Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wédora: Staub und Blut Hörbuch

Wédora: Staub und Blut

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Die Stadt in der Wüste - erleben Sie Dark-Fantasy wie nie zuvor

Trostlos, heiß und ohne Leben - das ist die Umgebung von Wédora, der Wüstenstadt und der Schauplatz des neuen Romans "Wédora: Staub und Blut" von Fantasy-Meister Markus Heitz. Die Metropole liegt inmitten einer lebensfeindlichen Staublandschaft, direkt über einer heiligen Grotte, deren Wasser nie versiegt. Wédora verbindet die wichtigsten Handelsrouten und Karawanen und ermöglicht das Überleben in einem Lebensraum voller Gefahren. Doch die mächtige Stadt steht kurz vor einem Krieg, der alles verändern könnte. Dort treffen die Protagonisten Liothan und Tomeija aufeinander, die verschiedener nicht sein könnten.

Markus Heitz erschafft mit seinem Roman "Wédora: Staub und Blut" eine Welt, die die Hörer in ihren Bann zieht. Sprecher Uve Teschner nimmt Sie in diesem ungekürzten Hörbuch mit auf eine Reise, die Sie nicht mehr loslassen wird. Begeben Sie sich zusammen mit Liothan und Tomeija auf die Spuren der altehrwürdigen Wüstenstadt und erleben Sie ein heißes Abenteuer, das Sie so schnell nicht vergessen werden!

Inhaltsangabe

Im Zentrum einer gigantischen, tödlichen Wüste aus Stein, Sand und Staub liegt die schwer befestigte Stadt Wédora. Sie ist der einzige Punkt für alle Handelskarawanen, Kaufleute und Reisende, um Wasser und Schutz zu erhalten. Sämtliche Wege aus Nord, Süd, Ost und West laufen auf die Stadt zu, die über der Grotte des Smaragdnen Wassers errichtet ist. Das Reservoir versiegt nie und ist der Garant für das Leben, das sonst nirgends an diesem Ort möglich ist. Und nur Wédora stellt sicher, dass Handel und Reise unter den verschiedensten Ländern rings um die Wüste geschehen kann. Ohne sie sind die Verbindungen unterbrochen.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 Droemersche Verlagsanstalt (P)2016 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (1799 )
5 Sterne
 (1162)
4 Sterne
 (476)
3 Sterne
 (133)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (11)
Gesamt
4.4 (1724 )
5 Sterne
 (1016)
4 Sterne
 (488)
3 Sterne
 (174)
2 Sterne
 (30)
1 Stern
 (16)
Geschichte
4.8 (1728 )
5 Sterne
 (1434)
4 Sterne
 (254)
3 Sterne
 (33)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Fischer 19.01.2017
    Fischer 19.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "angenehm zu hören"

    Spannende Geschichte und zusätzlich ein guter Sprecher. Passt beides sehr gut zusammen und daher alle Sterne.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sascha M. 08.12.2016
    Sascha M. 08.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fesselnd, fantastisch, empfehlenswert"

    Wédora ist eine fesselnde und fantastische Geschichte. Endlich mal etwas Neues im Fantasie- Genre.
    Bei Fantasy habe ich oft den Eindruck immer die gleiche Geschichte zu hören. Lediglich die Namen werden ausgetauscht.
    Bei Wédora ist das anders!
    So etwas habe ich noch nicht gelesen oder gehört.
    Der Erzähler und die Geschichte sind so gut, dass ich tatsächlich bei jedem Satz das Gefühl habe live dabei zu sein.
    Absolut empfehlenswert!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marius Kappler 03.12.2016
    Marius Kappler 03.12.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Heitz und Teschner wie immer das perfekte Duo"

    Markus Heitz liefert die geniale Geschichte und Uve Teschner liest sie vor wie kein anderer. Kann ich nur jedem Fantasy Fan weiterempfehlen und freue mich schon auf einen zweiten Teil, falls es einen geben wird.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lars 25.11.2016
    Lars 25.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach Genial"

    Ein Juwel in der Sammlung, und eine weitere Welt aus der man noch mehr Geschichten hören will. :-)

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer 19.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein sehr stimmungsvilles Hörbuch"

    Wie immer von Markus Heitz eine sehr sehr gute Geschichte.
    Auch Uve Teschner macht seinen Job wirklich gut und stimmig!
    Ich kann es nur empfehlen!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heinz 15.11.2016
    Heinz 15.11.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    35
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine neue Reihe kündigt sich an!"

    Heitz ist und bleibt ein Schwergewicht unter den deutschen Fantasyautoren. Mit Wedora kündigt sich eine vielversprechende neue Reihe an. Die Charaktere beschreibt er mit viel Akribie und lässt sie von einer Zeile zur anderen dahinscheiden. Genauso so unerwartet wenden sich die Geschichten, was diese nicht so vorhersehbar machen wie bei anderen " Geschichtenwebern" dieser Zunft. An Ende der Geschichte fügte es sich doch etwas zu schnell, deshalb der Abzug eines Sternes.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    grunge_e_nut 23.09.2016
    grunge_e_nut 23.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine Geschichte von vielen. Teschner verschwendet"

    Das ist eines der Hörbücher die man beendet und denkt "Ok, das nächste". Kein trauriges Abschiednehmen von den Charakteren - dafür sind sie einfach zu glattgebügelt - und kein Rückblick auf tolle Wendungen, Erzählungen oder andere Dinge, die gute Bücher von anderen abheben. Es war kurzweilig und nett aber eben nicht mehr.
    Uve Teschner ist einer meiner Lieblingssprecher aber ich werde in Fantasy Geschichten nicht so recht warm mit ihm. Für dir Actionszenen ist seine Art zu sprechen für meinen Geschmack einfach zu ruhig und zu chirurgisch präzise. Da wäre mir ein Simon Jäger zum Beispiel lieber. Ich ziehe weiter und hoffe, dass das nächste Hörbuch wieder etwas mehr Emotionen in mir auszulösen vermag.

    13 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gambach01 Münzenberg 20.06.2017
    Gambach01 Münzenberg 20.06.2017

    "molli3"

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fun-tastisch!!"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Markus Heitz hat mit "Wedora: Staub und Blut" ein tolles Buch vorgelegt, das den Auftaktband einer Reihe bildet, die im August fortgesetzt werden wird. Für mich ist dies eines seiner besten Werke, im wahrsten Sinne des Wortes "fantastisch".Das Buch bietet "Fun", also Spaß beim Lesen oder Zuhören, seine Handlung ist fantasievoll und spannend. Lebendige Hauptfiguren, mit denen man sich von Anfang an identifiziert und ein Handlungsrahmen für die Geschichte, der wirklich viele Möglichkeiten offen lässt, sind für mich die Glanzpunkte eines Romans, bei dem SF und Fantasy ineinander übergehen bzw. die Grenzen zwischen beiden Genres verwischen. Markus Heitz schreibt nach meiner Ansicht überdurchschnittlich gut und sprachlich sehr ausgereift. Wo andere Schriftsteller sich in endlosen Schachtelsätzen verlieren, kommt der Autor immer auf den Punkt. Er verwendet so gut wie nie Wiederholungen und sein Schreibstil ist flüssig und bildhaft. Heitz schafft es, Personen, Umgebungen und Situationen zu erfassen. Die Beschreibung der Stadt und ihrer Bewohner, die Exotik der Tierwelt und die detailgenaue Darstellung der Sitten und Gebräuche dieser imaginären Welt, sind es, was dieses Buch auszeichnet. Uve Teschner als Sprecher des Hörbuches macht seine Sache großartig. Ihm gelingt es, die Personen in der Fantasie des Zuhörers zum Leben zu erwecken, wie ich es selten vorher gehört habe. Ein Genuss aller erster Güte - wie es auch für das ganze Buch gilt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Juser 17.02.2017
    Juser 17.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Interessantes Setting leider verschwendet..."

    Die von Markus Heitz erschaffene Welt von Wedora verspricht mit seinen vielen Geheimnissen und Kreaturen eine interessante Geschichte, welche auch so gleich in volle fahrt kommt. Die Charaktere sind wie so oft etwas zu mächtig und auch nur teilweise interessant (eigentlich sind nur Tomeijas Hintergründe interessant aber darüber erfahren wir nicht allzu viel).
    Markus Heitz gibt uns sehr viele Hintergrundinformationen über Wedora und ich malte mir in meinem Kopf schon ein interessantes Ende aus welches durch ein weiteres Buch vorgesetzt werden sollte. Doch so kahm es nicht, Markus Heitz schien mit der Geschichte schnell abschließen zu wollen, was nicht unbedingt schlecht ist, aber die Art wie er es tat gefiel mir ganz und garnicht.
    (SOILER)
    Unsere Helden haben nur ein Ziel: zurückkehren und den Magier tötet der sie verbannt hat.
    Der Antagonist wird das ganze Buch lang aufgebaut und was passiert ? Er trifft nie wieder auf unsere Protagonisten ?!! Er wird von einer Magierin zu der man keine Bindung hat einfach getötet ... und unsere Helden kehren nicht zurück.
    Ich weiß nicht ob Markus Heitz vor hat eine vortsetzung zu schreiben um die ganzen Geheimnisse aufzuklären aber meiner Meinung nach hat er einiges an Potential verspielt.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Silvia 28.01.2017
    Silvia 28.01.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    24
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fantasievoll"

    Ich bin gar kein Fantasiefan; doch gelegentlich versuche ich es und hier hat es sich gelohnt. Spannende Story, toller Vorleser. Hoffentlich gibt es einen zweiten Band.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.