Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
The View from the Cheap Seats Hörbuch

The View from the Cheap Seats: Selected Nonfiction

Regulärer Preis:34,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

An enthralling collection of nonfiction pieces on myriad topics - from art and artists to dreams, myths, and memories to comics, films, and literature - observed in award-winning number-one New York Times best-selling Neil Gaiman's probing, amusing, and distinctive style.

An inquisitive observer, thoughtful commentator, and assiduous craftsman, Neil Gaiman has long been celebrated for the sharp intellect and startling imagination that informs his fiction. Now The View from the Cheap Seats brings together, for the first time ever, more than 60 works of his outstanding nonfiction on topics and people close to his heart.

As Neil explains, "This book is not 'the complete nonfiction of Neil Gaiman'. It is, instead, a motley bunch of speeches and articles, introductions and essays. Some of them are serious, and some of them are frivolous, and some of them are earnest, and some of them I wrote to try to make people listen."

In prose that's analytical yet playful, erudite yet accessible, Neil explores a broad range of interests and topics, including (but not limited to) authors past and present; music; storytelling; comics; bookshops; travel; fairy tales; America; inspiration; libraries; ghosts; and the title piece, at turns touching and self-deprecating, which recounts his experiences at the 2010 Academy Awards in Hollywood.

Neil ponders the truth of fiction and the power of stories (and why we tell them) and offers his own profiles of and insights into writers who have influenced him, including C. S. Lewis, J. R. R. Tolkien, Ray Bradbury, Diana Wynne Jones, Stephen King, Rudyard Kipling, James Thurber, and his dear friend, Terry Pratchett. He offers unlikely perspectives on subjects as diverse as The Bride of Frankenstein, Doctor Who, Batman, Tori Amos, Lou Reed, They Might Be Giants, and Amanda Palmer. And he includes a moving essay on the plight of Syrian refugees in a United Nations camp in Jordan.

Illuminating and incisive, witty and wise, The View from the Cheap Seats explores some of the issues, subjects, and people that matter most to Neil Gaiman - and offers a unique glimpse into the mind of one of the most beloved and influential writers of our time.

©2016 Neil Gaiman (P)2016 HarperCollins Publishers

Hörerrezensionen

Bewertung

4.9 (18 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.7 (15 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (2)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
5.0 (16 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    papercuts1 Deutschland 03.08.2016
    papercuts1 Deutschland 03.08.2016

    Ich liebe Hörbücher - auch in Englisch! So höre ich Bestseller oft schon lange, bevor es sie auf Deutsch gibt!

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    561
    Bewertungen
    Rezensionen
    134
    94
    Mir folgen
    Ich folge
    28
    9
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Aus Neil's Nähkästchen"

    Wer Neil Gaiman liebt, für den ist die nonfiction-Sammlung THE VIEW FROM THE CHEAP SEATS ein weiterer Einblick in das künstlerische Schaffen, in die Horizonte und magische Eloquenz eines wundervollen Schriftstellers und interessanten Menschen. Und auch wenn das ein oder andere Kapitel einen mal nicht so betrifft oder packt – am Ende kommt man mit einer ganzen Liste von Autoren heraus, die man jetzt entdecken möchte, mit Dutzenden neuer Zitate für die persönlich Sammlung und mindestens ebenso viel Begeisterung für Neil wie vorher.

    Wer Neil Gaiman noch nicht kennt: Bitte in den nächsten Buchladen gehen und ein Buch von ihm kaufen. Ich empfehle DER OZEAN AM ENDE DER STRASSE. Danach treffen wir uns wieder hier. Worauf wartest du noch? Lauf los!

    Zum Sprecher:
    Neil Gaiman liest selbst. Dass er das kann, wissen wir. Er ist ein begnadeter Live-Redner mit perfekten Pausen, schöner Diktion, und er schafft es irgendwie, mit seiner Performance eine große Nähe herzustellen. Als würde man neben ihm in einem Pub bei einem Pint Ale an der Theke stehen und zuhören. NIEMAND sollte Neil Gaiman Bücher einlesen außer er selbst. Da gibt’s doch schon ein Gesetz zu, oder?

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    A. B. Q. Tocino Spain 18.10.2016
    A. B. Q. Tocino Spain 18.10.2016

    ABQT

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "80 stars"

    Great delivery, lots of substance, almost each of them a jewel. I'd give Gaiman, as usual, not five but eighty stars. Or eight hundred. Or eight million.
    However, I reserve the last of the 5 symbolic stars because a few of the writings are too personal or simply do not have the same level of excellence, and they seem to be part of the collection just because they exist. Which they do. But just not at the same (estelar) level of excellence
    It made me dream and wander off. And for that I am grateful.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.