Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz Hörbuch

Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Die Welt kennt nur die Bilder aus dem Lagezentrum des Weißen Hauses: Präsident Barack Obama und sein Stab beobachten am Monitor den Zugriff der Navy Seals. Mit aufgerissenen Augen verfolgt Außenministerin Hillary Clinton das Geschehen. Erschrocken schlägt sie die Hand vor den Mund. Es ist der Moment, als Osama bin Laden, der Drahtzieher des globalen Terrors, von einer Kugel in den Kopf getroffen wird. Was genau der US-Präsident und seine Berater sahen, ist ein streng gehütetes Geheimnis. Einzig und allein die Männer, die den Auftrag ausführten, wissen, was in Pakistan wirklich geschah.

Mark Owen ist einer von ihnen. Der authentische Bericht über die tatsächlichen Umstände des Todes von Osama bin Laden - die wahre Geschichte über die wohl spektakulärste Mission der Navy Seals.

©2012 Heyne (P)2012 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (231 )
5 Sterne
 (114)
4 Sterne
 (71)
3 Sterne
 (30)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.2 (154 )
5 Sterne
 (82)
4 Sterne
 (39)
3 Sterne
 (19)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (5)
Geschichte
4.3 (156 )
5 Sterne
 (82)
4 Sterne
 (46)
3 Sterne
 (22)
2 Sterne
 (3)
1 Stern
 (3)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Stephan Augsburg, Deutschland 02.12.2012
    Stephan Augsburg, Deutschland 02.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1109
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    43
    Mir folgen
    Ich folge
    12
    0
    Gesamt
    "Clancy in echt"

    Dass man von einem (in diesem Fall amerikanischen) Elitesoldaten keine allzu reflektierte Betrachtung seines Tuns erwarten sollte, ist klar. Dennoch gibt es ein paar Momente in diesem Hörbuch, die mir die Zehennägel aufrollen - etwa, wenn Owen erst trocken die praktischen Vorteile des Tötens Verdächtiger rekapituliert und im nächsten Kapitel ausführlich über Teenie-Humor und Streichespielen innerhalb der Seal-Einheit berichtet. Mitunter scheint der Co-Autor (oder der Übersetzer?) öfter die Notbremse gezogen zu haben, bevor die persönlichen Ansichten Owens nicht mehr zitierfähig wurden.
    Dem gegenüber steht allerdings ein hochinteressanter Text, der viele Hintergrundinfos zu den Seals, deren Ausbildung und natürlich auch dem Osama-Abmurksen bietet - und unterm Strich als ziemlich sachlich durchgeht. Die Schilderungen von Planung und Durchführung der verschiedenen Operationen lesen sich wie Tom Clancy in echt. Auf dessen völlig überzogene Heroisierung der amerikanischen Soldaten hat Owen großteils verzichtet, allerdings ebenso auf die Auseinandersetzung mit dem Tod von Kameraden.
    Fazit: Als Sachbuch wirklich spannend und informativ, solange man mit dem Blick durch die amerikanische (Nachtsicht-)brille klarkommt.

    11 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Uniform Deutschland 11.12.2012
    Uniform Deutschland 11.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    61
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Respekt ..."

    Einzigartige Einblicke in das Training und Einsätze einer Eliteeinheit die einzig aus den Navy-Seals rekrutiert wird ... habe es direkt zweimal gehört!
    Leider zu kurz ...

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Micky D Deutschland 31.07.2013
    Micky D Deutschland 31.07.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Guter, spannender und informativer Einblick"

    Das Buch bietet einen guten Einblick in die Abläufe und Strukturen der Arbeit der Navy Seals. Tatsächlich macht jener Teil der Erzählung über die Suche und Tötung von OBL einen für mich überraschenderweise vergleichsweise kleinen Anteil des gesamten Buches aus.

    Der Autor berichtet ausführlich über seinen persönlichen Werdegang, das Training und verschiedene Missionen der Elitetruppe. Dabei bleibt er praktisch immer emotionslos: Die Gegner die getötete werden, sind "Kämpfer" und Räume werden dabei "gesäubert". Die Ausrüstung, die ein Seal bei sich trägt, die Waffen, die er benutzt: alles wird mit Akribie erklärt und die Vorteile, die sich dabei beim Tötungsvorgang ergeben, ausführlich erläutert.

    Für den deutschen Hörer - dessen Soldaten sich am Hindukusch für jeden abgegebenen Schuss rechtfertigen müssen - klingt das alles ziemlich ungeheuerlich. Owen enthält sich jeder moralischen Bewertung und je länger man dem Buch zuhört, erkennt man, dass der Autor sich nicht anstrengen muss, sich einer Bewertung dieser Art zu entziehen: Es kommt ihm gar nicht in den Sinn, in moralischen oder ethischen Kategorien zu denken .Es ist ein Job, der getan werden muss, weil es sonst kein anderer tut - und das ist gut so.Aufschlussreich ist dabei auch der allerletzte Satz im Epilog.Da musste ich sogar mal lachen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Flyboy01 Hannover 30.12.2012
    Flyboy01 Hannover 30.12.2012
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    942
    Bewertungen
    Rezensionen
    81
    79
    Mir folgen
    Ich folge
    50
    0
    Gesamt
    "Prädikat: Platt"

    Ein Navy-SEAL, der an der Exekution Osama bin Ladens persönlich beteiligt war schreibt einen Tatsachenbericht? Uns muss doch klar sein: Kein Buchstabe, keine Zeile, kein Satz eines solchen Buches erscheint, ohne das NSA, CIA, FBI und wie sie alle heißen die Freigabe erteilt haben. Also stellt sich die Frage: Sind es wirklich Tatsachen – oder ist es Propaganda?

    Damit der Stoff überhaupt für ein Buch taugt, wird er mit langatmigen Schilderungen irgendwelcher Ereignisse aus dem Leben des Elitesoldaten aufgeplustert. Ganze Passagen lesen sich wie das Ausbildungs-Handbuch der SEALs, gewürzt mit einem Potpourri aller möglichen Abkürzungen des US-Militär-Slangs. Immer wieder und immer lauter singen der Soldat und sein Ghostwriter das Loblied auf "die Besten Amerikas", die Männer, die sich "Brüder" nennen.

    Was dann über den Einsatz in bin Ladens Wohnhaus berichtet wird, ist bereits weitgehend bekannt. Auch hier bietet das Buch keine Überraschungen oder gar Enthüllungen. Warum zum Beispiel stürzte einer der Blackhawks wirklich auf dem Grundstück ab?

    Aber wie gesagt – Antworten darf man von diesem Buch nicht erwarten. Und wirkliche Einblicke in die Seele eines Elitesoldaten, der jahrelang ohne Unterlass die Feinde seines Landes aufs Korn nimmt, auch nicht. Das ahnte ich vorher. Warum ich es dennoch gekauft habe? Mich interessierte allein, wie ein Lehrstück taktischer Kommunikation verfasst wird. Aber auch hier wurde ich enttäuscht. Prädikat: Platt.

    5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Markus 02.09.2016
    Markus 02.09.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    18
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Beeindruckende Geschichte mit Blick hinter den Vorhang"

    Dieses Buch hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt. Dieses Hörbuch ist nicht mein erstes aus der Reihe von Erfahrungen die Soldaten im Einsatz erlebt haben. Es ist toll zu erleben wie in diesem Buch Schritt für Schritt aus der Sicht eines einzelnen Soldaten berichtet wird. Parallelen zu anderen Hörbüchern wo auch Soldaten ihr erlebt es berichten, sind oft anzutreffen. Ich verstehe nicht warum es Kritik von manchen Kunden gibt die sich beschweren dieses Buch sei amerikanisch verherrlichend. Wenn man sich mal in die Lage der Soldaten versetzt dürfte es einem nicht schwer fallen zu verstehen welche Opfer diese Menschen gebracht haben um das zu erreichen was sie erreicht haben. Soll Daten sind keine Politiker! Alles in allem ist es ein richtig tolles Hörbuch was ich jederzeit weiter empfehlen kann. Einziger Kritikpunkt ist der Sprecher. Er hat es leider nicht geschafft, wie andere seiner Kollegen, die passende Spannung aufzubauen. Was aber nicht heißen soll er war ein schlechter Vorleser. Es passte aus meiner Sicht nur nicht ganz zusammen. Geschichte und Vorleser. Dennoch tolles Buch!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Andre 07.10.2015
    Andre 07.10.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Top-Hörbuch"

    Frank Arnold ist als Sprecher unübertroffen, besonders bei diesen Themen.
    Das Buch rüttelt wach, top

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine 16.08.2015
    Sabine 16.08.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "bewertung"

    Dieses Hörspiel hat definitiv 5* verdient! Die Einblicke in das BUD'S Training sind erste Sahne! Der Weg den der Autor geht ist sehr ausführlich geschildert. Ausserdem konnte man sich nicht satt Hören!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Phillip Emmerich 22.03.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Perfekter Einblick In das Leben eines Navy Seals"

    Perfekte und ausführliche Geschichte über die Laufbahn eines Seals der von seiner Kindheit bis zur Nacht in der Bin Laden zum Opfer fiel berichtet.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    CainXt7 16.07.2014
    CainXt7 16.07.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    63
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eines der besseren SEAL-Bücher"
    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz besonders unterhaltsam gemacht?

    Weitestgehend Propaganda- und Heroismus frei, vor allem im Vergleich zu "Lone Survivor".


    Welches andere Buch würden Sie mit Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz vergleichen? Warum?

    Chuck Pfarrer "Warrior Soul" ist besser geschrieben und informativer was Einsätze und Ausrüstung angeht. Hörbuch bisher leider nur als englisch erhältlich.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Magnus 14.04.2014
    Magnus 14.04.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Verlief so die Operation "Neptune's Spear" ?"

    Wenn ich richtig im Internet recherchiert habe war der Autor “Marc Owen“(Pseudonym), nicht sein richtiger Name aber er war wohl wirklich ein Navy Seal der bei der Operation "Neptune's Spear" gegen Osama bin Laden mit beteiligt war. Die Veröffentlichung seines Buches “Mission Erfüllt“ soll ihn angeblich finanziell sehr reich gemacht haben aber er soll sich wohl auch reichlich Ärger damit eingehandelt haben.
    Spannendes Buch mit ein paar Hintergrundinformationen über die Navy Seals und ihre Arbeit. Ein sehr interessanter Einblick in den Ablauf der Operation Neptune's Spear gegen Osama bin Laden.
    Ich glaube dem Autor das er wirklich ein Navy Seal war der bei dieser Operation mitgewirkt hat. Ich glaube aber nicht dass er mit diesem Buch den absolut höchsten Verrat gegenüber seinen alten Kameraden und der US-Regierung begehen wollte und wir hier noch lange nicht alle wichtigen Details hier über diese Operation erfahren.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.