Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Keine Zeit für Vampire (Dark Ones 10) Hörbuch

Keine Zeit für Vampire (Dark Ones 10)

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Bei einer Reise nach Österreich entdeckt die Amerikanerin Iolanthe Tennyson einen geheimnisvollen Wald - und findet sich prompt im achtzehnten Jahrhundert wieder. Dort begegnet ihr der Vampir Nikola Czerny, auf dem ein dunkler Fluch lastet. Iolanthe will den attraktiven Nikola retten, doch damit droht das Zeitgefüge durcheinanderzugeraten.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 Egmont Lyx (P)2013 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (232 )
5 Sterne
 (147)
4 Sterne
 (51)
3 Sterne
 (28)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (2)
Gesamt
4.5 (155 )
5 Sterne
 (101)
4 Sterne
 (33)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (157 )
5 Sterne
 (135)
4 Sterne
 (17)
3 Sterne
 (5)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Nickypaulas Bücherwelt 20.07.2015 Bei Audible seit 2016

    Paula

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    40
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "GRANDIOS! 100 Sternchen :D"

    Ein wirklich guter Abschluss einer 10-bändigen Reihe, den ich jedem empfehlen kann.
    Bei diesem Buch braucht ihr keine Vorkenntnisse, keine Bücher, die ihr vorher schon gehört oder gelesen habt!
    Ihr könnt diese Buch auch sogesehen als "Erstes" der gesamten Reihe beginnen. Warum wieso weshalb erfahrt ihr bei mir in meiner Videorezension, die ausführlich auf dieses Hörbuch eingeht und mich wirklich begeistert hat!

    Schaut einfach bei Youtube nach meinem Kanal vorbei: Nickypaula

    Das Hörbuch ist unverkennbar mit dem Cover gekennzeichnet :)

    und hier noch einmal ein spezielles Dankeschön an Audible, dass das Team so lieb war, dieses Buch als Hörbuch herauszubringen!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    dpmeyer26 Deutschland 11.12.2013
    dpmeyer26 Deutschland 11.12.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eines ihrer Besten"

    Nachdem die Serie meines Erachtens etwas abgeflacht war, gelingt der Autorin hier ein wahres come back. Die Story ist einfallsreich, humorvoll und kurzweilig. Man hat stets Lust weiter zu hören um zu erfahren was als nächstes geschieht.
    Leider verfällt die Autorin im zweiten Teil der Geschichte wieder kurzfristig in ihr Muster lange, weitschweifige, vermeintlich lustige Dialoge einzubauen die in Wirklichkeit dann aber nicht ganz so lustig und etwas langatmig sind. Deshalb auch 1 Stern Abzug. Gut das sich diese Sequenz in diesem Hörbuch im erträglichen Rahmen hält.
    Die Bettszenen in diesem Buch sind nicht ganz so detailliert ausgestaltet wie in Vorgänger Bänden, was aber nicht schlimm ist.
    Gerne würde ich auch noch wissen wie es nun mit Nicola und IO weiter ging über die Geschichte hinaus - das ist doch ein gutes Zeichen....ich werde dieses Hörbuch sicherlich noch ein zweites mal anhören.....deshalb:
    Daumen hoch, Prädikat empfehlenswert.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunny Dee Halberstadt 02.03.2016
    Sunny Dee Halberstadt 02.03.2016

    78sunny

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    65
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geniale Reihe"

    Dies war der letzte Teil der Reihe und ich bin soooo traurig. Ich hoffe wirklich, dass die Autorin doch irgendwann noch einmal einen Band schreibt.
    In diesem Band geht es um Iolanthe (was für eine Name). Sie kommt aus gewissen Gründen, die ich hier nicht verrate, zum altbekannten (also zumindest dem Liebhaber der Reihe) Gothic-Markt. Dort trifft sie auf die uns ebenfalls schon bekannten (und geliebten) Imogen und Ben. Durch einen 'Unfall' wird Io dann in der Zeit zurückversetzt und trifft dort auf den Baron Nikola, der zufällig der Vater von Ben und Imogen ist. Imogen ist in dieser Zeit allerdings erst 22 Jahre alt. Nikola ist ein super witziger Charakter. Dieses Mal ist der männliche Charakter sogar noch verschrobener als der weibliche. Er hat für seine Zeit die typische Einstellung zu Frauen, aber man merkt schnell, dass er lernfähig ist. Daher sorgt seine für uns altmodische Einstellung lediglich für jede Menge Lacher. Der Humor ist wieder sehr überspitzt, aber liegt voll auf meiner Wellenlänge. Ich habe mich stellenweise gekringelt vor Lachen. Sehr witzig sind auch die Sprachschwierigkeiten zwischen Io und Nikolai, da dieser ja viele moderne Wörter bzw. Gegenstände bzw. Redewendungen nicht kennt und diese dann akribisch aufschreibt, um sie später näher zu erforschen. Er ist auf eine ganz eigene Art ein Nerd. Liebenswert wird er vor allem dadurch, dass man schnell merkt, dass hinter der rauen Schale eine weicher Kern steckt. Das sieht man allein schon an seiner sehr ausgefallenen Dienerschaft. Er gibt denen eine Chance, die sonst nirgendwo eine Anstellung gefunden hätten. Gerade diese Nebencharakter haben mich umgehauen. Die Szenen mit ihnen waren unglaublich witzig und die Sprecherin des Hörbuchs hat sie UNGLAUBLICH gut gesprochen. Für mich ist Vera Teltz die beste Sprecherin aller Zeiten.
    Neben dem Humor kommt dieses Mal die Spannung nicht zu kurz, auch wenn man als Kenner der Reihe doch immer weiß, dass es gut ausgehen wird und alles (selbst die harten Szenen) immer mit Humor ausgeschmückt sind. Für Angsthasen wie mich ist das perfekt, aber man muss den Humor dafür schon mögen. Die Spannung hält sich, weil man immer wissen will warum Io in der Zeit 'verrutscht' ist und ob sie zurückfinden wird. Bereits weit am Anfang erfährt man, dass Nikolai in Gefahr schwebt und auch das ist spannend, denn Io muss ein Unglück verhindern.
    Erotisch ist das ganze auch wieder. Die beiden sind einfach klasse zusammen. Es prickelt und es sprühen Funken, neben dem ganzen Humor. Ich mag die Mischung der Autorin einfach total.
    Das sollte eigentlich nur eine Kurzrezi werden, daher mache ich nun endlich Schluss. Ich möchte diese Reihe wirklich jedem ans Herz legen, der überdrehten Humor mit liebenswerten Charakteren mag. Die ersten Bände fand ich zwar gut, aber richtig genial wurde die Reihe für mich ab Band 5.

    Wertung:
    5 Sterne

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kenny 16.07.2015
    Kenny 16.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    22
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super!!"

    Ich finde diese Folge absolut gelungen. Gegen Zeitreisen habe ich nichts einzuwenden, wenn sie gut gelungen sind, was hier der Fall ist. Habe sehr viel gelacht über den Vampir aus der Vergangenheit, der die Worte der Frau aus der Gegenwart nicht versteht, stets sein kleines Büchlein zückt und alles darin notiert, um sie später nachzuforschen. Auch darüber, wie er sich dann nach dem Zeitsprung in die Gegenwart mit den für ihn unverständlichen Dingen auseinandersetzt.
    Vera Teltz ist wieder brilliant. Sie liest mit Witz und Gefühl, haucht den Charakteren Leben ein und man kann diese gut unterscheiden. Ich habe über 200 Hörbücher und viele Sprecher gehört und meiner Meinung nach gehört sie zu den Besten.
    Ich finde die ganze Geschichte vom 1. bis zum letzten Teil total klasse und bedaure es sehr, dass es nicht weiter geht. Ich warte schon sooo lange! Katie, wann kommt endlich der nächste Teil??? Und Audbile-Team, könnt Ihr die Fortsetzung nicht irgendwie anschieben??? Das wäre mega-super :-)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nicole Krumrey 13.01.2015
    Nicole Krumrey 13.01.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wie immer heiß"

    ein spannender Vampir Roman, wie gewohnt. sehr schlüpfrig. spannen bis zum Schluß. wer auf dunkle steht, kommt voll auf seine kosten.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid "Letannas Bücherblog" NRW 23.05.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    428
    Bewertungen
    Rezensionen
    121
    120
    Mir folgen
    Ich folge
    47
    0
    Gesamt
    "nicht das Beste von ihr"

    Iolanthe Tennyson (kurz Io) besucht ihre Tante Gretl in Österreich. Gemeinsam besuchen sich einen Jahrmarkt auf dem sie Gretls Freundin Imogen und deren Bruder Benedict mit seiner Frau Fran kennen lernen. Die drei benenehmen sich in Io's Augen recht seltsam, denn sie halten sich allem Anschein für Vampire! Als Io dann eines Tages in dem hiesigen Wald ein paar Fotos machen will, entdeckt sie etwas seltsames, einen Wirbel aus Wolken. Als nie näher auf dieses Ding zugeht, wird sie davon "verschluckt". Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im 18. Jahrhundert und lernt dort den attraktiven Baron Nikolas Czerny kennen, der sich ebenfalls für einen Vampir hält. Nikola ist der Vater von Imogen und Benedict und soll angeblich Opfer eines Anschlages seiner Brüder werden und Io beschließt ihm zu helfen, was natürlich nur ein einer Katastrophe enden kann.

    Die Inhaltsangabe zu diesem Buch hat sich eigentlich sehr interessant angehört, ich höre bzw. lese sehr gerne Bücher mit Zeitreisen. Katie MacAlister lese ich zwischendurch immer wieder mal gerne und habe dieses Mal habe das Hörbuch gewählt.
    Ok, Zeitreise ist immer schwierig, aber das völlige Fehlen von Logik macht es doch schon schwierig, das Buch zu lesen. Außerdem war die Ausdrucksweise manchmal total unpassend. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man sich im 18. Jahrhundert so schonungslos über Sex unterhalten hat.
    Die Handlung ist wie immer leicht überzogen, aber das erwartet man von Katie MacAlister auch. Nikola fand ich etwas na ja sagen wir mal naiv. Ok, er kommt aus einer anderen Zeit, aber wirkte einfach an manchen Stellen total hohl. Io ist mir persönlich etwas zu zickig. Ihr Verhalten ist so unvernünftig, das man nur mit dem Kopf schüttel kann.
    Positiv zu erwähnen ist, es es ein Wiedersehen mit den Charakteren aus Ein Vampir in schlechter Gesellschaft gibt. Außerdem führt die Autorin ein Rudel mit Gestaltenwandler-Löwen ein, von denen wir bestimmt noch mehr hören werden.

    Insgesamt muss ich leider sagen, dass das Hörbuch nicht wirklich gut war, aber auch nicht wirklich schlecht, es gibt einfach zu viel was mir nicht gefallen hat.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.