Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die Gefährten (Der Herr der Ringe 1) | [J.R.R. Tolkien]

Die Gefährten (Der Herr der Ringe 1)

Neun Gefährten machen sich auf eine gefährliche Reise, um die Zukunft Mittelerdes zu retten. Allen voran der Hobbit Frodo, auserwählt, den einen Ring ins Land Mordor zu tragen und ihn zu vernichten. Doch die dunklen Mächte wollen die Herrschaft über Mittelerde erlangen, und ein erbitterter Kampf beginnt.
Regulärer Preis:34,95 €
  • Ihre Abovorteile:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • Nur 4,95 € pro Monat für die ersten drei Monate
    • Über 100.000 Titel zur Auswahl
    • Nach drei Monaten 9,95 € pro Monat - dann jederzeit kündbar
  • - oder -

Your Likes make Audible better!

'Likes' are shared on Facebook and Audible.com. We use your 'likes' to improve Audible.com for all our listeners.

You can turn off Audible.com sharing from your Account Details page.

OK

Beschreibung

Neun Gefährten machen sich auf eine gefährliche Reise, um die Zukunft Mittelerdes zu retten. Allen voran der Hobbit Frodo, auserwählt, den einen Ring ins Land Mordor zu tragen und ihn zu vernichten. Doch die dunklen Mächte wollen die Herrschaft über Mittelerde erlangen, und ein erbitterter Kampf beginnt.

Das lange Warten der Fans wird belohnt: Achim Höppner, die deutsche Synchronstimme des Zauberers Gandalf, liest das unübertroffene Fantasy-Epos in der Übersetzung von Wolfgang Krege komplett und ungekürzt.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2006 Der Hörverlag (P)2006 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.7 (2071 )
5 Sterne
 (1611)
4 Sterne
 (314)
3 Sterne
 (98)
2 Sterne
 (28)
1 Stern
 (20)
Gesamt
4.8 (603 )
5 Sterne
 (501)
4 Sterne
 (71)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (2)
Geschichte
4.7 (594 )
5 Sterne
 (469)
4 Sterne
 (86)
3 Sterne
 (27)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Nadine Herford, Deutschland 15.06.2011
    Nadine Herford, Deutschland 15.06.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    952
    Bewertungen
    Rezensionen
    165
    137
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    "der Anfang"

    Endlich- Tolkien hat ist endlich bei Audible angekommen. Wieder ein Meilenstein der Literatur der uns nun zur Verfügung steht.
    Gelesen wird der erste Teil des epischen Abenteuer von Achim Höppner. Sehr schön ist hier die Verbindung zu den Filmen, in denen er schon den Gandalf gesprochen hat- allerdings ist das auch eins der wenigen Sachen die das Hörbuch mit den Filmen zu tun hat. Denn während man durch die Filme gerade zu gehetzt wird- kann man beim Hörbuch getrost die Augen schließen, sich vorstellen man sitzt an einem offenen Kamin und gegenüber sitzt ein sehr alter Mann der einfach sehr viel zu erzählen hat.
    Ja das erste Mal kann verwende ich das Wort „Erzähler" in einer Rezension- Höppner nimmt nicht in Anspruch jedem seine Stimme zu leihen und will auch gar nicht Teil dessen sein. Er erzählt was erlebt wurde. Und das macht er gut. Wer die Bücher kennt weiß das viel Hintergrundwissen über Hobbits die Geschichte der Welt und ihrer Bewohner vermittelt wird. Es ist einfach ein Buch, das genießt in sich selber zu wachsen und was wächst hat auch mal Auswüchse. Aber immer wieder wird man zu Kerngeschichte zurück geführt. Sicher werden sich alle Tolkien Fans genauso freuen wie ich das endlich auch dieses Buch zu MEINER Sammlung hinzugefügt wird. „MEIN SCHATZ"

    Also entzündet eure Kamine, setzt euch mit einer kuschligen Decke in einen Ohrensessel schliesst die Augen und träumt euch in eine fremde Welt die voller Abenteuer, Freundschaft, Treue und Ehre ist. Die Beschreibungen sind ein Meisterwerk und alles ist Jugendfrei :)

    Viel Spass beim Hören

    124 von 130 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tobias Peters Morsbach, Deutschland 21.07.2011
    Tobias Peters Morsbach, Deutschland 21.07.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    41
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Sprecher sehr gut - Übersetzung ausreichend"

    Achim Höppner liest wunderbar, und das Hörbuch ist ein wahrer Ohrgenuss. Gerade auch die vielen Lieder und Gedichte aus dem Buch werden so wunderbar lebendig, dass sie es eigentlich wert sind nur sie als CD zusammen zu stellen, um sich an der Poesie in vollendeter Lesung zu erfreuen. Das Hörbuch ist wirklich wundervoll - bis immer wieder mittendrin durch die Übersetzung die Stimmung des Buches krachend zum Absturz gebracht wird.

    Sam, der seinen Herrn durchweg als 'Chef' anspricht, Leute, die auch in den abenteuerlichsten Umständen 'Urlaub' beantragen oder erhalten, und Gimli, der droht, 'auf Schadenersatz zu klagen'... das alles passt in den Herrn der Ringe wie eine LAN-Party mitten in Shakespears MacBeth.

    Wer ein ausreichend dickes Fell hat, um über solche Stolpersteine hinweg zu hören, ohne sich davon den Spaß verderben zu lassen, bekommt ein wunderbares Hörbuch das selbst außerhalb des Abos jeden Cent wert ist. Wem aber solche Details so wichtig sind, das sie die Freude am Buch stören, dem kann ich nur raten: Finger weg! Dieses Hörbuch ist nicht für Euch.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ekosch Kreis Lüneburg 04.10.2011
    Ekosch Kreis Lüneburg 04.10.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    380
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut - trotz fragwürdiger Übersetzung"

    Ich habe mich sehr gefreut, dass Audible eine vollständige Lesung aller Bände des Herrn der Ringe ins Programm genommen hat. Inzwischen habe ich die gesamte, mir recht gut bekannte Geschichte, gehört; was wie erhofft für viel Kurzweil beim Pendeln zur Arbeit und zurück gesorgt hat.
    Natürlich hatte ich vor dem Kauf gelesen, dass die Hörbücher auf der Übersetzung von Wolfgang Krege basieren, aber da ich normalerweise beim Verfolgen einer Geschichte ohnehin keinen Sinn für literarische Feinheiten entwickle, habe ich hier eigentlich kein Problem gesehen. Dennoch ist mir einiges negativ aufgefallen.
    Dabei geht es nicht nur um den Ausdruck "Chef" mit dem Frodo von Sam angeredet wird, sondern insgesamt um den sprachlichen Gesamteindruck. Ich hatte das Empfinden, eine umgangssprachlich erzählte Geschichte zu hören. Insbesondere wurde statt des sprachlich korrekten Genitivs (wegen des...) häufig der Dativ verwendet (wegen dem…). Dies wird nach Duden umgangssprachlich offenbar inzwischen geduldet, klingt aber in der Literatur alles andere als angemessen.
    Tolkin hat als Professor für Angelistik sicher großen Wert auf die verwendete Sprache gelegt. Dies zeigt sich auch in den häufig langen Gesängen, die die Geschichte selbst kaum voran bringen, aber für eine gewisse Stimmung sorgen. Das Sprachniveau der alten Übersetzung von Margaret Carroux traf diese Stimmung eindeutig besser!

    Der Herr der Ringe an sich und auch die Lesung vom leider verstorbenen Achim Höppner hätten sicher 5 Sterne verdient! Da ich aber unerwartet oft durch Grammatikfehler und unangemessene Ausdrücke zusammengezuckt bin, was den Hörgenuss deutlich negativ beeinträchtigt hat, kann ich leider keine volle Punktzahl vergeben.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    spiderghost Münster, Deutschland 09.08.2011
    spiderghost Münster, Deutschland 09.08.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    137
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Toller Sprecher, gewöhnungsbedürftige Übersetzung"

    Nachdem ich erst das Buch/die Bücher gelesen und dann den Kinofilm viel später gesehen habe, musste ich natürlich auch das Hörbuch hören.

    Der Sprecher ist absolut super gewählt! Die Stimmung der einzelnen Szenen wird hervorragend umgesetzt und es war immer wieder spannend, das Buch zu hören.

    Leider kann ich aber keine fünf Sterne vergeben. Die gewählte Übersetzung ist - vorsichtig ausgedrückt - teilweise wirklich gewöhnungsbedürtig. Frodo ist auf einmal "Chef" und nicht "Herr". Ich glaube, Tolkien würde beide Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn er noch lebte und das hörte.

    7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mice NRW Deutschland 03.07.2011
    mice NRW Deutschland 03.07.2011

    mice

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    37
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "die medaille hat 2 seiten"

    ich kann den unmut mancher rezendenten hier durchaus nachvollziehe, auch ich mag die krege-übersetzung nicht. leider gibt es aber noch keine hörbuchfassung auf basis der carroux-übersetzung. wäre zu schön, wenn gerd heidenreich genau diese "alte" übersetzung lesen würde.

    der grossartige achim höppner verleiht dieser lesung allerdings eine nicht zu verachtende qualität, weshalb ich dieses hörbuch dann auch durchaus empfehlen möchte. als echter fan legt man sich diese version der "vollständigkeit halber" und wegen des komfortablen aax-formates zu.

    14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saarpirat Deutschland 16.06.2011
    Saarpirat Deutschland 16.06.2011

    Jahrgang 1963 und schon seit Ewigkeiten süchtig nach Büchern oder eben auch Hörbüchern. Zur Not greife ich auch mal selbst zur Feder.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    860
    Bewertungen
    Rezensionen
    308
    255
    Mir folgen
    Ich folge
    97
    3
    Gesamt
    "Endlich!"

    Der Rezension von Leitenberger ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen.

    Ich muss zugeben, dass ich erst einen kleinen Teil gehört habe, aber die für mich neue Übersetzung von Wolfgang Krede - ich selbst habe das berühmte "rote Buch" gelesen - gefällt mir ausgesprochen gut und der Erzählstil von Achim Höppner ist hervorragend und es macht Spass, ihm zu Lauschen.

    Das beigefüfte Handbuch ist ziemlich umfangreich und sehr informativ.

    Natürlich ist die Lesung bei Audible preislich absolut unschlagbar.

    Jetzt liegen noch fast ein ganzer Tag spannend vorgetragener gradioser Literatur vor mit und die Vorfreude auf Teil 2 und 3.

    Leider sind nur 5 Sterne möglich. Diese Lesung ist eines der wenigen Hörbücher, denen ich auch gerne mehr geben würde. Eine absolute Empfehlung!

    45 von 54 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sebastian Greifswald, Deutschland 09.09.2012
    Sebastian Greifswald, Deutschland 09.09.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Großartig"

    Da hat audible sich doch mal wieder selbst übertroffen. Einfach nur toll "Gandalf" zu lauschen wie er Herr der Ringe liest :) schade das er die beiden anderen bücher nicht mehr einlesen konnte, ich freue mich trotzdem drauf. Man macht das hörbuch nur ungern aus, es macht einfach nur Spaß zuzuhören.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Buechereule2 Deutschland 15.06.2011
    Buechereule2 Deutschland 15.06.2011

    Wir sind die Gemeinschaft von www.buechereule.de

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    319
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    1
    Gesamt
    "Endlich!"

    Endlich gibt es dieses Hörbuch als Download bei Audible und damit auch endlich eine Fassung dieses Klassikers, die mich auch dafür begeistern konnte. Warum gab es diese Version nicht schon während meiner Schulzeit, denn das Buch konnte mich bei weitem nicht so begeistern. Selbst die gelungene Verfilmung wirkte auch mich nicht so lebendig wie dieses Hörbuch.

    Die ungekürzte Hörfassung von "Die Gefährten" bietet den Hörern DIE perfekte Kombination: Achim Höppner ist der ideale Sprecher für die ungekürzte Lesung dieses hochgelobten Buchs.

    Seine Stimme transportierte die Atmosphäre der unterschiedlichsten Szenen direkt in mein persönliches Kopfkino, so dass ich mit den Hobbits und ihren Gefährten fieberte und oft das Gefühl hatte, inmitten der Gruppe zu sein. Er passt seinen Vortrag perfekt an die so unterschiedlichen Figuren an, wie z.B. Bilbos kauzige Art oder Gandalfs manchmal etwas selbstverliebte, genau wie an die Szenen in poetischer Sprache. Voller Spannung begleitete ich Frodo und seine Gefährten weg aus seiner Heimat im Auenland in das Reich der Elfen und auch noch weiter.

    Sogar die Lieder, die mich in der Buchfassung eher nervten, passen hier und unterstreichen noch die Stimmung der jeweiligen Szene.

    Besonders erwähnen möchte ich, dass auch das ausführliche und schön gestaltete Booklet mit zum Download angeboten wird.

    Fazit
    Empfehlenswert für alle HDR-Fans, solche, die es noch werden wollen und vor allem für jene, die bisher glaubten, mit den Büchern und/oder Filmen bisher nichts anfangen zu können. Ein wundervolles Hörbuch, in dem man schnell völlig versinken kann.

    18 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    theonewg Hattingen, Deutschland 15.06.2011
    theonewg Hattingen, Deutschland 15.06.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    53
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Ein Hörbuch sie zu knechten"

    Es hat lange gedauert, doch nun ist der Herr der Ringe endlich bei Audible angekommen. Obwohl es diese Veröffentlichung schon in Form von CDs gab, bleibt das Preis-/Leistungsverhältnis bei Audible ungeschlagen.

    Mit dem mittlerweile leider verstorbenen Achim Höppner, wurde defintiv der richtige Sprecher für dieses Hörbuch gewählt. Die deutsche Stimme von Gandalf, passt einfach perfekt zu dieser Erzählung. Höppner bietet ein Kopfkino der Superlative.

    Wer bisher nur die Filme kennt, sollte sich dieses Hörbuch schnellstmöglich kaufen. Denn am Ende ist Der Herr der Ringe eine einmalige Fantasy-Lektüre. Zudem werdet ihr soviel Hintergrundwissen sammeln und neue Charaktere kennenlernen (zB Tom Bombadil), dass eure Liebe zum Franchise noch mehr wächst.

    9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    fioballa Deutschland 20.02.2013
    fioballa Deutschland 20.02.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Kaum auszuhalten...."

    ...ist die Erzählweise von Achim Höppner, tut mit leid !
    Über die Geschichte selber braucht man ja keinen Kommentar mehr geben, sie ist einfach einsame Spitze !
    Die zwei Sterne gehen an den Sprecher, der ja vielleicht eine gute Synchronstimme für Gandalf haben mochte, aber für dieses Hörbuch völlig unpassend ist.
    Neben der wirklich fürchterlichen Neuübersetzung ("er nahm das Wort" und "Chef" für Herr Frodo etc.), die leider schon schlimm genug ist, hat mir auch der fehlgeschlagene Versuch, den Charakteren eine eigene Stimme geben zu wollen das Hören wirklich schwer gemacht.
    Es ist traurig genug, dass eine bewährte Übersetzung gegen eine "moderne" eingetauscht worden ist: warum eigentlich ? Die Handlung spielt nicht in heutiger Zeit, daher passt auch die Modernisierung letztendlich nicht zur Story.
    Wären nicht meine Kinder gewesen, ich hätte mir das Hörbuch nicht bis zum Ende angehört.
    Erst als ich sah, dass die weiteren Teile mit einem anderen Sprecher aufgenommen worden sind, habe ich mich entschlossen, den ersten Teil über mich ergehen zu lassen.
    Fazit: eine immer noch unerreichte Geschichte in schlechter Übersetzung mit einem ungeeigneten Sprecher, daher nur zwei Sterne.

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  • Anzeigen: 1-10 von 92 Ergebnissen ZURÜCK1210WEITER

    Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.