Die Greifen-Saga
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,6 basierend auf 157 Bewertungen)
  • 1
    Die Ratten von Chakas (Die Greifen-Saga 1) | C. M. Spoerri

    Die Ratten von Chakas (Die Greifen-Saga 1)

    • ungekürzt (09 Std. 29 Min.)
    • Von C. M. Spoerri
    • Gesprochen von Marlene Rauch
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (80)
    Sprecher
    (75)
    Geschichte
    (75)

    Die sechzehnjährige Mica ist es gewohnt, für das zu kämpfen, was sie zum Überleben auf der Straße braucht...

    Unsympathische Prota...

    Achtung Spoiler !!!
    Stück für Stück wurde mir Mika unsympathischer . Sie flirtet ohne Bedenken mit einem vergebenen Mann und versteht die bösen B..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 01. März 2016 von Luna-Luh ()
  • 2
    Die Träne der Wüste (Die Greifen-Saga 2) | C. M. Spoerri

    Die Träne der Wüste (Die Greifen-Saga 2)

    • ungekürzt (10 Std. 05 Min.)
    • Von C. M. Spoerri
    • Gesprochen von Marlene Rauch
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (49)
    Sprecher
    (46)
    Geschichte
    (47)

    Mica scheint die Chance erhalten zu haben, einer Gilde anzugehören und dadurch vielleicht einer besseren Zukunft entgegenzublicken...

    Ich liebe es

    Ich liebe dieses Hörbuch.Wann gibt es den 3.Teil?
    Es passt nicht ganz,dass Kassiel auf die See geht ohne das Mica ihn findet oder Faím.

    Rezensiert am 15. Februar 2017 von Anja ()
  • 3
    Die Stadt des Meeres (Die Greifen-Saga 3) | C. M. Spoerri

    Die Stadt des Meeres (Die Greifen-Saga 3)

    • ungekürzt (10 Std. 21 Min.)
    • Von C. M. Spoerri
    • Gesprochen von Marlene Rauch
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (28)
    Sprecher
    (27)
    Geschichte
    (27)

    Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind. Drei Jahre können viel verändern...

    Die Stadt des Meeres - Greifen Saga 3

    Das war ein tolles Finale.
    Dieses Mal machen wir einen Sprung von 3 Jahren. Mica und Faìm sind erwachsen geworden. Auch wenn Mica sich der Vernunf..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 24. August 2017 von SanNit ()