Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Stimme der Jägerin (Berührung der Dunkelheit 2) Hörbuch

Die Stimme der Jägerin (Berührung der Dunkelheit 2)

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Als Claudia Hunter auf dem Weg durch die Wüste Nevadas einen halbtoten Hund am Straßenrand bemerkt, wird ihr schnell klar, dass hier etwas nicht stimmen kann. Luis ist kein Hund, sondern ein Wyr. Zu verletzt, um seine Gestalt zu verändern, ist er jedoch leichte Beute für seine Verfolger. Claudia ist die Einzige, die ihm helfen kann, aber ist sie auch bereit, sich selbst in solch große Gefahr zu begeben?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Egmont Lyx. Übersetzung von Cornelia Röser (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (139 )
5 Sterne
 (91)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.4 (135 )
5 Sterne
 (83)
4 Sterne
 (31)
3 Sterne
 (15)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (135 )
5 Sterne
 (102)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Nadine W. 25.03.2015
    Nadine W. 25.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    28
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "die Stimme der Jägerin"

    Man müsste wirklich mehr Zeit haben für diese Hörbücher. Wie immer ein Genuss. weiter geht es zum 3 Teil

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andrea Deutschland 16.04.2014
    Andrea Deutschland 16.04.2014

    Ich mag Fantasy-Serien und Krimi`s mit reichlich Erotik

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    230
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    14
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "“ich stehe nicht auf jüngere Männer“"

    In den Wyr-Geschichten ist bis jetzt die üblich Frauenquote mit 1zu 7? unter den Kriegern eingehalten worden. Hier gibt es jedoch keinen Zweifel, wer die Chefin im Ring ist. Da werden mal eben ein paar Kerle aufgemischt und später einige Magazine verschossen bis die bösen Jungs hinter Schloss und Riegel oder in der Hölle gelandet sind. Der “Jüngling“ kommt erstaunlich gut damit recht und erkennt die Führungsqualitäten mit wenig auf die Brutklopferei an. Leider war der Weg bis zum Happy End wieder viel zu kurz.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Astrid "Letannas Bücherblog" NRW 17.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    428
    Bewertungen
    Rezensionen
    121
    120
    Mir folgen
    Ich folge
    47
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "noch besser als der 1. Teil"

    Auf ihrem Weg durch die Wüste von Nevada findet Claudia Hunter einen schwer verletzten Hund am Straßenrand. Kurzentschlossen nimmt sie in mit und bringt ihn zum nächsten Tierarzt. Wie sich herausstellt ist der Hund der Wyr Luis, der bei seinem aktuellen Auftrag für die Hüter angegriffen wurde. Da Luis noch zu schwer verletzt ist und Claudia bei einer Spezialeinheit beim Militär war, hilft sie im kurzerhand. Luis fühlt sich sehr zu Claudia hingezogen und auch Claudia ist nicht abgeneigt, aber erst einmal müssen sie den Fall von Luis abschließen, der hat nämlich Vorrang.

    Da mir der 1. Teil dieser Kurzgeschichte-Reihe sehr gut gefallen hat, habe ich mir direkt den 2. Teil nach Erscheinen geladen. Dieser Teil hat mir sogar noch etwas besser gefallen als der 1. Teil. Claudia und Luis sind ein völlig anderes Paar. Claudia ist fast 40 Jahre alt, hat einen millitärischen Hintergrund und ist ein Mensch. Sie weiß genau was sie will und ist ein wirklich starker Charakter. Luis ist Ende 20 und ein Wyr. Er wirkt zwar nicht unerfahren, aber für Claudia ist der Altersunterschied schon ein Problem. Und auch die Tatsache, dass er ein Wyr ist und viel länger leben wird als sie.
    Die Liebesgeschichte nimmt zwar eine zentrale Rolle ein, aber dieses Mal geht es vor allem um den Fall, den Luis bearbeitet. Dieses fand ich sehr interessant und wir erfahren wieder einiges über die Kultur der Wyr und über das Anderland. Die Liebesgeschichte endet auch nicht mit dem klassischen Happy End "und sie sind glücklich bis an ihre Lebensende", sondern ist das Ende ist doch recht offen, was ich sehr ungewöhnlich fand.

    Habe mir heute direkt die 3. Kurzgeschichte aus dieser Reihe geladen und bin sehr auf das nächste Paar gespannt.

    2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marion Gehltomholt 23.01.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend aber zu kurz"

    Gutes Buch zum einfach "weghören". Leider ist die Geschichte insgesamt einfach zu kurz gewesen. Die Heldin hätte auch noch ein bisschen mehr ihre Geschichte erzählen können. Aber insgesamt ein gutes Buch!


    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.