamen Art erzählt, die mich so tief berührt hat.

    Sicher gibt es etliche Bücher über Rassismus, Sklaverei und Menschenrechte.

    Aber dieser Roman ist etwas ganz besonderes, etwas zu Herzen
    gehendes, mit so viel Liebe und Klarheit geschrieben und gelesen,
    dass ich ihn nicht vergessen werde.

    Ich kann ihn nur jedem hier ans Herz legen., man muss selbst
    abtauchen in dieses Hörbuch um zu empfinden, was ich meine.
    Ein Tipp für jeden. - 5 Sterne -

    17 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    M B 03.11.2016
    M B 03.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wie erwartet"

    Wie erwartet informativ, beeindruckend, traurig aber dennoch nicht deprimierend sondern motivierend. Entführt in vergangene Zeiten, gibt zu Denken.

    Habe das Hörbuch Lesetempo auf 1:10 gestellt, klang natürlicher und aufgeweckter.

    Gegen Ende schienen die Story etwas dünner und trivialer zu werden, grundsätzlich vmtl gut recherchiert, die Orte nachvollziehbar real.



    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Helbab Deutschland 09.11.2016
    Helbab Deutschland 09.11.2016 Bei Audible seit 2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    69
    42
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr, sehr Ergreifend"

    Jetzt habe ich so lange dieser tollen Erzählung gelauscht. Habe mit gelitten und bin richtig hinein versunken . Nun bin ich ganz traurig, fertig zu sein
    Danke für das tolle Vorlesen
    Es ist so schön, dass es so viele tolle Vorleser /innen gibt

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    CS 25.10.2016
    CS 25.10.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    51
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein berührendes Buch"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Eine aufrüttetelnde Geschichte, vorgetragen von einer sehr, sehr schönen Stimme, eines der wenigen Hörbücher, das mich wirklich von Beginn an in den Bann gezogen hat, das zum Nachdenken anregt für das Jetzt.<br/> Kann ich vorbehaltslos jedem empfehlen!

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SaskiaTh. 02.09.2016
    SaskiaTh. 02.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Großartige Geschichte "

    Sehr gefühlvoll geschrieben und hervorragend gelesen. Unbedingt zu empfehlen! Teilweise sehr traurige Schicksalsschläge, aber schönes Ende.

    10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    yebmacload 15.09.2016
    yebmacload 15.09.2016

    yebmacload

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    101
    Bewertungen
    Rezensionen
    281
    104
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Roman über und einer Frau, die Sklavin war"

    Toller bewegender Roman, der die Sklaverei aus der Sicht einer Frau beschreibt.
    Sie erlebt viele grausame Ereigniise und dennoch zerbricht sie nicht.
    Ich war berührt von diesem Hörbuch, einige Dinge wie die Engländer mit der Sklaverei umgegangen waren, waren mi zuvor unbekannt gewesen.
    Also von mir Hörempfehlung

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Karin 15.08.2016
    Karin 15.08.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Bewegende Geschichte"

    über eine bewundernswert starke Frau.
    Gerne würde ich weitere Bücher der Autorin lesen.
    sehr einfühlsamen

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dietmar Frings 23.02.2017
    Dietmar Frings 23.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schön erzählte Geschichte zum mitfiebern"

    Die flüssige Erzählweise der Autorin und der gute Vortrag der Sprecherin machen es einem leicht, sich in die Hauptfigur des Romans hineinzufinden. Die Geschichte selbst erscheint schon ein wenig realitätsfern. Dennoch gelingt es, facettenreich die Geschichte des Sklaverei mit Opfern und Tätern zu beleuchten.
    Sicher ist das Hörbuch mit über 15 Stunden schon lang, aber es lohnt sich.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus 27.02.2017
    Markus 27.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Aminata ist der Name"

    Diese Geschichte könnte war sein. Sie mitreissend und lehrreich. Sie macht betroffen und lässt einen träumen. Eine wunderbare Welt in der wir leben und eine erschreckende wird hier beschrieben. Aminata, die Gela.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.